Pfeil rechts

Kennt das jemand von euch? Ich hab heut schon den ganzen Tag so ein Kribbeln im Hals, so dass ich das Gefühl habe, dass ich das Weghusten will, aber der Husten dann macht alles noch schlimmer, hab da zwischendurch Panik bekommen...
Wenn ich viel trinke, dann hab ich das Gefühl, dass es dabei auch schlimmer wird! Was ist das nur? Kann mir jemand helfen??
Hab dann richtig Angst, wenn ich keine Luft bekomme genug, zum Einatmen!

01.03.2010 20:39 • 02.03.2010 #1


3 Antworten ↓


hallo,

ja das habe ich auch in letzter Zeit
aber wenn ich nicht dran denke und nicht drauf achte, habe ich es kaum.
Deswegen liegt es bei mir eh wieder an der Angst vor irgendwas, was auch immer mal wieder, ich werde nicht googlen (STOLZ)
versuch mal rauszugehen, nicht an den Hals zu denken und erst abends zu überlegen "hatte ich das jetzt den abend über?"

wenn nicht, leigt es wahrscheinlich (wie so oft bei uns) an unseren Köpfen ^^


lg

02.03.2010 15:56 • #2



Kribbeln im Hals

x 3


Hallo!
Also jetzt am Abend ist es schon sehr nervig bis schlimm mit mir und das ich nicht richtig Luft bekomme!
Aber komischerweise bekomme ich es nur nach der Arbeit! Weiß auch nicht, warum...
Vielleicht weil ich auf der Arbeit ständig mit meiner Arbeit abgelenkt bin?
Aber was soll ich denn nur machen? Ich kann bald nicht mehr! Das ist so schrecklich. Ich denke teilweise ich ersticke! Dann rede ich mir wieder was mit der Lunge ein und dann wird es noch schlimmer! Dann denke ich ach, hat man mal, dann gehts auch, aber diese Gedanken kommen trotzdem immer wieder...
Und wenn ich frei atmen kann, wie jetzt, wo ich hier schreibe gehts auch mit mir, dann tut mir die Lunge schon etwas weh beim Einatmen!!
Oh man, wie soll so jemand wie ich alt werden? Das geht ja gar nicht!
Dann denke ich immer, wenn ich alte Leute sehe, wie die das nur so lange geschafft haben!
Schrecklich oder! Wenn ich jetzt schon Probleme mit der Atmung habe! (Bin 28)

02.03.2010 22:25 • #3


Hallo nanschi!
Du bist selber der Meinung das es davon kommt das du dort abgelenkt bist. Hast du denn etwas wo dich dich zu Hause ablengen kannst?
Darf ich dich mal fragen ob du viel Stress im Beruf hast? Wenn ja kann das auch eine Reaktion davon sein. Das wenn du zu Ruhe kommst es richtig losgeht. Entspannst du dich denn auch genug?
Und noch was du wirst genauso alt wie andere Menschen. Und ersticken tust du nicht!
Mit freundlichen Grüssen Delphin2

02.03.2010 23:01 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier