Pfeil rechts
4

Engelchen0080

19.01.2017 07:41 • 07.05.2021 #1


47 Antworten ↓


---Jessy---
Wahrscheinlich leidest du unter einer Angst Erkrankung wie fast alle hier?

Wenn ja, dann ist deine ganze Muskulatur total verspannt. Gerade vom Nacken gehen nerven in die Arme und somit in die Hand. Dadurch kann es zu diesen kribbeln führen.
Ich hatte das drei Tage lang über die Weihnachtsfeiertage. Es war extrem unangenehm, aber ich wusste auch, das diese Tage sehr stressig für mich sein werden und durch den stress habe ich diese Symptome bekommen. Sobald ich Stress habe, reagiert mein Körper darauf.
Hast du zur Zeit etwas Stress? Oder machst du dir zu viele Gedanken?

Oder du lagst heute Nacht etwas eingeknickt mit dem Handgelenk. Da kann auch das kribbeln entstehen.

Oder hast du Sport gemacht? Bei mir waren nach dem Sport mal 2 Finger taub für 4-5 Tage. Habe mir da etwas eingeklemmt, was sich aber von alleine wieder gelöst hat.

Soweit mir bekannt ist, sind die Symptome bei einem Schlaganfall oder Herzinfarkt mit den kribbeln ein schnell ablaufendes Zeichen. Das heißt, es kribbelt nicht erst über Minuten oder Stunden bis etwas passiert, sondern geschieht in einem Zug.

19.01.2017 08:03 • #2



Kribbeln in der rechten Hand

x 3


MmeHobbledehoy
Hallo ich habe seit über einem Jahr kribbeln in der linken Hand. Nicht dauerhaft aber hin und wieder. Weines bei dir nach dem Aufstehen war, tippe ich auf einen beleidigten Nerv. Vielleicht hast du blöd gelegen. Schlaganfall ist sehr untypisch das nur die Hand kribbelt.

19.01.2017 09:04 • #3


Engelchen0080
Es kribbelt noch immer....Seit 7 Uhr ohne Ende....
Hab echt Angst das mir was passiert!

19.01.2017 12:02 • #4


laribum
Zitat von Engelchen0080:
Hab echt Angst das mir was passiert!


Deswegen kribbelt es ja....

19.01.2017 12:04 • #5


Engelchen0080
Ich weiss nicht..... Das soll aufhören

19.01.2017 12:06 • #6


MmeHobbledehoy
Wenn ich mich konzentriere kann ich sogar bewusst beide Hände zum kribbeln bringen. Das heißt kribbelt es links und ich konzentriere mich auf rechts fängt es da auch an. Echt verrückt. Dann weiß ich meist es is nix schlimmes. Aber wenn du solche Angst hast kannst du ja mal zum Arzt. Könnt halt auch sein dass du doof auf dem Arm gelegen bist.

19.01.2017 12:19 • #7


Da ich mal mehr oder weniger solche Missempfindungen ohne organische Ursache habe, nehme ich jetzt Magnesium und Vitamin B12.
Natürlich kann die Angst schuld sein, manchmal liegt aber auch ein Vitamin/Mineralstoffmangel vor.

19.01.2017 12:25 • #8


07.02.2020 19:09 • #9


Unruhe_in_Person
Hallo Catlady085!

Ich bin zwar keine Ärztin,aber ich versuche Dir mal weiter zu helfen.

Zitat von Catlady085:
kribbeln, vor allem in der rechten Hand in Daumenballen und Zeigefinger (eventuell auch leicht im Mittelfinger


Dazu eine Frage:

Werden bestimmte Finger taub?

Liebe Grüße,
Unruhe_in_Person

07.02.2020 23:38 • #10


Die Finger sind nicht taub , sie kribbeln und brennen manchmal. Wie Ameisenlaufen bzw. Strom durch die Finger. Vorrangig der DAumen, Zeigefinger sowie minimal der Mittelfinger. Die anderen beiden gar nicht.

07.02.2020 23:50 • #11


Unruhe_in_Person
Zitat von Catlady085:
Die Finger sind nicht taub , sie kribbeln und brennen manchmal. Wie Ameisenlaufen bzw. Strom durch die Finger. Vorrangig der DAumen, Zeigefinger sowie minimal der Mittelfinger. Die anderen beiden gar nicht.



Hmm....das erste was ich im Kopf hatte war Carpaltunnel-Syndrom,das würde zumindest zu Deiner Beschreibung passen.Das kann vorkommen,wenn die Arm-und Handnerven durch ein zu enges Band abgedrückt werden,das würde auch das Kribbeln erklären.
Ich empfehle Dir Deinen Hausarzt/Hausärztin aufzusuchen und das abklären zu lassen.


Liebe Grüße und alles Gute,
Unruhe_in_Person

07.02.2020 23:58 • #12


ich tippe auch auf karpallunnel. allerdings hatte ich es ja vor einigen jahren schon mal abchecken lassen beim neurologen, wo es noch nicht so schlimm war. damals hat es geheissen die nervenleitgeschwindigkeit ist ok und somit kein karpaltunnelsyndrom.....

08.02.2020 00:01 • #13


Unruhe_in_Person
Zitat von Catlady085:
ich tippe auch auf karpallunnel. allerdings hatte ich es ja vor einigen jahren schon mal abchecken lassen beim neurologen, wo es noch nicht so schlimm war. damals hat es geheissen die nervenleitgeschwindigkeit ist ok und somit kein karpaltunnelsyndrom.....



Hmm,hast Du Dich mal am Ellenbogen verletzt?Das kann auch zu Nervenirritation führen.
.

08.02.2020 00:04 • #14


ich sitze den ganzen tag am computer und stütze die ellenbogen schon öfter ab. das problem ist an beiden seiten, wobei rechts weitaus mehr betroffen ist. richtig verletzt habe ich mich nie

08.02.2020 00:05 • #15


Unruhe_in_Person
Zitat von Catlady085:
ich sitze den ganzen tag am computer und stütze die ellenbogen schon öfter ab. das problem ist an beiden seiten, wobei rechts weitaus mehr betroffen ist. richtig verletzt habe ich mich nie



Bist Du Rechtshänderin?Ich bin wie gesagt keine Ärztin,aber könnte ein Zusammenhang geben.
Ich würde noch mal beim Arzt nachfragen.

08.02.2020 00:08 • #16


24.03.2020 13:36 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

polly75
Das könnte ein Karpaltunnelsyndrom sein. Unangenehm, aber nicht gefährlich. Ich würde mal ein, zwei Tage warten ob es von alleine weggeht und dann beim Arzt fragen. Vielleicht ist auch nur ein Nerv ein bisschen verklemmt oder so und regt sich von alleine wieder ab.

24.03.2020 13:57 • x 1 #18


Was ist denn ein Karpaltunnelsyndrom? :/ Ja ich hoffe das es nicht so lange bleibt, danke für die Antwort.

24.03.2020 14:01 • #19


18.06.2020 18:43 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel