Pfeil rechts
2

cliffy
Zitat von Junak:
Ja das gibt es auch, aber ist nicht das was ich meine. Hyperventilation und ständige Adrenalinschübe etc. Sind zwei unterschiedliche Dinge


ich hatte von 1987 bis 2001 Angst und Panikattacken und hatte dieses Kribbeln die ganze Zeit und der Arzt sagte mir das das vom zu schnellen Atmen kommt ich kann nur das sagen was mein Arzt damals gesagt hatte

09.01.2021 13:16 • #101


Junak
Ich hab es auch seid über 10 Jahren aber das hat ja nichts mit der sache zu tun.

Es gibt wie ich geschrieben habe beides:


https://www.sprechzimmer.ch/Symptome/Hy...ndrom.html

https://www.onmeda.de/anatomie/adrenali...633-4.html


Was es bei der Themenerstellerin ist, kann nur Sie selbst oder Sie mit Hilfe des Arztes rausfinden

09.01.2021 13:38 • x 1 #102



Kribbeln am ganzen Körper

x 3


18.03.2021 14:43 • x 1 #103


Zitat von Daria-92:
Hallo ihr lieben, bin schon länger auf dieser Seite und lese mir Erfahrungen von anderen zu bestimmten Themen durch. Seit längerem mache ich mich wegen jeglichen Symptomen verrückt die länger anhielt. Mittlerweile ist es ganz schlimm kann an nichts anderes mehr denken bin auch ...

Gehe bitte zum Arzt, denn durch das googlen von Krankheitsbildern wird es nur noch schlimmer. Ich kenne das aus eigener Erfahrung, man fängt dann an sich immer noch grössere Sorgen zu machen. Und in den meisten Fällen waren die Ängste dann total übertrieben und unnötig. Am besten Du gehst direkt bei Deinem behandelnden Arzt vorbei, da Du schwanger bist ist wahrscheinlich Dein Frauenarzt am besten.
Alles Gute.

18.03.2021 16:01 • x 1 #104


Vendetta1981
Kribbeln und Zucken sind häufig durch Nervenkompressionen verursacht. In den meisten Fällen kommt das durch Fehlhaltungen. Diese Fehlhaltungen kommen daher, weil nicht jeder Muskel im Körper gleichermaßen trainiert ist und es somit zu deiner Dysbalance kommt was dann durch Schonhaltungen versucht wird auszugleichen. Das verstärkt allerdings das Problem wird. Von schlimmeren Dingen würde ich daher nicht ausgehen.

Eine Schwangerschaft kann solche Probleme noch verstärken, da je nachdem wie lange die Schwangerschaft schon geht durch die Hormonumstellung die Knorpel und Bandscheiben etc. weicher werden. Deswegen machen die meisten Orthopäden bei Schwangeren auch keine Behandlungen da das Verletzungsrisiko zu groß ist.

18.03.2021 16:04 • x 1 #105


marinaaa

04.04.2021 16:00 • #106


Die Psyche kann soviel machen, das können wir uns gar nicht vorstellen . Und wenn es am Abend weg ist dann klingt das sehr nach Psyche, gerade bei Angsstörungen.
Könnten aber auch die Bandscheiben sein.

04.04.2021 19:20 • #107




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier