Viktualia

15
8
hallo ihr lieben,

ich habe zur zeit so einen niedrigen puls, manchmal nur 50 pro minute...hab solche angst! was denkt ihr? kann so ein niedriger puls auch durch extreme depressionen kommen'? könnt ihr mich beruhigen? viktualia

29.08.2010 17:51 • 14.09.2010 #1


7 Antworten ↓


trostlos

trostlos


735
1
Die Herzschlagfrequenz in Ruhe beträgt bei einem gesunden Menschen 50 bis 100 Schläge pro Minute.

29.08.2010 18:34 • #2


crazy030


Das ist der Puls, den auch viele Leistungssportler haben. Da musst Du Dir null Gedanken machen.

29.08.2010 18:41 • #3


Nataraja

Nataraja


1220
10
231
Ich hatte in meiner Fachabi Zeit auch ziemlichen Stress. Zu der Zeit konnte ich kaum richtig atmen..hatte das Gefühl es Fehlt mir Sauerstoff.. das wurde richtig schlimm.. ich konnte kaum einschlafen.

Dazu kamen Kreislaufabfälle und manchmal hab ich meinen Puls kaum gefühlt und hatte ca. 40 Schläge pro Minute gezählt.

Hab darmals ein Lungenvolumentest, Blutbild und EKG gemacht. Alles in Ordnung gewesen.. also hab ich das so hingenommen..mein Stress ging weg und die Symptome zu dem Zeitpunkt auch!

Mach dir keine Sorgen.. solang dein Herz noch schlägt, ist alles gut

29.08.2010 19:58 • #4


Viktualia


15
8
es ist wirklich zum heulen...sitze den ganzen tag da und fühle meinen puls. er kommt mir so komisch und langsam vor. er müsste doch schneller werden, wenn ich mich sorge?!

das herz klopft so stark, dass ich es auch so fühle...ich würd am liebsten sofort zum arzt. doof.

30.08.2010 14:31 • #5


Nataraja

Nataraja


1220
10
231
Wenn du so Angst hast, dann geh zum Arzt!

Das wird dich dann auch beruhigen.

Es wird bestimmt wieder besser.. versuch dich abzulenken und es nicht zu beachten!

30.08.2010 15:40 • #6


Lottikarotti


1351
43
mir hat mal ein arzt dazu folgendes gesagt : damit können sie 100 jahre alt werden
ehrlich hat er so gesagt

lg lotti

30.08.2010 16:11 • #7


lupinchen


3
1
Puuuuh, auch wenn der Beitrag schon älter ist, er hat mir extrem geholfen. Denn auch ich war am Samstag mit meinem Puls von 54 in der Notaufnahme, mit EKG, Monotoring etc. Tja, herzlichen Glückwunsch, sie sind kerngesund....sie müssen sich professionelle Hilfe holen. Tjaaa, würde ich ja gerne....aber den Wartezeiten, heuuuul.

14.09.2010 14:28 • #8



Prof. Dr. Heuser-Collier


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag