Pfeil rechts
3

Hallo zusammen bisher war ich immer nur stille leserin .....
Seit ein paar Wochen habe ich ISG schmerzen mit Ausstrahlung in den rechten Unterbauch ich war schon mehrmals beim Arzt es wurde Blutabgenommen weil erst der Verdacht auf eine Blinddarmentzündung war der Blutest war aber immer gut.Selbst ein Urintest wurde gemacht auch da war alles gut.Dann überwies mein Hausarzt mich zu einen Orthopäden.Als dann endlich der Termin beim Orthopäden war Tastete dieser mich am rücken ab ich erzählte ihm von meinen schmerzen und er meinte ja dieser schmerz kann auch in den Unterbauch ausstrahlen.Mein Rücken wurde geröngt nur darauf konnte man leider nicht viel sehen also muss ich noch zum MRT ( nächste woche habe ich den Termin.Warum ich euch hier schreibe weil ich es mal wieder kaum vor schmerzen aushalte rücken rechter unterbauch und leiste ja und nun auch noch in das Bein -.- .....ich denke jedes mal das es der Blinddarm sein könnte diese schmerzen sind gerade mal wieder so heftig Stark.Hat jemand von euch evtl solche Erfahrungen? Würde mich über Antworten freuen
Lg Shiny

21.03.2016 00:36 • 27.03.2016 #1


15 Antworten ↓


Joschi
Hallo Shiny...meinst Du das ISG-Gelenk?

21.03.2016 08:48 • #2



ISG Schmerzen

x 3


petrus57
Ich habe auch öfters mit dem Kreuzbein zu tun. Die Schmerzen können auch in die Leiste und ins Bein ausstrahlen.

21.03.2016 08:55 • #3


Ja genau das ISG Gelenk ....

21.03.2016 09:27 • #4


Zitat von Shiny:
Ja genau das ISG Gelenk ....

Das sind so starke schmerzen im Rechten unteten Bauchraum das ich jedesmal denke es ist der Blinddarm bin schon dauer gast beim Arzt .Mache mich dann so verrückt.Am schlimmsten ist es Abends und ich mache dann die Nächste durch weil ich mich 1. So verrückt mache und 2. Diese schmerzen so Stark sind.

21.03.2016 09:53 • #5


Joschi
Hallo Shine...da gibts bei Youtube unter ISG-Gelenk Übungen...

21.03.2016 12:45 • #6


mako
Hi, hab ähnliches Problem. Hinten im Bereich Lendenwirbel brennende schmerzen und vorne auf selber Höhe im rechten unterbauch sticht es als würde man mit einer Nadel rein bohren. Sonografie bauch, Gynäkologe, blut und röntgen Wirbelsäule ok. Orthopäde meinte es ist eine lumboischialgie wo der nerv nach vorne geht. Kann das aber auch nur schwer glauben.

21.03.2016 19:58 • x 1 #7


Vergissmeinicht
Hey Shini,

hat der Ortho nicht gespritzt o.ä.? Kenne diese Probleme auch und suche bei sowas immer direkt einen Physio auf, der nach Blockaden schaut und mich wieder einrenkt. Verspannungen können überall hin ausstrahlen.

Hier ein paar Tipps: erfolgserlebnisse-f59/stress-verkrampfung-verspannung-angst-t69707.html

21.03.2016 20:04 • #8


Zitat von Vergissmeinicht:
Hey Shini,

hat der Ortho nicht gespritzt o.ä.? Kenne diese Probleme auch und suche bei sowas immer direkt einen Physio auf, der nach Blockaden schaut und mich wieder einrenkt. Verspannungen können überall hin ausstrahlen.

Hier ein paar Tipps: erfolgserlebnisse-f59/stress-verkrampfung-verspannung-angst-t69707.html



Leider nicht ....
Ich war heute beim Gastrologen und er hat per Ultraschall meine Organe angeschaut er meinte wäre alles ok.....entzündungen sind nicht zu sehen blinddarm alles ok.....aber er meinte das mein Magen Darm von den ganzen tabletten die ich nehme durch die isg schmerzen sich wohl meldet und dadurch die Unterbauchschmerzen sind .Er hat mir ein Granulat verschrieben das ich 3 mal Täglich nehmen soll.Natürlich verschwinden dadurch die ISG schmerzen nicht;) nächste woche habe ich ein MRT Termin mein Orthopäde hat wie gesagt einen Beckenschiefstand festgestellt und das mein ISG gelenk auch nicht gerade sitzt deseegen MRT .Ich mache mich immer total verrückt und denke wenn es irgendwo weh tut das es was schlimmes ist.
Lg

21.03.2016 20:46 • #9


Vergissmeinicht
Liebe Shiny,

alles ganz normal, habe auch einen Beckenschiefstand; nichts schlimmes. Mach Dich nicht verrückt

21.03.2016 21:53 • x 1 #10


Joschi
Hallo shine...was auch gut ist bzw. hat mir geholfen in der Woche über 50km Fahrrad fahren...

22.03.2016 09:53 • #11


Evelin67
Guten Morgen zusammen
Boah Joschi,50km Fahrrad fahren...mein armer Hintern *lach*
Also ich hatte das letztes Jahr auch Sonntagmorgens..ab ins KKH weil ich auch dachte der Blinddarm...da ich schon mal eine starke *echte* Reizung hatte ging mir schon die Muffe...nach längerem hin und her kam dann endlich mal ein patenter Arzt und kein *ichhabheutkeinbockarzt* er sah sich das Blutbild an der Urinstatus,machte Ultraschall und am Schluss renkte er mich ein und erklärte mir das genau mit dem ISG Gelenk... Schmerz weg ..gut.
Grüssle

22.03.2016 10:06 • x 1 #12


50 Kilometer oh nee nichts für mich da hab ich ja dann Tagelang derben Muskelkater Ja Evelin wie gesagt war beim Gastrologen er hat per Ultraschall alle Organe sich angeschaut und nichts gefunden.Er meinte nur wenn ich Schmerzmittel nehme das diese den Darm angreifen können.....haben sie wohl auch.....daher der Schmerz natürlich auch von dem ISG Gelenk.....er verschrieb mir ein Granulat...das nehme ich jetzt morgens und Abends und siehe da es hilft im Bauchbereich wenigstens etwas.Aber ich bin auch voll der Schisser beim kleinsten weh wehchen gehe ich vom Schlimmsten aus......Nächste Woche Donnerstag habe ich ein MRT Termin ich hoffe das dann da genau bei raus kommt wie behandelt oder welche Behandlung am besten ist.


Lg Shiny

23.03.2016 01:00 • #13


Vergissmeinicht
Hey Shiny,

soviele Medis nimmst Du doch nicht, das direkt der Darm angegriffen wurde?

Was machst Du, wenn beim MRT nichts gefunden wird?

23.03.2016 10:39 • #14


Zitat von Vergissmeinicht:
Hey Shiny,

soviele Medis nimmst Du doch nicht, das direkt der Darm angegriffen wurde?

Was machst Du, wenn beim MRT nichts gefunden wird?



Ich hoffe doch das was gefunden wird....
Iboprofen Novainsulfan Ortoton usw .....
Ich warte erstmal ab wie gesagt Organisch ist nichts zu sehen....

23.03.2016 19:33 • #15


mako
Hi,

hat das MRT etwas gezeigt?

Lg

27.03.2016 15:09 • #16



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel