Pfeil rechts

Warum ist das so warum ich!


Ich habe morgen beim Hausartzt ein Termin!

Habe überall Muskelzucken so an Bauch Fuss Lippe Oberschenkel ober und unterarmen es wechselt immer mal ist nicht permanent sondern sind so wie herzschlàge 3 oder 4 kurzes klopfen (bewegung ist sichtbar) dann ists weg und nach paar minuten irgendwo anders!

kann das an meiner zu kleinen Schilddrüse liegen?

wenn ich was unternehme ist es weniger aisser am mundwinkel oder der backe


Stimmt das dass es weniger schlimm ist wenn es an.allen stellen abwechselnd zuckt weniger bedenklich ist als ein permanentes zucken das permanent.immer da ist?

12.12.2013 19:51 • 27.12.2013 #1


11 Antworten ↓


Zitat von Pussycat12345:

kann das an meiner zu kleinen Schilddrüse liegen?


Die Größe einer Schilddrüse ist nicht so ausschlaggebend.

Ist denn ihre Funktion einmal untersucht worden?

21.12.2013 13:46 • #2



Muskelzucken Ursachen / Schilddrüse?

x 3


Du kannst ja deine Schilddrüse untersuchen lassen. Vielleicht hast du aber auch nur einen Magnesium-Mangel.

21.12.2013 13:55 • #3


ich hab auch ständig Zuckungen, wenn ich nicht drauf achte merke ich sie nicht,versuch es mal. Bin ich sehr nervös merke ich wie es in meinen Waden regelrecht BRODELT. Man kann es auch deutlich sehen. Es zuckt auch ständig woanders, mal hier mal da. Warst du beim neurologen? ich war da und er hat die NLG gemessen, alles okay. Er meinte es seinen gutartige Zuckungen. Schau malö unter: benigne Faszikulation, da wirst du einiges finden, sogar Videos. Dann wirdst du beruhigt sein und sehen, dass es so viele Menschen gibt die sowas haben übrigens ist meine Schilddrüse auch etwas zu klein, aber das Zucken kommt da nicht von

21.12.2013 15:46 • #4


Hallo, ich habe seit 5 monaten Muskelzucken / Faszikulationen. Dieses Zucken tritt gehäuft auf, zb . Ich habe sie überall jede 5 Minuten mal da und mal dort also es zuckt nie länger als 10 sekunden dann kommts irgendwo anders wenn ich mich strecke (z.B. morgens), beim husten oder niesen auch im Bauchraum. meine Frage an euch kennt ihr sowas? habe das nicht permament an einer stelle sondern eben abwechselnd das zucken sieht man unter der haut beintràchtigt mich nicht aber ja kann das ne erkrankung sein. freundliche Grüße

27.12.2013 11:21 • #5


Hallo Pepplescat,

hast du es mal mit Magnesium probiert?

Am besten wäre da Magnesium Verla 300 mg. Das ist Magnesiumcitrat und wird vom Körper besser auf genommen als Brausetabletten, die oft zu Durchfall führen.

Liebe Grüße

27.12.2013 11:41 • #6


Huhu,

ja, das kenne ich auch. Aber an dieser Stelle würde ich auch als erstes Magnesium probieren.
Mir passiert das, wenn ich zB. zu viel Stress hab, da reagiert mein Körper so, zu wenig Magnesium oder auch Verspannungen, Blockaden, sowas in der Art, im Rücken. Da zuckt es auch schon mal im Bauch und so.

Probier Magnesium mal aus.

Lg,
Dani

27.12.2013 12:44 • #7


Magnesium habe ich 12 wochen gwnommen keine wirkung

27.12.2013 12:54 • #8


Vielleicht solltest du dann einen Arzt befragen? Wie gesagt, kann auch blockadenbedingt sein, stressbedingt..... gibt viele mögliche Gründe !

27.12.2013 13:00 • #9


hi,

ich habe das auch manchmal nimmst du medis ?

Bei mir ist das von den Medis die ich nehme.

Gruss

27.12.2013 13:39 • #10


Jenamel
Hallo Pussycat,

bei mir ist es ganz genauso wie bei dir. ICh war vor drei Wochen beim Neurologen und der hat ein EEg geschrieben. Er meinte das das vom Stress kommt. Bist du sehr angespannt?Die Muskeln versuchen sich dann durch das Zucken abzuspannen, zu entladen. Ich soll versuchen es zu ignorieren dann würde ich es nicht mehr so wahrnehmen.
LG

27.12.2013 17:40 • #11


Ohne die anderen Antworten gelesen zu haben:

Ich hatte mal WOCHENLANG Muskelzucken und -schmerzen, weil ich fest daran geglaubt hab, ich hätte ALS... nach einem ausgiebigen Gespräch beim Neurologen war alles verschwunden.

Könnte auch einfach Magnesiummangel sein.

27.12.2013 18:24 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel