Pfeil rechts
1

Atalja
Ich war vor kurzem beim Orthopäden wegen andauernder Knieschmerzen. Der hat mit dem Daumen ziemlich heftig in die Innenseite des Knies gedrückt um festzustellen, ob und wo es schmerzt. Ich bekam darauf hin einen heftigen blauen Fleck. Der ist mittlerweile verschwunden, doch an die Stelle ist ein Knubbel entstanden. Ich habe nun gegoogelt und es sieht ganz danach aus, als ob es geronnenes Blut ist, das sich im Gewebe angesammelt hat. Nun leide ich aber unter einer Krebsphobie und bilde mir die schlimmsten Krankheiten ein. Doch das hätte man auf dem Röntgenbild und Ultraschall sehen müssen, oder? Könnt ihr mir weierhelfen? Das ganze macht mich verrückt.

30.11.2014 14:14 • 30.11.2014 #1


5 Antworten ↓


Hallo Atalja,

freie Flüssigkeit wird vom Gewebe allmählich wieder resorbiert und verschwindet wieder, das kann aber schon dauern.

Einen Tumor hätte man sich bei den bildgebenden Verfahren gesehen.

Also keine Angst! Sei beruhigt!

LG

Gerd

30.11.2014 14:28 • x 1 #2



Knubbel am Knie

x 3


Atalja
Danke Gerd, das beruhigt mich ein wenig.
Es ist schon verrückt, der Verstand und das Gefühl (hier die Krebsphobie) sprechen eine komplett andere Sprache.

30.11.2014 14:34 • #3


Ja das verstehe ich vollkommen,
aber bitte passe beim Googeln auf, Krankheiten und Symptome zu googeln ist total kontraproduktiv und verstärkt nur die Angst.
Bei leichten Beschwerden ergeben sich beim Googeln meist schlimme Erkrankungen und das verunsichert!

Noch einen schönen Sonntag!

LG

Gerd

30.11.2014 14:39 • #4


Atalja
Da hast du allerdings recht Gerd.
Ich hatte vor einigen Monaten eine Blasenentzündung, habe gegoogelt und war mir danach ziemlich sicher, dass ich Blasenkrebs haben muss. Ich war total panisch. Also ich google nur noch selten, aber das mit dem Knubbel am Knie hat mir dann doch keine Ruhe gelassen und die Erkentnisse bei Google haben mich zuerst auch ein wenig beruhigt. Dann kam allerdings recht rasch die Angst.

30.11.2014 14:43 • #5


Atalja
Sind sonst noch andere Erfahrungsberichte da?

30.11.2014 17:14 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel