Pfeil rechts
2

Hallo,

mir ist gerade folgendes aufgefallen, ich hoffe ich kann es einigermaßen beschreiben:

Wenn ich vor einer weißen stehe, so dass ich mit dem Rand des Sichtfelds die Wand anschaue und dann schnell in die andere Richtung gucke, dann sehe ich am Rand wo die weiße Wand ist einen ganz kurz aufblinkenden Fleck... es ist echt verdammt schwer zu beschreiben, macht mir aber gerade tierische Angst. Das ist auf beiden Augen...

Hat einer eine Ahnung was das sein kann?

25.03.2014 02:52 • 19.06.2020 #1


21 Antworten ↓


Das selbe habe ich auch grade, gibts ja garnicht.
Auch wenn ich auf einen Gegenstand wie z.b den Fernseher schaue und dann auf die Wand sehe ich, wenn ich blinzele, den Fernseher an der Wand leuchten. Bisschen blöd beschrieben ich hoffe du weißt was ich meine, weiß allerdings auch nicht woher das kommt..

25.03.2014 03:08 • #2



Komische Augenerscheinungen

x 3


Schlaflose
Kein Wunder, dass ihr das habt, das hat jeder. Das nennt man Nachbilder.

25.03.2014 06:45 • #3


Zitat von Schlaflose:
Kein Wunder, dass ihr das habt, das hat jeder. Das nennt man Nachbilder.


Genau Schlaflose, es ist fazinierent auf was ihr alles achtet. Das ist ja fast so als wenn einer sagt, wenn ich auf einen Stein trete drückt es unter dem Fuß.

25.03.2014 07:25 • x 1 #4


Springtime
Das ist völlig normal und kann jeder selbst ausprobieren - Optische Täuschungen mit Nachbildern ("Phantombilder") .....einfach mal im Internet eingeben z.B
der invertierte Jesus (Nachbild-Effekt nach Grimboldtt). 30 Sekunden die drei vertikalen Punkte in der Mitte des Bildes betrachten und anschließend auf eine helle Fläche (z.B. eine Wand) schauen. Die Augen haben sich an den jeweiligen Helligkeitswert gewöhnt. Ändert man nun den Blick, "entwöhnt" sich das Auge, indem es kurzzeitig die komplemetären Helligkeitswerte "sucht". Man sieht deshalb den "Jesus"

25.03.2014 10:49 • #5


Das hat bei mir mit Nachbildern nichts zu tun! Bei mir tauchen auf hellfen Hintergründen am Augenrand Flecken auf!

25.03.2014 11:48 • #6


Ich bin nicht besonders gut im Umgang mit Paint, aber es sieht UNGEFÄHR so aus: https://imgflip.com/gif/7qedl

Das Kreuz soll zeigen wo ich gerade hinschaue.

25.03.2014 11:52 • #7


@Neuro87:
Ich glaub Du siehst den blinden Fleck,
den hat auch jeder Mensch.
Und je nach dem, wie man das Auge grad nutzt, bemerkt man den.

http://de.wikipedia.org/wiki/Blinder_Fleck_%28Auge%29

25.03.2014 13:28 • #8


Nein, das glaube ich nicht. Den blinden Fleck kenne ich. Wie gesagt, ich bin sehr schlecht mit Paint. Es ist ganz am Augenrand und "blitzt" kurz auf bei Augenbewegungen...

25.03.2014 13:36 • #9


Jaspi
Du solltest Dir auf jeden Fall abgewöhnen auf alles zu achten was Du da siehst etc. Ich war in dem gleichen Kreislauf drin. Ich hab es flackern, blitzen, punkten, leuchten sehen und was weiss ich nicht noch alles. Ich habe mich da ziemlich rein gesteigert und je mehr man auf alles achtet, desto mehr sieht man auch komische Dinge. Irgendwann war ich mal so abgelenkt für einige Tage, das mir aufgefallen ist, huch, Du siehst das ja alles gar nicht mehr. War auch damals beim Augenarzt, dem hab ich das alles erzählt, der hat nur abgewunken. Versuche Dich wirklich davon zu befreien.

25.03.2014 14:47 • #10


Ja, vllt... aber ich bin momentan eben wieder in einer wahnsinnigen Angstspirale... jeden Tag irgendwas anderes, ich dreh bald durch... und gerade bei den Augen bin ich extremst empfindlich... ich seh immer Schatten, Flimmern, Flattern, Punkte, Blitze... war schon bei zig verschiedenen Augenärzten und keiner hat was gefunden... und jetzt eben wieder diese neuen Symptome... wobei ich mir nicht mal mehr ganz sicher bin, ob die wirklich neu sind... ich dreh bald durch... was, wenn es diesmal doch was schlimmes ist?

25.03.2014 14:56 • #11


Jaspi
Dann musst Du Dir sagen, das alles andere bisher auch nichts schlimmes war! Und Dir und vor allem Deinen Augen vertrauen.

25.03.2014 15:03 • #12


SCHon mal über Migräne nachgedacht die macht sowas auch und zur Zeit ist absolut das
Wetter dafür.

Viel Fernsehen und PC machen das auch ,mache mal Augengymnatik gibt gute Hinweise bei der LNB
Die mache ich auch um den Augenmuskel zu entspannen.

Und mal mit Neurologen klären wegen evtl.Medis dafür versuch dich zu entspannen
Es wird weniger.

25.03.2014 16:12 • #13


Schlaflose
Wenn eine Erscheinung in den Augen in beiden Augen und dann an exakt der gleichen Stelle jeweils auftritt, kann es nichts Krankhaftes sein, sondern etwas, was der Regel enspricht.

25.03.2014 18:05 • x 1 #14


Zitat von Neuro87:
Ja, vllt... aber ich bin momentan eben wieder in einer wahnsinnigen Angstspirale... jeden Tag irgendwas anderes, ich dreh bald durch... und gerade bei den Augen bin ich extremst empfindlich... ich seh immer Schatten, Flimmern, Flattern, Punkte, Blitze... war schon bei zig verschiedenen Augenärzten und keiner hat was gefunden... und jetzt eben wieder diese neuen Symptome... wobei ich mir nicht mal mehr ganz sicher bin, ob die wirklich neu sind... ich dreh bald durch... was, wenn es diesmal doch was schlimmes ist?


Eben Neuro87, die haben nichts gefunden.

25.03.2014 18:33 • #15


Das letzte mal beim Augenarzt ist aber bestimmt schon wieder 2 Jahre her...

25.03.2014 18:40 • #16


Zitat von Schlaflose:
Wenn eine Erscheinung in den Augen in beiden Augen und dann an exakt der gleichen Stelle jeweils auftritt, kann es nichts Krankhaftes sein, sondern etwas, was der Regel enspricht.


Vllt vom Gehirn her?

25.03.2014 18:41 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Schlaflose
Zitat von Neuro87:
Das letzte mal beim Augenarzt ist aber bestimmt schon wieder 2 Jahre her...


Dann geh halt wieder zum Augenarzt, man soll ja sowieso alle zwei Jahre zur Kontrolle.

25.03.2014 18:49 • #18


Zitat von Neuro87:
ich seh immer Schatten, Flimmern, Flattern, Punkte, Blitze... war schon bei zig verschiedenen Augenärzten und keiner hat was gefunden...


Ich hab die selben Beschwerden seit c.a einem Jahr. Mir wurde damals gesagt das seien Glaskörpertrübungen die total ungefährlich sind

25.03.2014 18:53 • #19


Zitat von renefly:
Zitat von Neuro87:
ich seh immer Schatten, Flimmern, Flattern, Punkte, Blitze... war schon bei zig verschiedenen Augenärzten und keiner hat was gefunden...


Ich hab die selben Beschwerden seit c.a einem Jahr. Mir wurde damals gesagt das seien Glaskörpertrübungen die total ungefährlich sind


eben, auch ne Möglichkeit, hab ich schon ewig. Bei Sonne geht nichts ohne Sonnenbrille. Aber Neuro87 du machst mir den Eindruck als würdest du nichts anderes machen als dich zu beobachten. Was du da oben aufzählst willst du ja sehen. Du wirst warscheinlich ziemlich durch einander sein wenn du nichts siehst. Dir werden Möglichkeiten aufgezählt, eine nach der anderen und du hast auf alles eine Antwort, nur die richtige. Akzeptiere doch endlich mal das du ein Mensch bist. Selbst Maschinen funktionieren nicht immer gleich. Hast du einen Therapeuten? Wenn nicht such dir schnell einen.

25.03.2014 19:24 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel