Pfeil rechts
1

Und was ist bei Puls 90? Ist doch völlig normal.

21.07.2011 12:58 • #41


@olfo: mein puls ist die ganze woche(auch wenn ich nicht mehr messen wollte...)
ÜBER 90... da passiert nix. vorallem, wenn wir angsthasen schlafen geht er runter und das herz hat zeit sich zu erholen (aussage von 2 kardiologen).

mach dir nicht so einen kopf und lenk dich mal ab

21.07.2011 13:01 • #42



Herzinfarkt

x 3


Zitat von crazy030:
Und was ist bei Puls 90? Ist doch völlig normal.


ja, im internet steht oft 60-80 wär normal, aber meine kardiologin meinte das wäre schmarrn und es wär alles zwischen 50 und 100 (in ruhe) normal, da jeder mensch anders ist.
der eine trainiert, der andere nicht. einer dick der andere dünn. der eine anfällig für husten usw, was sich auch aufs herz auswirken kann, der andere nicht... es gibt so unterschiedliche normalwerte wie es menschen gibt:) also ganz ruhig...

alles ist gut

21.07.2011 13:02 • #43


Im Internet das sind nur Richtwerte, die nicht wichtig sind. Es gibt völlig gesunde Menschen mit Puls immer zw. 85 und 95.

21.07.2011 13:07 • #44


Ja das habe ich auch schon gehört. Ich frage mich die ganze Zeit nur, ob die Untersuchungen, die mein Internist gemacht hat (Ruhe EKG, Blutbild, abhören, Familienanamese) wirklich ausreichen. Ich meine ich bin 23 habe kein Übergewicht (1,80m 78 kg).

Danke für die vielen Antworten.

21.07.2011 13:33 • #45


ja, das frage ich mich auch immer - bin 21, 1,63 und 53 kg... also auch kein übergewicht.
aber die ärzte müssen ja wissen was sie machen... sonst wären sie sicher keine ärzte mehr

21.07.2011 13:36 • #46


Blutdruck und Puls sind sehr stark von der Psyche abhängig. Durch Aufregung, Angst und was auch immer wird verstärkt Adrenalin ausgeschüttet und das treibt die Werte hoch.

Das sollte man nie vergessen.

Ich hatte auch schon mal früh Blutdruck 115/75 und war dann beim Doc, etwas aufgeregt und war er da 165/110.

21.07.2011 13:38 • #47


ja, da hast du recht. aber können wir den ganzen tag so hippelig sein, dass bei mir z.b. der puls dauernd so hoch ist? oder meinst du das kommt nur wenn ich "in mich hinein höre", dass der dann schneller wird und ich denke der wär immer schnell?

21.07.2011 13:41 • #48


Zitat von mymy90:
aber können wir den ganzen tag so hippelig sein, dass bei mir z.b. der puls dauernd so hoch ist? oder meinst du das kommt nur wenn ich "in mich hinein höre", dass der dann schneller wird und ich denke der wär immer schnell?

Ja, das kann den ganzen Tag so sein.

21.07.2011 14:17 • #49


Hi Leute,

Meine Panik ist wieder völlig außer Kontrolle. Habe die ganze Zeit ein komische Gefühl im Brustbereich und einen total heißen Kopf und warte eigentlich nur darauf, dass der Infarkt kommt.

So ein Mist!

21.07.2011 15:57 • #50


es wird aber keiner kommen. versuch dich ein bißchen abzulenken. bist noch arbeiten?

21.07.2011 16:00 • #51


Ja bin ich.

Was machst du? Auch noch an der Arbeit?
Das ist echt krank was die Psyche mit einem macht, oder?

Olfo

21.07.2011 16:03 • #52


Hallo,
das sind spitzen werte die du hast,brauchst dir wirklich keine gedanken machen.

21.07.2011 16:06 • #53


ja, ich hocke auch noch an meinem schreibtisch und hab so gar keine lust mehr ... waas machst du denn beruflich?

das kannst du wohl laut sagen ... ich kann das auch noch immer nicht so ganz begreifen, denn bis vor ca. 2 Monaten war bei mir eigentlich noch alles ok ... glaube ja auch noch immer das es was körperliches ist weil ich mir das mit der psyche nicht vorstellen kann und dreh deswegen bei jedem kleinen ziehen durch ... man muss einfach lernen den ärzten zu vertrauen und das ist gar nicht so einfach ...

21.07.2011 16:08 • #54


@delphin: danke das beruhigt mich sehr. Ich hoffe auch, dass meine Werte in Ordnung sind.

@ Hellokitty: ich bin Dualer Student (BWL) und sitze auch den ganzen Tag am Schreibtisch. Und du?

Ich habe gerade mit dem ärtzlichen Dienst meiner Krankenkasse telefoniert und die Dame sagte mir, dass ein Infarkt in meinem Alter quasi ausgeschlossen sei. Sie hat mir ein Buch über Desensibiliserung empfohlen. Mal gucken, ob ich eins finde.

Olfo

21.07.2011 16:16 • #55


ich arbeite im büro als assistenz ... du bekommst auch keinen infarkt ... entspann dich ... aber ich kann deine angst wie gesagt sehr gut verstehen ...

21.07.2011 16:21 • #56


Versuche mich auch zu entspannen und mir zu sagen, dass es unwahrscheinlich ist, dass ich einen Infarkt bekomme, aber es hilft nur ein bisschen.

Und heute Abend bin ich zum Grillen bei meinem Verein und weiß gar nicht ob ich mich traue hin zu gehen. Erst mal habe ich nachher mein Erstgespräch mit der Therapuetin.

Machst du eigentlich eine Therapie?

Olfo

21.07.2011 16:25 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

natürlich gehst du dahin ... tschaka ...

ich drück dir die daumen für dein erstgespräch ... ja, ich habe gerade mit einer verhaltenstherapie angefangen und hatte bis jetzt 4 stunden. ob es was bringt oder nicht kann ich noch nicht sagen, da es momentan alles noch sehr oberflächlich ist, da man sich ja erst richtig kennenlernen muss und wissen muss wie angst entsteht und was sie mit dem körper auslöst etc. ... ist aber auf alle fälle sehr interessant ...

21.07.2011 16:32 • #58


Ja das stimmt. Ich nehme ja zur Zeit 100mg Opipramol am Tag. Aber ich hoffe nicht zu lange. Weisst du ich habe einfach Angst, dass mir dort etwas passiert, oder das ich Angst bekomme und nicht damit fertig werde.

Schön, dass man mal wieder jemand nettes zum reden findet

Olfo

21.07.2011 16:36 • #59


das kann ich total verstehen ... aber dir wird nix passieren und hinterher wirst du dich freuen das du da warst und stolz auf dich sein ... glaub mir ... man muss versuchen wieder normalität in sein leben zu bekommen ...

ja, das finde ich auch

21.07.2011 16:47 • #60



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier