Pfeil rechts

P
Hallo mein Name ist Pusteblume38 und ich bin auch neu hier,ich erzähl euch jetzt mal wie bei mir alles anfing.
Hatte im Oktober eine schlimme Panikattacke während der Arbeit(Autofahren)
Kam dann mit dem Sanka ins KKH,hier wurde ein EKG über 5Std.gemacht,der Sauerstoffgehalt im Blut gemessen und ein grosses Blutbild gemacht,alles in bester Ordnung also durfte ich wieder heim.
Da ich aber jtzt eine innere Unruhe verspürte und Angst hatte es könnte wieder los gehn,bin ich zum Psychologen gegangen,der mir dann Fluoxitin verschrieb,auf die ich fürchterlich reagierte und diese wieder absetzte.
Bekam dann ganz komische Symthome die bis heute anhalten,trotz neuen Medikamenten(Opipramol).
Habe am ganzen Kopf ein kribbeln,das sich dann auch auf die Hände ausbreitet und dann taub wird ,bin dann wieder zum Hausarzt gegangen,der meinte ich sei aber ganz gesund,was ich ihm aber nicht glaubte,bin dann zum Orthopäden,bekam ein CT und er meinte:An der HWS abnutzungserscheinungen und Verspannungen,sonst alles ok,bin dann zum Augenarzt,alles gemacht(Augengintergrund,Augendruck usw.)alles ok,jetzt war ich beim Neurologen,der meinte nach dem EEG,aus Neurologischer Sicht alles ok!!
Ich dreh bald duch,kennt einer vielleicht solche Sympthome??
Und nun hab ich es schon wieder und kann nicht schlafen
Danke für Eure Antworten.

Liebe Grüße,
Pusteblume38

21.02.2011 02:11 • 28.02.2011 #1


3 Antworten ↓


M
Hallo Pusteblume38,

das könnte am vegetativen Nervensystem liegen. Möglicherweise ist es einfach nur etwas überreizt.

Dagegen helfen Kneipp-Anwendungen (z.B. abwechselnd kalt und heiß Duschen, Sauna und Ausdauersport)

(Im Zusammenhang mit Angst-Störungen ist es generell ratsam das Vegetative Nervensystem zu stärken)


(Ich habe zurzeit ein relativ ähnliches Problem.)

23.02.2011 08:32 • #2


A


Komische Symtome,wer kennt das auch?

x 3


N
therapie?
lernen, das anders zu bewerten?

23.02.2011 08:33 • #3


P
Hallo,
danke für Eure Beiträge
Habe jetzt mal am 11.April einen Termin beim Psychologen,schaun wir mal was der so sagt.
Nochmals Danke

Liebe Grüße

Pusteblume38

28.02.2011 18:47 • #4





Prof. Dr. Heuser-Collier