Pfeil rechts

das ist echt mies wenn die kinder auch noch darunter leiden müssen man kann es halt nicht vermeiden das sie es mitbekommen man sieht uns doch die angst schon im gesicht an ich bin 26 und habe das auch schon so lange ich weiss nicht mehr was helfen kann im moment habe ich so eine extreme angst vor magenkrebs das ist ganz schlimm

19.06.2010 21:41 • #41


jadi
upps ich meinte mit 26 sorry..............oh gott bin doch grad mal 30....

19.06.2010 21:44 • #42



Habe angst zu sterben.

x 3


3fach_daddy
nimmt denn jemand medikamente dagegen?

19.06.2010 21:48 • #43


jadi
ich will nicht und werd es auch net tun....nehme nur beatblocker damit mein blutdruck angstbedingt net immer so hoch ist...ansonsten nur beruhigsteess...baldrian.....bachblüten....medis sind keine lösung

19.06.2010 22:07 • #44


3fach_daddy
ich nehme auch nix dagegen

19.06.2010 22:15 • #45


jadi
versuchs bitte mit thera du wirst sehn es wird einiges besser..und irgentwann ganz weggehn

19.06.2010 22:23 • #46


3fach_daddy
danke für denn tip. werde das jetzt in angriff nehmen wäre vielleicht doch besser

19.06.2010 22:26 • #47


kenne jemanden der das auch hatte dem wurde gesagt er solle dann direkt viel wasser trinken

19.06.2010 22:31 • #48


jadi
ich hab nen mega druck auf der brust....und mein herz hat grad ganz doll gerumpelt..bei sowas denke ich halt immer da muss doch was sein..........aber das kann auch vom magen kommen...muss meist aufstossen danach wenn stolpert.........das heisst es drückt was am herzen...denke ich ...ich versuche mich grad wieder selbst zu beruhigen...ne logische erklärung zufinden

19.06.2010 22:32 • #49


3fach_daddy
Das sage ich mir auch manschmal und meistens GOOGLE ich dann nach krankheiten.

20.06.2010 10:14 • #50


Ich hab 2 jahre medikamente genommen(wurde damals in der klinik darauf eingestellt) vor 3-4 wochen hab ich die selber abgesatzt obwohl die ärzte sagte man soll nicht selbstständig absetzen...

....nach symptomen gegogelt hab ich auch immer mache jetzt aber nicht mehr

du solltest es auch lassen ich weiss es ist schwer aber dadurch wird die angst nur grösser....

20.06.2010 10:21 • #51


3fach_daddy
Und dann findet man bei google meistens nur die schlimmsten krankheiten mit denn symptomen

20.06.2010 10:26 • #52


jadi
ja finger weg von dr. google

20.06.2010 10:29 • #53


3fach_daddy
Ich werde es versuchen

20.06.2010 11:04 • #54


ist schwierig die finger davon zu lassen ich meine alles was darin steht stimmt ja auch nur es muss ja nicht immer zutreffen und überhaupt mal ganz im ernst sollte uns was passieren was ich nicht hoffe können wir doch sowieso nicht davor weglaufen oder

20.06.2010 11:17 • #55


3fach_daddy
Stimmt. Glaube ich auch

20.06.2010 11:19 • #56


also warum zerstören wir unser leben selbst wenn eine krankheit fragt sie uns doch nicht ob sie kommen darf wir können es nicht aufhalten das die angst unser ganzes leben beeinflusst ist schon sehr sehr traurig wir haben kinder

20.06.2010 11:23 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

sorry ich meinte wenn die krankheit kommt fragt sie uns doch nicht erst

20.06.2010 11:26 • #58


purzel1209
Stimmt, das einzige was unter unseren Ängsten "leidet" ist unsere Lebensqualität. Und das ist sehr, sehr traurig .

Ist aber schwer, die Finger von Google & Co. zu lassen, wenn es mal wieder überall zwickt und zwackt... . Da wird ja sogar schon das zuckende Augenlied zur reinsten Katastrophe...

LG

20.06.2010 11:28 • #59


3fach_daddy
Stimmt wenn sie kommt dann kommt sie.
Warum kann es nicht sein so wie vor der Angst?

20.06.2010 11:31 • #60



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier