Pfeil rechts
8

Hey Leute , mir ist heute etwas passiert was ich noch nie hatte. Ich hatte eigentlich schon alles durch mit Panik und Angst Attacken aber nie sowas .

Mein Körper fühlt sich innerlich so an als ob er brennen würde oder kalt wäre.
Ich kanns so beschreiben als ob man mich überall mit minzöl eingerieben hätte . Vorallen im Brustkorb Bereich. Ich die eh Angst vor Krankheiten hat denke jetzt natürlich an 100 Sachen.
Aber hatte das jemand von euch auch mal ? Das der Brustkorb so richtig brennt oder kalt anfühlt mit den Armen und Rücken alles zusammen.

10.01.2021 03:35 • 10.01.2021 #1


9 Antworten ↓


Angor
Hallo

Auch dieses Kälte oder Hitzegefühl kann ein Symptom einer Panikattacke sein.

Durch die Angst entsteht Adrenalin, dadurch gerät der Körper in den "Fluchtmodus", die Muskeln werden angespannt. Je mehr Blut in die Muskeln geleitet wird, desto weniger gelangt dann in die Hautoberfläche. Dadurch entsteht ein Kältegefühl.

Die Blutgefäße können sich aber auch erweitern, so dass mehr Blut in die Haut strömt, um den Körper zu kühlen. So kommt es stattdessen zum Wärmegefühl.

Das ist also kein Grund zur Beunruhigung. Was machst Du gegen Deine Angststörung?

10.01.2021 07:44 • x 2 #2



Innerliche Kälte

x 3


Vielleicht eine Erkältung im Anmarsch?

10.01.2021 08:00 • #3


Annalehna
guten Morgen

ich kenne das von der Psyche aber auch von Fibromyalgie....gute Besserung

10.01.2021 08:14 • x 1 #4


Erzengel79
Oh diese Hitze kenne ich mache ich gerade wieder durch und denke ich han fieber obwohl da nix ist könnte alle 2ü bis 30 Minuten messen ....
Ich muss da wieder raus kommen aus dem Teufelskreis.

10.01.2021 10:34 • x 1 #5


das ist vielleicht das einzige was ich bei Angst und Panik so äußerlich noch nicht hatte. Bei mir ist das dann eher ein riesiges Kribbeln auf der Haut am ganze Körper und/oder eine Art Schüttelfrost innerlich. So, als hätte man eine ganz starke Erkältung - ist aber nicht.

Na ja, ich denke auch das sind irgendwelche Abwehrmechanismen deines Körpers, also kurz vor einer Panikattacke oder eine andere Form davon.

Gute Besserung, hoffentlich hast du diesen Schub bald überstanden.

10.01.2021 10:43 • x 2 #6


Erzengel79
Zitat von Maschine:
das ist vielleicht das einzige was ich bei Angst und Panik so äußerlich noch nicht hatte. Bei mir ist das dann eher ein riesiges Kribbeln auf der Haut am ganze Körper und/oder eine Art Schüttelfrost innerlich. So, als hätte man eine ganz starke Erkältung - ist aber nicht.Na ja, ich denke auch das sind irgendwelche Abwehrmechanismen deines Körpers, also kurz vor einer Panikattacke oder eine andere Form davon.Gute Besserung, hoffentlich hast du diesen Schub bald überstanden.
ja oder so ich wusste irgendwie nicht wie ich es beschreiben Soll.und so Schüttelfrost *gänzehaut * oh man bin froh wenn ich wieder aus dem Teufelskreis bin .

10.01.2021 10:46 • x 1 #7


Ich weiss nicht genau wie man richtig antwortet ich hoffe so . Bin neu hier

Ich mache seit 1 jahr eine Therapie. Hatte meine erste im Kindesalter für 3 ahre dann 5 Jahre Pause und jetzt wieder angefangen

Nur dieses Symptom hatte ich noch nie. Echt wie wenn man sich mit Erkältungsbalsam eincremen würde . So ein Missempfinden im Körper unf an der Haut.

Es war richtig schrecklich. Ich hab gedacht ich sterbe an einer seltenen Krankheit.

10.01.2021 12:24 • #8


Zitat von Angor:
HalloAuch dieses Kälte oder Hitzegefühl kann ein Symptom einer Panikattacke sein.Durch die Angst entsteht Adrenalin, dadurch gerät der Körper in den "Fluchtmodus", die Muskeln werden angespannt. Je mehr Blut in die Muskeln geleitet wird, desto weniger gelangt dann in die Hautoberfläche. Dadurch entsteht ein Kältegefühl.Die Blutgefäße können sich aber auch erweitern, so dass mehr Blut in die Haut strömt, um den Körper zu kühlen. So kommt es stattdessen zum Wärmegefühl.Das ist also kein Grund zur Beunruhigung. Was machst Du gegen Deine Angststörung?

Ich hab dir weiter unten geantwortet. Wusste nicht genau wie es geht

10.01.2021 12:24 • #9


Angor
Zitat von Sask21:
Ich weiss nicht genau wie man richtig antwortet ich hoffe so . Bin neu hier Ich mache seit 1 jahr eine Therapie. Hatte meine erste im Kindesalter für 3 ahre dann 5 Jahre Pause und jetzt wieder angefangen Nur dieses Symptom hatte ich noch nie. Echt wie wenn man sich mit Erkältungsbalsam eincremen würde . So ein Missempfinden im Körper unf an der Haut. Es war richtig schrecklich. Ich hab gedacht ich sterbe an einer seltenen Krankheit.

Nein tust Du nicht, diese Symptome sind Deiner Angsterkrankung geschuldet

10.01.2021 12:30 • x 1 #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann