Pfeil rechts
5

Hallo...habe eine seitenstrangangina und nun Angst,das es auf Herz ist!
Montag fing an mein Hals zu kratzen ubd Dienstag schluckbeschwerden .muttwoch war es so schlimm,das ich donnetstsg zum HNO bin.antibiotikum bekommen.
Mir geht es auch wieder besser.aber die Angst das es aufs Herz ist,macht mir Angst;(

10.12.2013 15:54 • 10.12.2013 #1


9 Antworten ↓


Hallo

Du ich habe mein leben schon soiele Seitenstranganginen gehabt und dementsprechend auch antibotikum bekommen meine pumpe ist völlig in Ordnung. du hast ja schnell Antibiotikum bekommen und es wirkt ja schon also alles gut geht nicht auf Herz.
Einer >Herzmuskelentzündungen entsteht bei verschleppung

10.12.2013 17:18 • x 1 #2



Herzmuskelentzündung nach Seitenstrangangina?

x 3


Myokarditis entsteht nicht nur, wenn man etwas verschleppt. Jeder kann sie bekommen...ob Sportler oder Leute die sich 2 Wochen lang schonen....
Bei Antibiotika-Nahme darf man generell z.b. gar keinen Sport machen.

Solltest du merken dass du bei kleinsten Anstrengungen schnell aus der Puste bist, nachts Schweißausbrüche hast, dann solltest du einen Arzt aufsuchen.

Ansonsten ist es relativ gering, dass du eine Myokarditis bekommst.

10.12.2013 19:45 • x 1 #3


Und zu spät angefangen?
Montag/Dienstag fing die symptome an und Donnerstag Abend habe ich mit AB angefangen.
Darf man raus gehen und spazieren?oder gilt das schonen für Sport?

10.12.2013 19:54 • #4


Klar darfst du raus gehen. Spaziergang an der frischen Luft ist das beste
Ich halte ja nix von Antibiotika. Aber wird schon alles gut

10.12.2013 21:01 • x 1 #5


Weil es doch anstrengt ist wenn man krank ist.

10.12.2013 21:23 • #6


Dann wäre Haushalt machen auch tabu.

Unter Sport ist eher joggen, Rad fahren usw gemeint.
Also wenn du aktiv Sport magst dann solltest du damit aufhören.

10.12.2013 21:32 • x 1 #7


Darf man Haushalt und so machen oder gilt das schonen nur für Sport?

10.12.2013 22:08 • #8


Natürlich darfst du Haushalt machen. Das hatte ich oben auch schon erwähnt.
Du hast ne angina...und keine beinthrombose

10.12.2013 22:32 • x 1 #9


Mir geht es ja wieder besser.aber schon heftig was die Kinder so weg stecken müssen.

10.12.2013 23:17 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel