Pfeil rechts

guten morgen ihr lieben,

bin vorher gerade aufgestanden und das ziemlich schnell weil meine kleine ins zimmer gekommen ist und ich angst hatte sie weckt mir mein kleines baby auf...
das hätte ich mal lieber sein lassen sollen.mir ist seit da tierisch wieder schwindelig und habe natürlich als erstes wieder mal ein guten morgen ich bin da dein treuer begleiterANGSTbekommen.
nun sitze ich hier und habe sogar probleme beim schreiben.der schwindel geht nicht mehr weg genauso wie die angst das wa schlimmes
passiert das der tag mal wieder ein
sch....tag wird und die angst vor einer attacke.natürlich hat die liebe kerstin gleich ein diazepan eingeworfen muss ja schliesslich für meine kiddis da sein und kann mich nicht verkriechen und ständig gereizt sein.
habe meine antideppressiva mal wieder erfolgreich zum 6.mal abgebrochen ich dummes schaf muss ich schon sagen und obwohl ich weis das ich das diazepan nicht nehmen soll alleine habe ich vor diesem medikament nicht soviel angst weil es
das einzige ist damitich wenigstens mit den kindern was unternehmen kann.
bin mal wiedervoll am verzweifeln


ich hoffe ihr habt einen besseren start in den tag
liebe grüsse eure(immer jammernde )kerstin

17.05.2009 07:59 • 08.06.2009 #1


20 Antworten ↓


Guten morgen!
Und wie geht es dir jetzt? Hast du schon was gegessen?

17.05.2009 08:23 • #2



Guten morgen angst

x 3


Meli77de
Hi Kerstin,
jetzt ist Mittag. Wie ist es Dir inzwischen ergangen?
Geht es etwas besser?

Ich hab zwar nicht den Schwindel, bin aber auch nach einer guten Nacht (ich staune, dass ich trotz allem so gut schlafe ) aufgewacht und bekam nach 30 Sekunden Wachsein direkt Beklemmungen.
Frag mich, wo das herkommt. Viel Denken kann ich doch in so kurzer Zeit nicht....

Dir weiterhin eine gute Besserung!
VG Meli

17.05.2009 12:42 • #3


Hallo!Warum können wir denn nicht sagen.Guten Morgen Angst,schön,dass Du da bist.Was willst denn heute schon wieder von mir?Kann ich dir behilflich sein..............

17.05.2009 13:23 • #4


wild??

guten morgen angst schön das du da bist??

wie wärs mit : angst ist da? nö,tür bleibt zu!


17.05.2009 15:45 • #5


Ich lass sie reinkommen-setzt mich mit Ihr aufs Sofa...........

17.05.2009 15:47 • #6


Hallo Kerstin,hast du es schon mal mit Mass. versucht?Bei mir hat es geholfen,schwindel kommt meistens auch vom Halswirbel,so war es bei mir.Lass dir doch vom Arzt Mass. verschreiben,das wirkt wunder und du kannst mal entspannen.Lg Tanja

17.05.2009 18:44 • #7


Meli77de
Hi zusammen,
wild hat eigentlich recht ... nicht nur eigentlich...hat recht!

Ich habe in langer Therapie gelernt, dass die Angst mir weder wehtun noch mich zanken will. Sie will mir was sagen ... sagen, was gerade schief läuft, was gerade nicht gut für mich ist und dass ich mehr auf mich achten soll ..
Nur: sie kann sich leider nicht gut mitteilen. Sie kommt quasi immer mit der Tür ins Haus gefallen, wirbelt wie ein Tornado durch die Wohnung, erschrickt mich und verhält sich teilweise ziemlich rätselhaft. Und klar ausdrücken kann sie sich noch lange nicht. Sie macht mir teilweise große Angst...
Und da sie ziemlich unberechenbar ist, fällt es mir schwer, sie hereinzubitten.
Auch mir wäre es lieber, sie würde klopfen, Klartext mit mir reden und dann zügig wieder verschwinden ...

Heute hat sie ausgerechnet ziemlich plötzlich in meinem Büro gestanden und da kann ich sie - 5 Minuten vor einem wichtigen Termin - nicht gebrauchen. Sie wieder vor die Tür zu kriegen hat sie nur noch wütender gemacht. Zum Glück ist der Termin ausgefallen, sodass ich mich bis zur nächsten Besprechung einigermaßen fangen konnte.

Liebe Grüße an alle! Meli

19.05.2009 21:05 • #8


Na Meli,dann sag doch -Mensch Angst,Du kommst grad ziemlich ungeschickt,das find ich blöde,Aber eingeladen hab ich dich ja noch nie,
Tob mal ne Runde,und wenn Deine Hyperaktivität nachgelassen hat,dann sind wir Beide doch sehr zufrieden.Ich mach mal halblang,und lass Dich auch in Ruhe

19.05.2009 21:11 • #9


Meli77de
Ja, werd es mal versuchen
Dürfte für die Angst ziemlich neu sein. Hehe


Versprochen: werde berichten, wenn sie wieder überraschenden Besuch macht!

19.05.2009 21:19 • #10


Na denn tu mal.Ich hab gemerkt,dass die Angst auch Humor haben kann.Das find ich klasse.

19.05.2009 21:21 • #11


Huhu,

Neulich kam bei mir die Angst auch ganz plötzlich, und zwar in Omas Wohnung, weil mich da so viel an meinen verstorbenen Papa erinnert.
Da dachte ich mir dann einfach: Okay, das mag mein Unterbewusstsein jetzt nicht.. daher kommt die Angst. -und dann hab ich mich auf den Balkon gesetzt und einfach ruhig gewartet, bis sie sich ausgetobt hatte
Außerdem war eh viel zu gutes Wetter, um Angst zu haben -hab ich mir selber gesagt.
Man muss nur immer hinterfragen, was jetzt eigentlich grad das Problem ist.. wieso die Angst kommt. Und wenn sie kommt -na dann sollse halt kommen. Man kann's ja einfach aushalten und abwarten und irgendwann hat sie sich ausgetobt und geht auch wieder

Angst ist ganz normal, man muss einfach damit umgehen und leben lernen.. dann klappt's auch gut!

Alles Gute,
Pilongo

20.05.2009 08:04 • #12


Genau pilongo-da sind wir schlauer als die Angst

20.05.2009 12:22 • #13


Zitat von Pilongo:
Huhu,

Neulich kam bei mir die Angst auch ganz plötzlich, und zwar in Omas Wohnung, weil mich da so viel an meinen verstorbenen Papa erinnert.
Da dachte ich mir dann einfach: Okay, das mag mein Unterbewusstsein jetzt nicht.. daher kommt die Angst. -und dann hab ich mich auf den Balkon gesetzt und einfach ruhig gewartet, bis sie sich ausgetobt hatte
Außerdem war eh viel zu gutes Wetter, um Angst zu haben -hab ich mir selber gesagt.
Man muss nur immer hinterfragen, was jetzt eigentlich grad das Problem ist.. wieso die Angst kommt. Und wenn sie kommt -na dann sollse halt kommen. Man kann's ja einfach aushalten und abwarten und irgendwann hat sie sich ausgetobt und geht auch wieder

Angst ist ganz normal, man muss einfach damit umgehen und leben lernen.. dann klappt's auch gut!

Alles Gute,
Pilongo


Richtig Pilongo


LG Suma

20.05.2009 12:27 • #14


zerschmetterling
Zitat von Meli77de:
Ich habe in langer Therapie gelernt, dass die Angst mir weder wehtun noch mich zanken will. Sie will mir was sagen ... sagen, was gerade schief läuft, was gerade nicht gut für mich ist und dass ich mehr auf mich achten soll ..
Nur: sie kann sich leider nicht gut mitteilen. Sie kommt quasi immer mit der Tür ins Haus gefallen, wirbelt wie ein Tornado durch die Wohnung, erschrickt mich und verhält sich teilweise ziemlich rätselhaft. Und klar ausdrücken kann sie sich noch lange nicht. Sie macht mir teilweise große Angst...
Und da sie ziemlich unberechenbar ist, fällt es mir schwer, sie hereinzubitten.
Auch mir wäre es lieber, sie würde klopfen, Klartext mit mir reden und dann zügig wieder verschwinden ...


das hast du so schön gesagt, dass ich es mir gleich abgeschrieben habe. versuche mich bei der nächsten attacke daran zu erinnern

03.06.2009 23:50 • #15


hallo!Wenn die Angst merkt,dass Sie ruhig kommen darf,verliert Sie langsam auch die Lust- Liebe Grüße

07.06.2009 12:54 • #16


hallo,
ja das steht in meinem buchdas ich mir besorgt habe panikattacken sucht neuen wirkungskreis echt zu empfehlen,auch drin das man der angst immer wieder sagen soll du kannst mir keine angst mehr machen komm zeig mir mehr oder war das schon alles was du zu bietn hast....


bis jetzt habe ich es ehrlich gesagt nur einmal geschafft .....

liebe grüsse kerstin

07.06.2009 17:23 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Meli77de
Zitat von kerstin32:
bis jetzt habe ich es ehrlich gesagt nur einmal geschafft .....


na immerhin! Wenn du es einmal schaffst, dann bestimmt nochmal. Je öfter du der Angst aufrecht entgegenschreiten kannst, umso mehr Respekt bekommt sie auch vor dir.

Heute morgen war es nämlich wieder so weit. Ich war noch nicht ganz wach, da kam eine Attacke. Mist, dachte ich. Und dann sagte ich: okey Angst, tob du dich mal aus, ich bleib noch was liegen. Nach 1 1/2 Stunden bin ich dann relativ ruhig aufgestanden. Hab auch vorher mal nachgefragt, ob es denn jetzt gut ist und ich aufstehen kann

07.06.2009 17:32 • #18


Tja,das ist doch schon mal klasse oder?

08.06.2009 17:41 • #19


hey supi

08.06.2009 18:46 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier