Pfeil rechts

Hallo

Ich weiß es gehört hier eigentlich nicht wirklich hin aber habt ihr Tipps wie man trotz Reizmagen und Darm zunimmt? Ich vertrage kein Fett, hab immer wieder Durchfall usw. kennt ihr ja alle. Aber trotzdem will ich unbedingt wieder ein paar Kilo zunehmen! Hoffe irgendeiner kennt mein Problem oder kann mir sogar helfen!!!
Danke
Katie

09.01.2003 16:14 • 19.02.2003 #1


8 Antworten ↓


Hallo Katie,
so verkehrt ist die Welt. Zu mir hat mein Doc gesagt, weil ich rd hab nehme ich nicht AB.
Ist schon ungerecht diese Welt, ich würde die gerne ein paar Pfunde geben, aber mein Körper saugt alles auf bevor er es mit Durchfall entlässt.
Gruss Gisela

10.01.2003 00:40 • #2



Tipps fürs zunehmen?

x 3


Hallo Gisela

Ja ich kenn wahnsinnig viele Leute dir mir was abgeben würden aber trotzdem Danke . Das schlimmste ist wenn ich knackig sitzende Hosen sehe geht es mir wieder schlecht, wenn es mir schlecht geht, geht es auch meinem Magen nicht gut, und wenn der streikt kann ich auch nicht zunehmen!!! So ein Teufelskreis!
Naja hoffe ich find noch ne Lösung. Hab schon überlegt ob ich ne Kur mach die sich um meinen Magen und das Untergewicht kümmert(mein Bodymaßindex liegt bei 15. Normal is glaube ich so 20 oder so! Also ich bin halt schon im kranken Bereich!)
Es kennt nicht zufällig jemand ne Kureinrichtung?? Ich find im Net 0,00000 zu diesem Thema!
Danke schonmal es tut gut hier seinen Frust abzulassen!
Katie

10.01.2003 18:33 • #3


Hallo Katie!

Also ich hab auch die letzten Monate ziemlich abgenommen (7 kg) wegen meinen Magenbeschwerden (Gastritis). Hab dann auch mein Arzt gefragt ob es nicht irgendeine Vollkost (Diät) gibt, die einem hilft zuzunehmen.
Anscheinend gibts das was, aber das sei ziemlich teuer und man müßte die Kosten selbst tragen. Genaueres hat er nicht gesagt, aber kannst ja vielleicht mal deinen Hausarzt fragen.

Na ja, ist nicht viel, aber hoffe es hilft dir vielleicht ein wenig weiter:-)

Gruß
Stefan

11.01.2003 16:13 • #4


hallo katie!

also ich hab wegen meiner ständigen magen darm probleme auch zuerst abgenommen. aber zur zeit nehm ich eher zu wie ab. schon recht komisch. hab jetzt 1 1/2 kilo zugenommen.
na ja und was ess ich so?
viel nudeln halt und auch viel süßes zeug.
aber zu fettig ess ich auch nicht weil ich das auch nicht vertrage.
aber zu ner kur kann ich dir leider auch nichts sagen. frag doch mal deinen arzt. der weiß da sicher was!

11.02.2003 08:59 • #5


Hi Leute,
also ich wäre auch eher dafür, das ich zunehmen könnte. Das mit dem BMI ist bei mir auch so ne Sache. Der liegt nämlich bei 16 Tendenz fallend.

Zu dem Thema Nudeln und Süßes.

Ich esse fast jeden Abend Schokolade, oder sowas. Ich kann auch Fett essen halt nur keine Nüsse oder Chips und ich nehme trotzdem nicht zu!

Ich weiß die meißten beneiden einen darum, aber ich denke wenn man eher normal Gewichtig wäre wäre man auch etwas stärker gegen die Umwelteinflüsse.

Haltet die Ohren Steif und nicht aufgeben.
Dani

11.02.2003 11:00 • #6


Hallo leute

Also von einer Kur hat mir mein Arzt abgeraten! Er meinte das bringt nichts.
Im Moment geht es mir wieder besser. ich ernähre mich gesünder als je zuvor, d.h. Mittags auch Gemüse usw. und klar auch mal Schockolade oder getrocknete bananen(ein absoluter Kalorienhammer ). Ich habe also festgetellt, dass ausgewogene ernährung das beste ist!Und siehe da ich habe es wieder auf einen Body Maß Index von 16 hoch geschafft(2 Kilo zugenommen)!! Juhu!
Ich glaube solange es einem schlecht geht ist zunehmen fast unmöglich! Ich zumindest konnte ja nicht richtig essen. Also bleibt denke ich nur die Hoffnung das es einem irgendwann besser geht! Und die Hoffnung hat mir geholfen mich wieder aufzubauen und wieder normal essen zu können! Also auch wen ihr ein paar Kilo verliert, verliert ja nie die Hoffnung!!!
Ich bin froh das es sich bei mir von selber geregelt hat! Vieleicht tut es das bei euch ja auch! ich wünsch euch dafür ganz viel Glück!!
Mfg
Katie

12.02.2003 21:32 • #7


hi zusammen
also ixh bemerke das ich rd habe immer mehr zuneheme obwohl ich wenig hungergefühl habe aber dann plötzlich ein heisshunger bekomme und mir was koche und dann vile esse komisch finde ich das schon aber sonst ess ich wenig also höchtens eine mahlzeit am tag hatte echt gut abgenommen vor 2 jahren hatte 130 kg dann runter auf 85 und jetzt weider 110 weis jemand rat die atakken zu unterdrücken?
danke liebe grüsse nicki

16.02.2003 22:00 • #8


Also zunehmen ist doch überhaupt kein Problem.
Besorge Dir einfach einen sogenannten Weightgainer aus einem
der Tausenden Internet Fitness Shops. Dann kannst du durch einen solchen Drink Hunderte Kalorien gleichzeitig aufnehmen. 2-3 davon am Tag und Du hast einen fetten Kalorienüberschuß und nimmst zu.

Kannst Dir sowas auch selber machen. Z.b Milch oder Sojamilch mit Eiweisspulver und Haferflocken mixen. Das gibt auch Kalöorien und ist gesund. Kannst aber auch noch Vanilleeis mit vermixen-noch mehr Kalorien und schmeckt gut.

19.02.2003 16:36 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag