Pfeil rechts

Jimmjay7
Hallo Zusammen,

ich bin ein wenig verzweifelt.

Ich leide seit Monaten unter regelmäßigen Attacken. Schluckbeschwerden, Mundtrockenheit, Schwindel, Klos im Hals, Druck und Pfeifen auf dem Ohr, Kribbeln im Magen, Kopf und den Beinen, Kopfschmerzen.

Sport ist absolut nicht möglich, obwohl ich bis vor kurzem sehr sportlich war. Es gibt oft Tage, da fällt selbst der Toiletten Gang schwer.

Es mir in den vergangenen drei Monaten, sechs mal Blut abgenommen. (Kein Befund)
Ein Ultraschall der Schilddrüse (Knoten und Zyste auf der Schilddrüse) wurde gemacht.
Die Ärzten meinen aber es wäre nichts beunruhigendes.
Ich hatte eine Schilddrüsenunterfunktion, die Werte sind laut Blutbild wieder normal.

Des weiteren wurde ein Langzeit EKG, sowie ein Belastungs EKG gemacht. (Alles normal).

Mein Hausarzt, der mich über fünfzehn Jahre kennt, meint, dass ich mir keine Sorgen machen soll, dass es etwas körperliches ist.

Seit drei Wochen nehme ich nun Citalopram (10mg). Eine bestimmte Panik oder Angst vor irgendetwas habe ich nicht. Nur Angst mir könnte etwas passieren durch die Attacken. Aber die Angst kam ja erst mit den Symptomen.

Kann mir jemand einen Rat geben oder hat jemand ähnliche Erfahrungen?


Liebe Grüße

Marcel

08.12.2015 15:19 • 09.12.2015 #1


3 Antworten ↓


Sustinie
Hallo Marcel,

hast du mal deine Halswirbelsäule untersuchen lassen ?
Bis auf kribbeln im Magen würde alles andere passen.

LG S.

08.12.2015 15:24 • #2



Ich mache mir große Sorgen!

x 3


Jimmjay7
Nein habe ich noch nicht untersuchen lassen.
Das wäre also auch möglich? Heisst Verkrümmung?

08.12.2015 15:57 • #3


Sustinie
Das kann vieles sein, bis hin zum Bandscheibenvorfall. So war es bei mir !
Oder vielleicht ne Blockade oder üble Verspannungen, können alles Ursachen für deine Probleme sein.

09.12.2015 09:06 • #4




Dr. Matthias Nagel