Pfeil rechts

H

22.06.2015 18:55 • 09.05.2024 #1


34 Antworten ↓


Schlaflose
Wenn man Blitze sieht, bedeutet es lediglich, dass der Glaskörper auf die Netzhaut einen Zug ausübt. Dabei KANN ein Loch oder Riss in der Netzhaut entstehen, was unbehandelt zu einer Netzhautablösung führen kann. Ich hatte im Zuge meiner Glaskorperbhebung mehrfach Blitze gesehen, es ist nie zu einer Beschädigung der Netzhaut gekommen.
Aber selbst wenn es zu einem Loch kommt, kann das bei jedem Augenarzt gelasert werden. Vielleicht gehst sicherheitshalber morgen zum Augenarzt und lässt es nachsehen.

22.06.2015 19:13 • #2


A


Lichterscheinung - Angst vor Netzhautablösung

x 3


H
okay ... ich muss sagen ich hab sowas öfters mal gehabt. vielleicht hab ich auch eine glaskörperabhebung. ich hab angst vor einer op oder sowas

22.06.2015 19:17 • #3


H
würde ich die blitze nicht mehrfach sehen und länger? ich geh so ungern zum arzt. auch wenn ich weiss das ich grundsätzlich meine augen mal kontrollieren muss, es fällt mir so schwer

22.06.2015 19:23 • #4


S
Bist Du stark kurzsichtig? Dann solltest Du die Netzhaut eh kontrollieren lassen.
Meine wurde per Laser angetackert sozusagen um Löcher zu vermeiden.

Eine OP ist das nicht, nur ne Laserbehandlung. Tut weder weh, noch dauert es lang.

Aber zurück zu dienen Symptomen.

Ich würde mal sagen, vielleicht biste zu schnell aufgestanden und das kam vom Kreislauf her?
Ist bestimmt harmlos.

Nichts desto trotz würd ich mal meine Augen kontrollieren lassen.

22.06.2015 19:31 • #5


H
ne bin gar nicht kurzsichtig. muss aber sagen ich lag vorher im bett und stand auf und ging sofort zum schrank, kann schon sein das es kreislauf war. zudem hab ich heute wenig geschlafen, so circa 5 stunden. hab auch ein wenig kopfweh. ist halt icht mein tag. um mich grundsätzlich zu beruhigenm muss ich es wohl tun. aber ich würde doch eine ablösung doch merken?

22.06.2015 19:40 • #6


S
Ja, und das ginge auch nicht einfach so weg.
Wie gesagt, ich glaub das war der Kreislauf bei Dir.

Versuch in Zukunft langsamer aufzustehen, man muss nicht gleich hochspringen

Und jetzt entspann Dich, alles ist ok bei Dir.
Schönen Abend noch.

22.06.2015 19:42 • #7


H
danke euch beiden 3

22.06.2015 19:48 • #8


Schlaflose
Eine Ablösung passiert nicht so schnell. Wenn ein größeres Loch entstanden ist, gelangt Flüssigkeit unter die Netzhaut und dadurch fängt sie an, sich an dieser Stelle von der Unterlage abzulösen. Das dauert für gewöhnlich mehrere Tage bis das soweit fortschreitet, dass man das merkt. Es heißt, dass man es wie einen grauen Vorhang empfindet, der sich absenkt.

22.06.2015 19:49 • #9


I
Schieße, mein Augenarzt ist tot. Und ich befrüchte gerade eine Netzhautablösung, Ich sehe seit wenigen Tagen auf dem rechten Auge, nur wenn ich gegen eine homogene weiße Fläche schaue, eine kleinen länglich transparenten Schatten. Er bewegt sich fließend auf oder ab. Die Form vergleiche ich mit einem kleinen Wurm.

21.09.2017 09:39 • #10


I
Hab gerade bei einem anderen Arztangerufen und die Symptome erläutert. Die Sprechstundenhilfe hält es es für Glaskörperzug. Nicht aku bedrohlich, sollte aber auf jeden Fall in Kürze gecheckt werden. Dienstag hab ich einen Termin.

21.09.2017 10:04 • #11


P
Wie dein Augenarzt ist tot?
Sorry, aber für mich klingt das eigentlich sehr nach Glaskörpertrübung..

21.09.2017 10:39 • #12


I
Zitat von püppi123:
Wie dein Augenarzt ist tot?


Ist sogar online auf Bild.de Ist letztes Jahr plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben. Kurz nach meinem letzten Besuch.

21.09.2017 11:03 • #13


J
Ich hatte Netzhautablösung mit 30 bekommen . Und zwar habe ich ständig angefangen weiße Blitze zu sehen. Ich ging damals in Österreich zu einem privaten Arzt (da ich nicht versichert war, zahlte ich 100 Euro!) dafür, dass er mir sagte, alles sei in Ordnung und wieder nach Hause schickte!
Dabei löste sich meine Netzhaut weiter und ich bräuchte eigentlich dringend eine OP!
Die Blitze hörten nicht auf, aus Instinktgründen holte ich eine zweite Meinung bei einem anderen Augenarzt und der schickte mich sofort! ins KH. Da stellte man fest, dass die Netzhautablösung leider so weit fortgeschritten war, dass ich NUR mit dem Lasern nicht auskommen würde, also - eine richtige OP wartete auf mich. Mir wurde eine Silikonplombe eingesetzt, die meine Netzhaut hält. DIe kann ich sogar mit den Fingern spüren...
Gott sei Dank ist alles nochmal gut gegangen, jetzt muss ich nur jährlich zu Kontrolle.
Trotzdem, würde, bei Blitzen umgehend zum Arzt gehen. Damit ist nicht zu spaßen...will keinem die Angst einjagen, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es gefährlich werden kann.

21.09.2017 11:15 • #14


I
Blitze sind es nicht. Die Erklärung der Sprechstunfenhilfe ist plausibel. Dennoch ist damit nicht großartig zu zögern, weil die daraus entstehen kann.

21.09.2017 12:19 • #15


Schlaflose
Zitat von Intimidator:
Die Form vergleiche ich mit einem kleinen Wurm.


Das ist die häufigste Form einer Glaskörpertrübung. Fast jeder hat so etwas im Laufe des Lebens. Bei mir sind seit Jahren beide Augen voll mit ganz dicken undurchsichtigen Trübungen von allen Formen und Größen.

21.09.2017 16:03 • #16


I
Ich nehme an, wenn man die Augen stark nach außen/oben/unten bewegt und dann schattige manchmal auch helle runde/wolkige Gebilde sieht, handelt es sich auch um Glaskörperzug? Hat das eigentlich jeder oder ist man damit quasi schon vorgeschädigt?

26.09.2017 20:09 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

I
War nun beim Augenarzt. Hat keinen Krankheitswert. Ist nicht einmal Glaskörperzug, sondern einfach Trübung. Das ost normale Alterungserscheinung und kann mehr werden.

26.09.2017 20:56 • #18


I
Zitat von Intimidator:
War nun beim Augenarzt. Hat keinen Krankheitswert. Ist nicht einmal Glaskörperzug, sondern einfach Trübung. Das ost normale Alterungserscheinung und kann mehr werden.


Wenn der Schatten sich im Auge bewegt und zudem noch fadenartig ist, kann es nichts mit der Netzhaut zu tun haben. Könnte höchstens eine Einblutung sein, die da rumschwimmt.

26.09.2017 21:00 • #19


Christian17
Ich hab auch Glaskörpertrübungen auf beiden Augen. Auf dem rechten Auge hab ich ganz viele von diesen
Fäden und Punkten. Mein Augenarzt meinte, das haben viele die kurzsichtig sind.

26.09.2017 21:08 • #20


A


x 4


Pfeil rechts




Dr. Matthias Nagel