Pfeil rechts

cor illustrata
Hey!

Hab mal wieder echte Probleme und weiß nicht was ich machen soll
Bin wieder krank...

Es fing mit Halsschmerzen an und am nächsten morgen waren die so krass das ich nicht mehr sprechen konnte vor lauter schmerzen.. Dann kam auch noch voll viel grünlicher schleim aus der nase..

Naja halsschmerzen sind weg.. habe aber voll die verschnupfte Nase, mit recht viel schleimbildung.. Nachts geht die Nase immer zu...

Und nun habe ich auch noch Husten bekommen und der brennt so richtig beim Husten.. Also in der Lunge..

Keine Ahnung was ich machen soll.. oder was das sein soll..

Fieber habe ich keins..

vlg

29.12.2011 00:34 • 03.01.2012 #1


10 Antworten ↓


Dragonlady_s
Hey, also ich würde es als ganz normale Erkältung bezeichnen. Gute Besserung

29.12.2011 00:59 • #2



Krank :(

x 3


hi

würde auch sagen dass das eine ganz normale erkältung ist,keine panik.
versuch dich mal schön auszuruhen und dich zu entspannen.

was immer hilft bei erkältungen:ingwer in scheiben schneiden, ein paar minuten leicht kochen und mit honig trineken während es heiß/warm ist.ist ein wundermittel,hilft immer.

gute nacht und liebe grüße

29.12.2011 01:15 • #3


Hatte ich vor zwei Wochenauch, cor! genau dasGleiche. Es fing an mit leichtem Reizhusten und dannkamen übelste Halsschmerzen hinzu. Dann hatte ich überhaupt keine stimme mehr und beim sprechen auch voll halsschmerzen (deshalb hab ichs gelassen). Dazu dannSchnupfen undauch Husten.IOch hatte dasschonmal, da war ich damals auch beim arzt. Diagnose: Infekt mit Stimmbandreizung. Ist ein bisschen unangenehm, aber nicht schlimm.

29.12.2011 09:42 • #4


Schlaflose
Hallo Cor,

mehrmals am Tag mit einem Tropfen japanischen Minzöl inhalieren. Bei mir wirkt das immer sehr gut.

Viele Grüße

29.12.2011 10:43 • #5


Hi

Denke auch, dass es sich um eine ganz normale Erkältung handelt.
Mir geht es momentan ähnlich.... Schnupfen, Husten, Gliederschmerzen usw....

Gute Besserung und nen lieben Gruß

29.12.2011 11:10 • #6


cor illustrata
Danke für eure Antworten

Bin immer noch am leiden.. Ist doch echt schei....
Am stärksten habe ich noch den husten.

War heute bei meinen arzt, der meinte meine lunge wäre frei und hat mir antibiotika verschrieben...
Naja hab halt starken husten schnellen puls und meine temp war auf 37grad..

Nun hab ich wieder angst wegen meinen herzen.. Naja das antibiotikum habe ich schon genommen..

Vlg

29.12.2011 21:18 • #7


Zitat von cor illustrata:
Nun hab ich wieder angst wegen meinen herzen..

HÖR EINFACH AUF DAMIT!

Denk an irgendetwas anderes, etwas KONSTRUKTIVES, SCHÖNES.

29.12.2011 22:02 • #8


ist doch normal jahreszeit , nehe mal acc tagsüber und gut ist es 5-10 tage zack gut ist der schleim weg.

wassol ich sagen macuenerhussten krebs gehabt usw

29.12.2011 22:11 • #9


@rockshaver

Hast du zu viel Alk. intus?

29.12.2011 22:16 • #10


cor illustrata
Hey ihr lieben
War damit beim arzt und der meint bronchitis

Habe antibiotikum bekommen.. Amoxicillin 1000
Nehme das seit 5 Tagen und es ist immer noch nicht gut

War dann noch bei ruinen anderen arzt und der meine 5 tage sind zu wenig, also hab ich noch mal das bekommen..
Für 3 tage.. Nun soll ich aber 3 tabletten nehmen und es war jetzt eine dicke bronchitis...

es ist nicht so das ich die ganze zeit husten würde... Nur anfalls weise und das tut weh.. Der schleim ist weiß bzw durchsichtig mit nem klumpen grünen drin.. Sry für dieses detail..

Nun hab ich angst das es eine lungenembolie sein könnte.... Wobei mein vater das gleiche hat..

Mal wieder alles doof

Vlg

03.01.2012 21:56 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier