Pfeil rechts

S
Hey ihr lieben,
Kaum ist die eine Angst ausgestanden kommt die nächste.
Hab seit einer Woche oberbauchschmerzen , extremes aufstoßen (kein saures aufstoßen) und hin und wieder einen flauen Magen . Dachte an eine gastritis und hab schön gefastet, Tee getrunken und pantoprazol weiter genommen ( nehme die schon länger zur Vorbeugung bei Einnahme von Ibuprofen) Montag war es nicht besser also ging ich zum Doc. Abtasten war etwas unangenehm . Ultraschall unauffällig , Blut (Test auf helicobakter ) und Urin ebenfalls ohne Befund . Also magenspieglung. Termin in 2 Wochen.
So jetzt hock ich hier und mach mir mal wieder Gedanken was das nun wieder alles sein kann. Dazu gesellt sich noch Kopfschmerzen und schubweise Müdigkeit ... Hab schiss das es ein Geschwür ist, dass zu Magenblutungen führt oder sogar Magenkrebs ... Die Beschwerden im Bauch würde ich auf ner Skala von 1-10 auf 2-3 schätzen , also nicht stark aber lästig . Vor allem das aufstoßen ... Esse und trinke kaum , was zum allgemein befinden nicht gerade beiträgt ... Weiß auch nicht ob ich mich wieder zu sehr rein steigere ... Würde am liebsten wieder zum Arzt fahren , nur was kann dieser momentan machen ...?!?
Bin echt verzweifelt - habe Hunger

Was ich momentan nehme :
Morgens 40mg pantoprazol
Vorm essen iberogast
Evtl auch noch sab simplex
Tee und Zwieback, Bananen

Lg

19.09.2014 16:46 • 19.09.2014 #1


5 Antworten ↓


H
Mal ganz ehrlich. Hast du mal an normalen Verspannungen gedacht?
Das aufstoßen wird von zu viel Luft im Bauch kommen.

Versuch mal folgendes :
Nimm deine Mut zusammen und geh spazieren. Es könnte dann besser werden, wenn es verspannungen im Nacken, Brust oder Schulterbereich sind.
WEil wenn die Säureblocker nicht helfen gegen die Schmerzen, dann muss es woanders herkommen.

Hatte bzw. hab nämlich das selbe Problem: ständige Magenschmerzen bzw. ungutes Gefühl....bekomme Säureblocker verschreiben, weil eine ganz Leichte Entzündung im Magen ist (als Raucher fast normal)....aber die beschwerden gehen nicht weg. Esrst wenn ich mich entspanne bzw. richtig Sport treibe...dann bin ich beschwerde frei.

Kannst es ja mal auf nen Versuch ankommen lassen. Aja...Thema Verspannungen würde dann auch zu den Kopfschmerzen passen.
Weshalb nimmst du Ibuprofen?.....bei Magenbeschwerden wäre vor allem Novalgin besser (greift den Magen nicht so an wie Ibu)

Letzte dumme Frage, knirschst du nachts mit den Zähnen? Denn dann könnte es auch CMD sein. Passt zu Verspannungen, Kopfschmerzen und Müdigkeit.
Aja CMD ist eine Überbelastung der Kiefergelenke und Gesichtsmuskeln...nix schlimmes. Dadurch verspannt sich Nacken, Schulter, Brust und noch vieles mehr.

19.09.2014 17:13 • #2


A


Mein Magen quält mich :(

x 3


S
Danke für deine Antwort

Ja habe ich schon dran gedacht aber das aufstoßen zB ist nach essen und trinken extrem und kam zeitgleich mit den Magenschmerzen .
Ibu habe ich genommen wegen ISG blockade und ischias, habe morgens und abends jeweils nachm essen mit viel Flüssigkeit genommen. Dazu dann auch die pantoprazol. Hatte schon 2 magenspieglung in den letzten 5 Jahren und nie kam was bei raus .
Verspannt bin ich extrem... Aber kann das solche Magenbeschwerden verursachen ?!?

19.09.2014 17:21 • #3


H
Ohhhhh jaaaaa.

Erstmal. Magenschmerzen kannst du auch von den PAntos bekommen. Ärzte verschreiben die Dinger zwar sehr gern, aber dennoch muss man bedenken, dass dein Magen um das Essen zu verdauen ganz schön ackern muss. Es ist ja nur minimal Säure da. Somit greifen die Dinger ganz schön in den Verdauungsakt ein. Ich musste dat Zeug vor nem Jahr auch schlucken. Und als ich damit aufgehört habe....da hab ich dann immer richtig Sodbrennen bekommen und ichahbe nur 20mg genommen 2x täglich. Teufelszeug....auch wenn se bei eienr richtigen Gastritis super helfen sollen.

So aber nu zu deinen beschwerden. Geh mal deinen Nacken durch...da wird sicherlich ein Schmerzpunkt sein...wenn ja....kurz drücken dann massieren.
Das gleiche mit der Linken Schulter bzw. Schulterblatt. Ich wette mit dir dort bzw. zwischen den Schulterblättern wirst du auch einen Schmerzpunkt haben. Das gleich: kurz drücken dann massieren.

Wenn du schon länger mit Verspannungen zu kämpfen hast, dann geh auch ma zum Zahnarzt. Der soll deine Kiefergelenke einmal durchchecken, ob die Knacken bzw. verspannt sind. WEnn das der Fall ist, dann bekommst du eine Aufbissschiene und vllt. sogar Manuelle Therapie verschrieben.

Aja was du auch noch machen kannst nach Aldi oder so fahren und dir Magnesium kaufen, 150 mg. Davon eine morgens und eien kurz vorm ins Bett gehen. KAnn auch helfen.

Ich bin zwar kein Arzt und ich will dir auch nicht vorschreiben, dasss du die Magenspiegelung lassen sein kannst. Aber ich schätze mal, dass die dort wieder nix finden.

Eines noch: Nimm als Schmerzmittel Novalgin. Ibuprofen schlägt sehr auf en Magen und in Maßen genommen brauchst du bei Novalgin keine Säurehemmer nehmen.

19.09.2014 18:36 • #4


S
Hab mich jetzt mal über die unnötige Einnahme von pantos bzw säuremangel informiert. Da trifft so eines zu... Leider stand da auch das ein Mangel das Risiko für Magenkrebs erhöht - super Futter für meine Angst ...
Werde die pantos jetzt mal weg lassen und versuchen die säureproduktion mal anzukurbeln , als test, wenn die Beschwerden besser werden , ist es ja gut wenn Nicht muss ich wirklich bis zur Spieglung abwarten...ein Versuch ist es wert ...
Aber das sagt einem auch kein Arzt ... Jedesmal schön wieder das Zeug verschrieben bekommen ...

19.09.2014 22:42 • #5


H
Ich weiss ja nicht wie lange du sie nu genommen hast. Wenn du sie schon über ne Woche oder so genommen hast dann bei 40mg pro Tablette nicht von einen Tag zum anderen damit aufhören. Erst reduzieren. Weil sonst kriegst du derbes Sodbrennen.
Du musst mit den Dingern aufpassen....weil sonst kommst du in einen Teufelskreis.

Und glaub mir....so schnell bekommst du keinen Magenkrebs. Also kurbel deine Angst herunter (leichter gesagt als getan - ich weiss).
Und lass die Finger von Dr. Google.....denn der macht dir Angst.

Ess und trink wonach dir ist....du wirst es merken, wenn es deinem Magen nicht passt.

19.09.2014 22:51 • #6





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel