Pfeil rechts

Hallo, ich bins mal wieder
Ja.ich hab ja einige Symptome

-Benommenheit
-mir kommt alles unecht vor
-gleichgewichts probleme
-schwindel
-schlapp
-ATEMNOT ja. Vorallem atemnot is Dauer zustand beim liegen und überall, hm ka
Jedenfalls habe kch mich durgerungen zum Arzt zu gehen war am Donnerstag
Und ja nächste Woche Donnerstag 03 November wird ekg und Blutbild gemacht ohman ja angst habe ich vorm blutabnehm ja das ich unfall u bewusstlos werde und ja vor den ergebnissen habe ich mega die Panik
Und ja ich kann nicht glauben das das mit dem wenig luft kroegen nur psychisch ist aber die ärztin meint lungenkrebs etc hab ich nicht ach keine Ahnung hab einfach Angst wenn ich was testen lasse was schlimmes bei raus kommt
Meine Frage wäre kennt jmd von euch bzw könnt ihr mir ein Buch empfehlen über psychisch, panikattacken und so etwas ähnlichem wie man am besten umgeht was tun etc Danke schon einmal lg Jasmin

28.10.2016 20:44 • 30.10.2016 #1


5 Antworten ↓


inna7
Die Symptome sind der Klassiker.
Ich kämpfe mich auch seit ein paar Tagen wieder da durch. Vor allem der Schwindel und das unechte Gefühl sind wirklich sehr ätzend aber das geht auch wieder vorbei.
Entspann dich, lenk dich ab.
Dann ist es nicht mehr so präsent.
Liebe grüße.

29.10.2016 05:11 • #2



Ist das alles nur die Psyche?! Oder doch was ernstes?

x 3


Hallo Jasmin,

hier mein Buchtip für Dich:Gefühle verstehen,Probleme bewältigen von Dr. Rolf Merkle und Doris Wolf.


Und ein kostenloses Hörbuch zur Bewältigung von Angst und Panikattacken:

http://www.panikattacken-loswerden.de/k ... s-hoerbuch

29.10.2016 06:28 • #3


Bin erstaunt, dass so viele Menschen dasselbe erleiden wie ich, ich muss sagen, dass du nicht alleine bist mit deinen Problemen.

Ich habe genau das selbe, das schon seit 2 Jahren, dieser schwindel ist der schlimmste, ich denke immer ich hätte eine ernsthafte Krankheit oder sogar etwas anderes. Denke jederzeit könnte ich umfallen oder sogar sterben, dieser schwindel beeinträchtigt mein leben Grundauf, wenn ich ehrlich bin, verliert man die Hoffnung auf Besserung.

Ich denke, dass es bei dir Psychisch ist, du dir keine ernsten sorgen machen musst - leider kann die Psyche uns in den Wahnsinn treiben, uns stark beeinflussen.

29.10.2016 18:19 • #4


Elli78
Mir geht es in den letzten Tagen auch wieder so. Wieder dieser schwindel und wieder das Problem schwer Luft zu bekommen. Ich weiß das es die Psyche ist, aber ich kann mir es nicht erklären, warum auf einmal. Mir ging es eine ganze weile gut. Warum jetzt? Ich bin manchmal so sauer so wütend auf mich. Ich verschwende Zeit meines Lebens mit meinen körperlichen Symptomen . Ich konnte diese zeit auch sinnvoller genießen. Manchmal frage ich mich , ob es je wieder aufhört.
Man lässt sich so runterzieht.
Nun habe ich mein Blutdruck gemessen und der untere wert steigt. Erst war er 138 zu 93 Puls 60 und jetzt 136 zu 98 und Puls 65. Panik

29.10.2016 22:35 • #5


Ja aber bei mir ist das grad richtig schlinn ich denk echt och hab ne lubgen enbolie u sterbe
Seit tagen hab ich wen ich rede so n ko gefühl u muss durchatmen beim reden, ko eonfach beim atmen
U jet im moment auch und wen ich atme das da was stoppt und das ich wasser im hals habe und meine öunge jeden moment zusamm bricht und ich sterbe mann s kann doch nicht nur psychisch sein hab so ne Panik-.-

30.10.2016 02:36 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel