Pfeil rechts

Hallo und guten Morgen zusammen ,
Ich hatte ja wie manche von euch gelesen haben , Angst etwas schlimmes zu haben , naja da ich es nicht ausgehalten habe weil ich gleich in den Urlaub fliege, bin ich gestern ins Krankenhaus , der Arzt sagt es sei ein Infekt der oberen Atemwege , habe Antibiotika bekommen ,
Jetzt muss ich gleich ins Flugzeug steigen und hab furchtbar Angst das ich ersticken kann an diesem Infekt , bezüglich des Sekrets was in den Bronchien steckt
Habe als Notfall Medikament Salbutamol Spray dabei , das hat mir zwar kein Arzt verordnet aber ich brauche es immer für meinen Kopf ...
Was denkt ihr ist meine Sorge unbegründet ... ?
Lg

09.10.2017 08:35 • 09.10.2017 #1


3 Antworten ↓


petrus57
Zitat von chanti2508:
Was denkt ihr ist meine Sorge unbegründet ... ?


Ja.

Warum solltest du ersticken du hast doch kein COPD Stufe 4.

An einer Erkältung erstickt man nicht.

09.10.2017 08:41 • #2



Infekt der oberen Atemwege

x 3


la2la2
Hattest du im Leben noch nie eine Erkältung?
Vermutlich eher schon zig Erkältungen..... trotzdem konntest du diesen Text hier verfassen...

09.10.2017 08:46 • #3


Ja aber es hatte sich halt nicht angefühlt wie ne Erkältung sondern wie Schleim der Reizhusten verursacht bzw irgendwas in den Bronchien blockiert ...
Ich weiß ihr habt ja recht , bin weder Asthmatiker noch hab ich COPD .
Mein Vater hatte COPD im Endstadium hatte auch immer Angst zu ersticken aber er ist letzten Endes an was anderem gestorben .
Meine Therapeutin sagt auch immer die Chance ist sehr gering ..:

09.10.2017 09:08 • #4




Dr. Matthias Nagel