Pfeil rechts

Ginger1
Hallo an alle zusammen.
Ich habe ein neues, altes Problem...
Immer sobald es kalt wird, werden meine Hände ganz schnell kalt und bläulich. Und von den Zeigefingern die Fingerspitzen werden taub. Auch werden meine Lippen schnell blau. Beim kardiologen war ich schon, der meinte es sei alles gut....Kennt das jemand ? Durchblutungsstörungen wurden auch ausgeschlossen und rauchen tue ich auch nicht. Macht mir aber natürlich wieder Angst.
Lg Jenny

19.10.2016 14:38 • 08.11.2020 #1


8 Antworten ↓


petrus57
Raynaud-Syndrom?

19.10.2016 14:56 • #2



Kalte und taube Finger bei Kälte

x 3


Ginger1
Ich hoffe nicht....

19.10.2016 14:58 • #3


Ich glaube nicht an das Raynaud Syndrom. Du beschreibst die Symptomatik ja bei Kälte und bei Raynaud sind die Finger eher blass und die Hände ständig kalt.
Was bei dir passiert ist ganz normal, nur das du im Vergleich zu anderen anscheinend schneller mit einer bläulichen Verfärbung reagierst. Wenn es kalt ist, ziehen sich die Blutgefäße in der Peripherie (Arme,Beine) zusammen um das Zentrum, also die lebenswichtigen Organe weiter mit Wärme zu versorgen. Also ist es ganz normal das die Hände kalt werden, die liegen nunmal ganz am Ende. Das die Finger blau werden hat damit zu tun, das die Gefäße nach vorne hin sowieso schon recht klein und eng sind und wenn diese sich durch Kälte noch zusammenziehen ist der Bereich eben für die Zeit etwas weniger durchblutet. Was aber nicht heißt das einem sofort die Finger abfrieren
Ich bin auch sehr empfindlich was meine Hände und Kälte betrifft. Von daher kenne ich das was du schilderst, mache mir da aber keine großen Gedanken drüber, weil ich diese Reaktion ganz normal finde.

21.10.2016 05:56 • #4


Ginger1
Danke für deine Antwort.
Seit gestern hab ich noch was beunruhigendes entdeckt. An der linken Hand, innen am Ringfinger ist ein kleines Blutgefäß etwas dicker und blau, wie ein Verschluß. Wenn ich reibe wird es wieder dünn. Hab jetzt mega Angst vor einer Durchblutungsstörung, oder Gerinsel. Ich kenn eine Ärztin und habe ihr das geschrieben, da kam nur: muss man sich ansehen.....Bin wieder in Panik deshalb.

21.10.2016 06:58 • #5


petrus57
Zitat von Ginger1:
Ich kenn eine Ärztin und habe ihr das geschrieben, da kam nur: muss man sich ansehen....



Hättest ja gleich ein Foto mitschicken können.

21.10.2016 07:05 • #6


Ginger1
Hab ich mitgeschickt.

21.10.2016 07:06 • #7


Schlaflose
Zitat von Ginger1:
An der linken Hand, innen am Ringfinger ist ein kleines Blutgefäß etwas dicker und blau, wie ein Verschluß. Wenn ich reibe wird es wieder dünn.


Das ist eine erweiterte Vene, so was wie eine kleine Krampfader. Wenn man älter wird, hat man lauter solche Teile an der Hand

21.10.2016 07:51 • #8


OBIKO
So kalt finde ich es zur Zeit nicht. ES fuehlt sich eher an wie der Maerz.

08.11.2020 20:53 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel