Pfeil rechts

nadine185
Hallo. Geht es jemanden vielleicht genauso? Ich habe immer mal ein stechen im Kopf...nicht immer an der gleichen Stelle. Es sticht kurz und dann ist es wieder weg. Kommt das vielleicht von der Halswirbelsäule? Bei mir sind einige Halswirbel kaputt.

Danke für eure Antworten.

18.01.2017 20:31 • 21.01.2017 #1


8 Antworten ↓


SAMUZ
Könnte Eispickelmigräne sein. Und/oder durch Medikamente verursacht

18.01.2017 20:34 • #2



Immer mal stechen im Kopf

x 3


nadine185
Medikamente nehme ich nicht.
Eispickelmigräne? Was ist das?

18.01.2017 20:50 • #3


SAMUZ
Ein stechender sekundenlanger Schmerz, welches heftig ist und durch Angst oder Depressionen entstehen kann

18.01.2017 21:01 • #4


nadine185
Hab ich noch nie gehört. Es ist nicht immer die gleiche stelle.

18.01.2017 21:10 • #5


SAMUZ
Gute Besserung

21.01.2017 18:00 • #6


Hallo Samuz, kann wirklich die Angst stechen am kopf auslösen? Hab es auch aber meisten in der Menschenmenge Stadion usw.

21.01.2017 18:07 • #7


Schlaflose
Zitat von Williams:
Hallo Samuz, kann wirklich die Angst stechen am kopf auslösen? Hab es auch aber meisten in der Menschenmenge Stadion usw.


Wenn, dann passiert es indirekt. In einer Angstsituation verkrampft man sich und spannt meist den Schulter- und Nackenbereich an und dadurch kann ein für Sekunden ein Nerv eingeklemmt werden, der in der Kopfmuskaltur den stichartigen Schmerz auslöst.

21.01.2017 18:26 • #8


SAMUZ
Da die Nerven die Angstreiz senden, mit dem Gehirn gekoppelt sind denke ich schon. Da denke ich, ist medizinischer Rat besser. Ich bin kein Arzt

21.01.2017 20:22 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel