Pfeil rechts
1

hallo...

mir geht es heute echt nicht gut,bin erkältet...das problem ist das ich bevor ich krank werde also schon 3 tagr vorher herzrasen habe

07.09.2010 00:50 • 04.03.2019 #1


16 Antworten ↓


Puls und Psyche haben eine Verbindung, bei Aufregung ist der Puls bei jedem Menschen höher und das kann in Bereiche um 200 gehen, nur nehmen das die meisten Menschen nicht so wahr.
Normaler Puls liegt zwischen 50 und 100, sagte mir mal eine Kardiologin. 100 ist hoch, wenn dauerhaft, aber angeblich kann ein gesundes Herz das ab.

Dein Puls kann psychosomatisch sein, aber wenn er dauerhaft oder zu oft hoch ist, dann muss der runter, notfalls mit Medikament. Du solltest das mal richtig abklären lassen, notfalls Arzt wechseln.

Klar kann psychosomatisch ungünstig sein. Rein psychosomatische chronische Schmerzen können irgendwann zu weiteren psychischen Störungen führen. Und wenn Blutdruck und Puls psychosomatisch immer zu hoch sind, dann ist das auch nicht gut für die Gesundheit.

Gute Nacht.

07.09.2010 01:03 • #2



Herzrasen bei erkältung

x 3


Hallo ihr ,

Mandy, ich kann dich beruhigen, ich bin momentan auch sehr stark erkältet, bin gestern morgen auch mit Herzrasen aufgewacht. Bin dann gestern zum Arzt, habe nämlich auch bisschen Fieber (38,5) und meine Lymphknoten sind geschwollen...habe der Ärztin dann das mit dem Herzrasen erzählt.. Sie meinte, dass wäre bei einer Erkältung normal, der Körper muss ja kämpfen... ich muss jetzt auch noch Antibiotika nehmen, und da steht auf dem Zettel,-- Tachykardie....
Habe dann gestern immer mal meinen Blutdruck gemessen... der war immer 120/80 , aber den ganzen Tag einen konstanten Puls von 100/105.....

Ich wünsch dir gute Besserung, Mandy

07.09.2010 08:49 • x 1 #3


jadi
ich kann dich auch beruhigen.....mir ging es letzte woche auch so war sehr erkältet und alles spielte verrückt......durch die erkältung sind wir ja auch wieder in der schonhaltung...dadurch hören wir auch wieder viel zu tief in uns rein...das begünstigt alle symptome......und ängste.....ich wünsch dir gute besserung.....lg jacky

07.09.2010 11:11 • #4


Ich hatte im Dezember Schweinegrippe und Herzrasen und einen Puls wie nochmal was.Gut das ist zwar keine Erkältung aber ich habe das auch schon oft gehört das wenn man Fieber hat der Körper auf Hochtouren läuft und das das dann normal ist.Also hierbei kann ich dich auch beruhigen auch wenn ich im Moment zu den grössten Angsthasen wahrscheinlich im ganzen Forum gehöre

Gute Besserung Kerstin

07.09.2010 12:28 • #5


hallo ihr lieben...erstmal danke für eure antworten,hat mich erstmal beruhigt...aber wie ich schon sagte,ich habe das ja nicht nur heute oder bei der jetztigen erkältung...ich habe das so schon seit 12 jahren

08.09.2010 02:38 • #6


hi und warst du beim arzt?was hat er gesagt?ich habe auch herzrasen und muss bb nehmen

08.09.2010 17:54 • #7


hallo...lavaniola

ja ich war beim arzt,durfte drei einhalb std. sitzen um mir sagen lassen zu müßen das ich doch bitte morgen wieder kommen soll...die praxis ist zu voll...ich hatte der netten ich sage morgen bescheid was der arzt gesagt hat...


lg mandy

08.09.2010 20:55 • #8


meld dich nachdem du beim arzt warst ich warte auf deine antwort viel glück
lg lavaniola

09.09.2010 07:46 • #9


hallo lavaniola

heute war ich beim arzt,bin auch ran gekommen ich sage dir morgen bescheid was raus gekommen ist...



ganz liebe grüße mandy

09.09.2010 23:54 • #10


jadi
wieviel hast du denn von den Betablocker genommen dosis?weil ich nämlich auch schon ne weile welche nehme...5mg.....aber auch nur weil mein BD und puls psychischbedingt zu hoch waren.........

10.09.2010 08:59 • #11


23juni2009
Also allgemein ist der Puls höher wenn man krank ist das ist nicht vom Fieber abhängig.
Der Puls ist sogar leicht höher nur weil man statt sitzt, steht.
Viel rauchen und wenig Sport sorgen ebnfalls für nen höheren Puls.
Ja und die Psyche nat. sowieso.

Nun bekomme ich auch ne erkältung werde also das erste mal krank seit ich meine Panickattacken habe.
Hoffe ich überstehe das ich habe schon Angst davor das es mein Herz zu serh belastet aber ich denke erstmal optimistisch.

30.09.2010 00:34 • #12


Zitat von jadi:
wieviel hast du denn von den Betablocker genommen dosis?weil ich nämlich auch schon ne weile welche nehme...5mg.....aber auch nur weil mein BD und puls psychischbedingt zu hoch waren.........



hallo jadi...
entschuldige habe deinen beitreag ebend erst gesehen

lg mandy

30.09.2010 00:49 • #13


Zitat von 23juni2009:
Also allgemein ist der Puls höher wenn man krank ist das ist nicht vom Fieber abhängig.
Der Puls ist sogar leicht höher nur weil man statt sitzt, steht.
Viel rauchen und wenig Sport sorgen ebnfalls für nen höheren Puls.
Ja und die Psyche nat. sowieso.

Nun bekomme ich auch ne erkältung werde also das erste mal krank seit ich meine Panickattacken habe.
Hoffe ich überstehe das ich habe schon Angst davor das es mein Herz zu serh belastet aber ich denke erstmal optimistisch.



hallo23juni2009...

wie gesagt ich habe ja schon herzrasen 3 tage bevor die erkältung durch kommt ist es bei dir auch so ähnlich wenn du eine erkältung bekommst?

ich wünsche dir alles gute...ganz liebe grüße mandy

30.09.2010 01:09 • #14


23juni2009
Hallo Mandy also es ist ja meine erste Erkrankung in dem Fall eben ne Erkältung seit ich Panikattackenhabe deswegen kann ich das net sagen.Mir ging es auch jetzt ne weile sehr gut nun wird es aber wider häufiger.
In dem Fall hatte ich es nicht schon 3 Tage vorher.

Aber wie gesagt eine Erkältung etc. allein erhöt schon den Puls und wenn man dann noch Raucher ist wie wir und kein Sport treibt.....

Mit den 3 Tagen vorher kann aber normal sein denn die Erreger die dein Immunsystem schwächen hast du ja schon etwas früher als du die Symptome merkst.Sprich dein Körper fängt schon etwas früher an diese zu bekämpfen als du es ,erkst und damit könnte nat. auch dein Puls schon etwas früher höher sein.
Bin kein Arzt aber ich weiß über so etwas ein bischen bescheid.
Heute gehts mir wegen der Erkältung noch schlechter aber zum Glück habe ich es noch nicht mit der Angst zu tun....hoffe das bleibt so.

30.09.2010 11:42 • #15

Sponsor-Mitgliedschaft

04.03.2019 14:13 • #16


Verybad
Ja, du hast jetzt ein Gemisch von Angst und Immunantwort des Körpers auf einen Infekt.
Dein Herz rast deswegen.

Denk daran: Es ist normal, was gerade passiert. Die Angst geht vorüber.
Versuch dich abzulenken um dich erst einmal zu beruhigen.
Sobald du ruhiger wirst, versuche etwas zu schlafen.

Du wirst sehen, nach dem Schläfchen wird es dir mental deutlich besser gehen.

Durchhalten. Gib der Panik nicht noch mehr Raum!

04.03.2019 14:24 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier