Pfeil rechts
21

M
Hallo liebe Forum-Mitglieder.

Ich bin durch Google auf dieses Forum gestoßen und möchte mich gerne austauschen. Ich bin vor ein paar Wochen an Corona erkrankt und seitdem krankgeschrieben. Mir geht es langsam besser und ich fühle mich auch mental wieder stärker. Allerdings bekomme ich aktuell neue Beschwerden und kann es nicht mehr einsortieren. Mein Hausarzt meinte, der Körper braucht Zeit und ich würde mich in alles reinsteigern. Ich habe keine Vorerkrankung, weder psychisch noch körperlich und frage mich täglich, ist es wirklich nur psychisch? Ich bekomme Panikattacken (ich denke das es solche sind, habe gegoogelt), Angstzustände usw. Aber alles immer erst NACHDEM die Symptome auftreten.
Heute ist ein ganz schlechter Tag. Ich habe das Gefühl, mein ganzer Körper zittert. Aber sichtbar ist es nicht. Kleinste Anstrengungen bringen mich heute dazu, zu empfinden, das ich jeden Moment in Ohnmacht falle. Ich hatte nie Angst vor dem Tod oder nie ernsthaft darüber nachgedacht, jetzt bekomme ich Panik wenn ich daran denke.
Den ganzen Tag über habe ich einen trockenen Mund, mein Brustkorb drückt, Magenschmerzen aber am schlimmsten ist das Gefühl, zu zittern.
Kann das alles psychisch sein? Wie kann man rationalisieren was körperlich und was psychisch ist?

26.02.2023 13:20 • 28.02.2023 #1


35 Antworten ↓


kleiner
Hallo,

sowas hört man immer öfter.
Meine persönliche Meinung dazu ist, dass die Medien einfach zu viel Angst geschürt haben. Man steigert sich rein weil es eben Corona ist . Ging mir ähnlich...so Gedanken bekomme ich nen schlimmen Verlauf.

Als ich Corona hatte dachte ich auch dauernd ohje , was ist das wieder..habe extrem in den Körper reingehört. Ich denke das tust du vielleicht auch und bekommst dann Angst?

Ich habe dauernd drauf gewartet wann denn diese Atemnot kommt von der viele sprachen. Sie kam nicht .

Wie geht's dir von Corona her, hast du noch Symptome?
Ich hatte übrigens während meiner ersten Woche mit Corona starkes Herzklopfen dass ich nicht schlafen konnte.

VLG

26.02.2023 13:28 • x 1 #2


A


Hypochondrie oder ernsthaft krank

x 3


M
Danke für deine schnelle Antwort.
Meine Atmung war befallen, ich habe ein Spray, Tabletten und Inhalation. Deswegen bin ich schon längere Zeit krankgeschrieben. Ich möchte bald wieder arbeiten. Ich bin leider oft alleine und durch meine aktuelle Angst ist das alles nicht förderlich.
Ich habe seit ein paar Tagen neuen Beschwerden die ich nicht einordnen kann. Das überfordert mich, macht mir Angst, vor allem das am Herzen etwas sein könnte und diese furchtbare Angst jeden Moment umfallen zu können.

26.02.2023 13:55 • #3


kleiner
Hallo.
Es hört sich stark nach Angst an von den Symptomen her. So eine Virus kann aber auch das Nebensystem durcheinander bringen, das wird von der Schulmedizin oft nicht in Verbindung gebracht.

lasse dir doch sicherheitshalber Mal einen Termin beim Kardiologen geben. Würde ich auf jeden Fall noch machen.

Diese Angst umzufallen kenne ich, so ging es bei mir auch los.
Damit es sich nicht im Gehirn verfestigt solltest du am besten gleich in die Situation gehen die Angst macht.
Üben üben üben.
Oder einen Ratgeber lesen. ..hat mir geholfen.
Was auch gut ist zu sagen dann falle ich eben um. Muss ich heute noch so machen ab und an.
Wenn man Angst davor hat wird es leider immer schlimmer


Vielleicht setzt du dich auch zu sehr unter Druck gesund zu werden und arbeiten zu können?

Liebe Grüße

26.02.2023 14:28 • x 3 #4


M
Ich habe beim Hausarzt gefragt, ob ich eine Überweisung zum Kardiologen bekommen kann. Die Antwort war ernüchternd. Ich wäre gesund, mein Puls absolut in der Norm und es würde kein Anlass dafür bestehen. Ich habe mit einer Bekannten gesprochen, die schon lange bei einem Kardiologen in Behandlung ist. Sie meinte, Wartezeit auf die Termine mindestens 6-9 Monate. Kann man dort überhaupt ohne Überweisung hin?
Ich habe in meinen Augen echte Beschwerden. Ich liege gerade im Bett und wollte etwas entspannen. Aus dem Nichts kommt ein Schweißausbruch. Das ist neu und erst seit ein paar Tagen. Dazu kommt Schwindel, den ich nicht beschreiben kann. Es dreht nicht, es schwankt nicht.
Ich habe wahnsinnige Angst das ich wirklich übertreibe und da nicht mehr rauskomme. Andererseits wahnsinnig Angst das was übersehen wird. Mein Mann ist ab morgen 3 Tage dienstlich unterwegs. Familie haben wir nicht in der Nähe.

26.02.2023 14:37 • #5


M
Seit heute habe ich ein Gefühl im körper, welches ich nicht kenne. Mein körper fühlt sich an, als hätte er dauerhaft großen Hunger, sobald ich aber esse, wird mir übel.. ich fühle mich auch sehr wackelig und denke , ich zittere. Dem ist aber nicht so. Nicht sichtbar zumindest.

26.02.2023 18:11 • #6


M
Zitat von MrsMeer:
Hallo liebe Forum-Mitglieder. Ich bin durch Google auf dieses Forum gestoßen und möchte mich gerne austauschen. Ich bin vor ein paar Wochen an ...

Corona kann dauern, bei mir waren es gute 8 Wochen, bis ich wieder ganz belastbar war.
Du musst keine Angst haben, nur Geduld und Ruhe und langsames Trainieren.
Gute Besserung weiterhin

26.02.2023 18:57 • x 1 #7


M
Zitat von MrsMeer:
ich fühle mich auch sehr wackelig und denke , ich zittere

Auch das Symptom kenne ich, hatte einige Wochen Muskelschwäche. Das wird wieder gut.

26.02.2023 18:58 • x 1 #8


M
Zitat von Mascarpone:
Auch das Symptom kenne ich, hatte einige Wochen Muskelschwäche. Das wird wieder gut.

Ehrlich? Und bist du es übergangen? Es war jetzt 2 Wochen nicht, erst seit ein paar Tagen habe ich diese Dinge. Kann es nicht nachvollziehen. Früher hätte ich nicht an eine Herzmuskelentzündung gedacht... heute dreht sich alles um was schreckliches in meinem Kopf. Es ist furchtbar.

26.02.2023 19:06 • #9


M
Zitat von MrsMeer:
Ehrlich? Und bist du es übergangen? Es war jetzt 2 Wochen nicht, erst seit ein paar Tagen habe ich diese Dinge. Kann es nicht ...

Ich bin raus und habe täglich geübt, bis ich wieder mehr und mehr schaffte.
Ich glaube, dass die Angst auch mitwirkt, aber auch, dass eine Infektion dauert. Zurzeit sind viele Menschen erkältet und beschreiben auch, dass sie wochenlang Symptome haben
Brauchst keine Angst zu haben, das wird wieder gut. Mir half Zink und Vit.C.

26.02.2023 19:11 • x 1 #10


M
Zitat von MrsMeer:
hätte ich nicht an eine Herzmuskelentzündung gedacht

Das musst du auch nicht. Du bist noch geschwächt und hast Angst.

26.02.2023 19:12 • x 1 #11


M
Mein Problem ist, das Corona eigentlich überstanden war. Ich hatte diese Atemprobleme, die sich aber gebessert haben und ich dachte, es geht bergauf. Jetzt kommen dauernd neue Wehwechen hinzu, auch dir Angst. Ich erkenne mich selbst nicht wieder. Ich erhole mich, liege viel auf dem Sofa oder im Bett. Ich frage mich, wieso kommt nach der langen zeit und eintritt der Besserung jetzt so komische Beschwerden. Die Schweisausbrüche im Liegen und diese Schwäche/inneres zittern, machen mich fertig (weil es auch erst seit ein paar Tagen auftritt und nicht während oder direkt danach).

26.02.2023 19:27 • #12


M
Jetzt zum Beispiel, ich habe totale Beschwerden rechts neben dem Brustbein Richtung Schlüsselbein. Wenn ich aufstehe, drückt mein ganzer Brustkorb. Das zittern, Schwindel usw. Das macht mich total fertig!

26.02.2023 20:33 • #13


kleiner
Hallo.

Ich würde auch wenn's unangenehm ist nochmal wegen einer Überweisung fragen.
Der Hausarzt kann das Herz gar nicht genau untersuchen. EKG, Ultraschall, etc..

Zudem ich derzeit 2 Bekannte habe die nach corona ein Herzproblem haben.
Daher ist es völlig legitim dies zu untersuchen.

LG

26.02.2023 21:46 • x 1 #14


M
Oh nein, haben die was schlimmes? Ich habe so Angstzustände vorhin gehabt, das ist so verrückt. Es ist, als bin ich ein anderer Mensch seit ein paar Tagen.

26.02.2023 21:49 • #15


kleiner
Ich möchte dir keine Angst machen.
Aber es ist völlig Legitim nach einer Corona Erkrankung das Herz zu untersuchen.

Notfalls kann man in eine Notaufnahme gehen..wenn es dir so schlecht geht. Dort wird man dann auch evtl Internistisch untersucht und du bist beruhigt..
Manchmal muss man selber dahinter sein. Man hat nur eine Gesundheit.

26.02.2023 21:55 • x 1 #16


M
Kann man denn zum Kardiologen auch ohne Überweisung? Ich vertraue eigentlich meinem Hausarzt und möchte ihn nur ungern übergehen. Vorhin habe ich erfahren, das die Praxis die woche Urlaub macht... sehr unpassend immer wenn man 1 x in 10 Jahren seinen Hausarzt braucht

26.02.2023 22:26 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

kleiner
Zitat von MrsMeer:
Kann man denn zum Kardiologen auch ohne Überweisung? Ich vertraue eigentlich meinem Hausarzt und möchte ihn nur ungern übergehen. Vorhin habe ich ...

Da ist doch gut. Der hat eine Vertretung. Da kannst du dich vorstellen und gleich ne zweite Meinung zu deinem befinden Einholen....

26.02.2023 22:49 • x 1 #18


M
Leider nicht. Ich habe wenig Vertrauen in Ärzte... Wenn ich woanders hin muss, habe ich keinerlei Vertrauen, leider. Das würde wahrscheinlich alles dramatischen.
Ich habe vorhin lange mit meinem Mann gesprochen, ich achte wirklich extrem auf meinen Körper aktuell und werde sofort panisch. Woher das auf einmal kommt, können wir uns nicht erklären. Ob es an corona liegt? Früher war er oft 2 Wochen am Stück dienstlich unterwegs, das hat mir nichts ausgemacht... Jetzt habe ich schon Panik wegen 3 Tagen!
Unterm Strich hat er aber recht, mein absoluter Horror war schon immer die Vorstellung, Rettungsdienst oder Krankenhaus. Ich habe wenig Selbstvertrauen und bin oft unsicher. Vielleicht hängt es damit zusammen.

26.02.2023 23:18 • #19


Noxiiii
Fühle mich in letzter Zeit auch komisch. Sind immer wechselnde Beschwerden. Ich hatte auch vor 4 Woche Corona inklusive Fieber etc.

Allerdings habe ich im Gegensatz zu dir eine Angststörung. Möglicherweise hast du gerade auch so eine Phase. Vielleicht ist dir im Zuge von Corona und Krankheit erstmals bewusst geworden, dass Gesundheit wichtig ist. Über die Gesundheit macht man sich erst Gedanken wenn sie mal fehlt und man merkt, dass man eben nicht unverwüstlich ist. Das kann Ängste hervorrufen.

Ansonsten könnte es noch Post Covid sein. Gib deinem Körper noch etwas Zeit, das muss ich auch.

Gerne auch mal ne Blutabnahme machen lassen. Bestimmte Mängel können sich auf die Psyche auswirken. Vitamin D, b12 z.b.

27.02.2023 00:05 • x 2 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel