Pfeil rechts

Hallöchen ihr lieben , ich weiss nicht wohin mit mir, also lasse ich hier Frust raus. Ich habe Hashimoto und Lipödem und weiss es seid Mai 2021. Ich habe Tabletten bekommen und muss zur Sznti. (Stehe auf der Warteliste , Termine voll bis dieses Jahr Sommer )
Mein größtes Problem ist das ich im Mai 2021 noch 106 kg wog und am abnehmen war auf unter 90 zu kommen und aufeinmal habe ich nur noch zugenommen. Egal was ich tue es geht weiter nach oben. Ich bin heute abend 2 Tage vor meiner Periode bei 118 KG. Ich halte mich so als fettes Schwein bei einer grösse von 175 nicht mehr aus. Das soll kein Angriff gegen andere sein. Aber ich kann nicht mehr.

Ich war damals nochnie dreistellig. Ich habe Angst das ich mit dem Gewicht bald sterbe.
Oder ich eine schlimme Krankheit entwickele.

08.02.2022 22:27 • 09.02.2022 #1


3 Antworten ↓


MariaManchester
Hallo @Teddypink21
Ich kann deinen Frust absolut verstehen. Leide ebenfalls an hashimoto und komme von meinen Kilos nicht runter. Bin bei 1,73cm bei 116kg. Ich leide also mit dir.

Mach dir bitte keine Sorgen über das Sterben. Kennst du die Serie Mein Leben mit 300kg?. Die Leute da sind alle soooo dick und trotzdem noch am Leben.
Klar ist bei uns das Risiko höher eine Krankheit zu entwickeln aber direkt ins Grab bringt die uns nicht.
Sprich doch mal mit deinem Hausarzt ob der dir jemanden vermitteln kann, der dir bei der Annahme hilft.

08.02.2022 22:45 • #2



Hashimoto/ Starkes zunehmen/ Sterben weil zu dick

x 3


Ich habe doch hilfen , ich achte auf das was ich esse und ich bewege mich.. was soll ich den noch tun ? Wir haben so viele Varianten versucht.. Ich halte mich kaum so aus. Schön aber zu lesen das es noch jemanden gibt.

08.02.2022 23:09 • #3


Schlaflose
Zitat von Teddypink21:
Ich bin heute abend 2 Tage vor meiner Periode bei 118 KG.

Vor der Periode lagert der Körper oft viel Wasser ein. Ich hatte da auch immer 2-3 Kilo mehr drauf, die dann mit der Periode verschwanden, weil ich dauernd aufs Klo musste.
Wie schon gesagt wurde, stirbt man nicht direkt, wenn man stärkeres Übergewicht hat. Dazu muss es zu Erkrankungen wie über längere Zeit zu hoher Blutdruck, Diabetes, Arterienverkalkung u.ä. kommen.
Schau dir auch mal die Serie The biggest loser an. Da haben die Teilnehmer alle zw. 100-200kg und werden bis fast zu Umfallen körperlich gestrietzt. Der Körper kann viel mehr aushalten als man denkt.

09.02.2022 07:24 • #4




Dr. Matthias Nagel