Pfeil rechts
4

Paniker1990w
Hey,

Ich bin mir sicher meine Kopf spielt mit wieder einen Streich!

Ich bin die letzten Tage verschnupft gewesen, seit dieser Nacht habe ich einen richtig tiefen, schleimigen Husten. Der Schnupfen ist so gut wie weg.

Eben war ich wegen meinem verspannten Nacken bei der Mass. und sie meinte auf meiner linken Seite sind die Lyphknoten angeschwollen.

Nun liege ich seit einer Stunde auf der Couch und bin der Meinung, dass ich keinen gewöhnlichen Husten habe, sondern eine Herzmuskelentzündung naht oder eine Lungenentzündung da ist (natürlich hat mit Google den Floh ins Ohr gesetzt). Ich fühle mich richtig schwach und angestrengt und meine mein Herz zu spüren, ich habe ein leichtes kribbeln in der linken Hand, etwas Druck im Brust/Schulterbereich (kann von der Mass. kommen) und diese fiesen Gedanken im Kopf.
Ich habe so Angst vor Herzversagen oder bleibenden Schäden, ich würde am liebsten zum Arzt rennen (der hat aber schon zu und Notfallklinik halte ich für übertrieben), aber eigentlich weiß ich selber, dass es sehr unwahrscheinlich ist nach einem Tag Husten schon eine Lungenentzündung zu haben. Die ganzen Symptome und Gedanken hatte ich vor der Mass. noch nicht, erst seit dem sie gesagt hat, dass sich wohl eine Angina nähert.

Meint ihr ich bilde es mir ein aus der Puste zu sein?
Ich bin kurz vorm durch drehen und mir inzwischen sicher schwer krank zu sein Dabei weiß ich eigentlich, dass es gar nicht sein kann. Ach ja ich bin 26, schlank und körperlich fit.

Bitte helft mir mich zu beruhigen bzw die Situation klar zu sehen.
Vielen Dank

30.09.2016 14:28 • 11.02.2020 #1


12 Antworten ↓


Icefalki
Tja, diese Mass. hättest du dir sparen können.

Du hast eine Husten, und warst sogar noch in der Lage, zur Mass. gehen zu können. Also, todkrank klingt das nicht.

Und weil dir Google und Masseurin eine floh ins Ohr setzen, reagierst du hypochondrisch.

Das ist deine Grunderkrankung und ok, noch eine Erkältung.

Erkältungen gehen weg, viel trinken, ausruhen und Dr. Google beiseite legen. Und eine Masseurin ist eine Masseurin und kein Arzt.

30.09.2016 14:36 • #2


A


Husten -> Schwäche Gefühl Panik bitte helft mir

x 3


Annika1984
Hallo,


ich hatte gerade eine ziemliche Grippe. Fast drei Wochen lang und habe ähnliche Gedankenspiele durchgemacht wie du.

Also, dass bei einer Erkältung das Herz etwas schneller und/oder doller schlägt ist normal, denn dein Körper kämpft ja auch gerade gegen den Virus an. Auch ein Schächegefühl bzw. ein nicht so gutes Allgemeinbefinden halte ich bei einer Erkältung normal.

Ich denke mal um eine Herzmuskelentzündung zu bekommen, muss man schon eine Bronchitis verschleppt haben. Also zumindest denke ich, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass sowas von einer normalen Erkältung kommt.

LG Annika

30.09.2016 19:35 • x 1 #3


Paniker1990w
Vielen Dank für euere Antworten.

Ich war bis vorhin Panikfrei und Tabletten frei. Und dann kommt eine kleine Erkältung und noch ein wenig privater Stress dazu und schwups ist die Panik zurück.

Inzwischen habe ich mich beruhigt bekommen. Ich weiß wie albern das ist. Normal schreibe ich alle Gedanken auf, doch diesesmal hat es nicht geklappt :/

@Annika1984 hat deine Lunge auch gebrannt? Bzw die Luftröhre?

30.09.2016 20:02 • #4


A
Vergiss Dr.Google am besten gleich wieder.

Ich ertappe mich selbst immer wieder mal dabei, wenns mir schlecht geht, Symptome zu googlen, schlussendlich zu 99,9% mit einem Ergebnis was de facto einem Krebs im Endstadium gleichkommt.

Es haben sehr viele verschiedene Krankheiten (leider) oftmals die selben Symptome, die richtige Ursache rauszufinden ist Sache des Arztes. Lass' das mit der Selbstrecherche via Google, Wiki Co. bleiben, damit treibst du selbst nur in den Wahnsinn. Ich hab den schei. hinter mir und weiß genau wovon ich rede.

30.09.2016 20:23 • x 1 #5


EcoDan
hattest du in letzter zeit magenprobleme? sodbrennen? oder viel Alk.?

ich denke gerade an die möglichkeit einer verstärkten säureproduktion im magen. die dämpfe können von der speiseröhre in die atemwege überschwappen, bis hin zur lunge und diese reizen. würde den husten und die brennende lunge erklären

versuch folgendes: grade hinstellen, durch die nase tief einatmen, bis sich der bauch richtig aufbläht, und dann durch den mund ausatmen. ganz ruhig, ganz sachte, chillermodus. mach' das für 5 minuten und wiederhol's jede halbe stunde

atmen plus stilles wasser trinken ist unsere beste entsäuerungsmöglichkeit. is'n versuch wert

30.09.2016 20:37 • x 1 #6


Paniker1990w
Vielen Dank!

@EcoDan ich glaube das ist es! Ich habe grade auf Basisches Essen umgestellt, da ich total übersäuert bin. Ich wusste nur nicht, dass dies auch solche Auswirkungen haben kann.

30.09.2016 20:40 • #7


EcoDan
Zitat von Paniker1990w:
Vielen Dank!

@EcoDan ich glaube das ist es! Ich habe grade auf Basisches Essen umgestellt, da ich total übersäuert bin. Ich wusste nur nicht, dass dies auch solche Auswirkungen haben kann.

irgendwie ja, irgendwie nein. die überschwappende magensäure ist eine sache. wenn man das ausschliessen kann, dann könnte es in deinem fall, mit bestehender allgemein-übersäuerung, tatsächlich eine säuresammlung in der lunge sein, die nur nie richtig weggeatmet wurde


wie hast du das mit deiner übersäuerung rausgefunden? also wie bist du drauf gekommen?

30.09.2016 20:53 • #8


TheSaint
Hallo Paniker!

Also den Übergang zwischen Schnupfen und Husten den Du beschreibst, hatte ich auch gerade und kuriere meinen grippalen Infekt noch schön weiter aus... Alsoooo...

Das ist alles ganz normal! Und solange Du kein Fieber hast und in der Kombination auch noch Leistungssport während der Krankheitsphase betreibst, brauchst Du Dir keine Sorgen um Dein Herz machen. (Punkt!) Das Herz wird dann in mitleidenschaft gezogen, wenn man nicht auf sich acht gibt, nen Infekt verschleppt, nicht auskuriert und sich trotz aller Warnzeichen des Körpers nicht ausruht und zB weiter arbeitet und / oder Sport weiter betreibt - Das is ne absolut sichere Kombi um sich ne Herzmuskelentzündung einzufangen. Aber da Du ja vernünftig bist, machst Du das alles nicht Und wie gesagt, von ner simplen Erkältung bekommt man nichts am Herzen! Und hey, ich hab grad nen Männerschnupfen - dem sagt man ja eine gewisse tödlichkeit hinterher Und hey, ich lebe ja noch

Bei mir ging der Husten übrigens so weit bzw war so heftig, dass ich Sternchen gesehen habe Auch normal bei nem dicken Infekt. Hat was mit ganz normalen physiologischen Abläufen des Körpers im Rahmen des Hustens zu tun und is auch nicht gefährlich! Ebenso das ausser Puste sein. Auch normal bei ner schweren Erkältung. Das hat nichts mit ner Lungenentzündung zu tun, sondern mit dem Schleim in den Bronchien, Schmerzen beim Atmen was wiederum dazu führt, dass man nicht ausreichend tief durchatmen kann und das wiederum wird durch kurzatmigkeit kompensiert. Auch alles normal und nicht gefährlich. Alsooooo: weiterhin viel Tee trinken, nicht großartig anstrengende Dinge tun, die Couch hüten, ggf. Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Novalgin nehmen, wenns bei Dir hilft was zum Schleim lösen wie ACC (bei mir hilfts nicht, ich trink lieber viel Tee), Erkältungsbadewanne genießen und einfach geduldig sein, bis der Infekt vorüber ist!

Das die Lunge bei nem dicken Infekt mal weh tut oder brennt is auch normal. Wenns in der Speiseröhre und / oder der Brust brennt spricht das eher für Sodbrennen, aber das wurde ja bereits angesprochen. Kann aber nicht nur an der Ernährung / Umstellung derselbigen liegen, sondern auch am Streß und / oder Unverträglichkeiten / Intoleranzen bei Nahrungsmitteln. Muss nicht immer an Scharf oder Alk. etc. liegen.

In diesem Sinne Gute Besserung und LG
TheSaint

30.09.2016 21:13 • x 1 #9


T

10.02.2020 10:50 • #10


Angor
Fieber oder Temperatur ist ein gutes Zeichen dafür, dass Dein Immunsystem reagiert und schädliche Krankheitserreger und Viren abwehrt.

Kein Grund zur Sorge.

LG Angor

10.02.2020 11:01 • x 1 #11


H
Hinz und Kunz kämpfen gerade gegen Erreger aller Art. Hoch im Kurs grippaler Infekt. Dein Körper hat auf einen Erreger reagiert. Es muss nicht immer Symptome geben. War dein Immunsystem halt schnell.

10.02.2020 14:58 • x 1 #12


T
Danke für die Antworten, Fieber heute weg...... immer diese Angstgedanken. Toni

11.02.2020 11:59 • x 1 #13


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel