Pfeil rechts

Ich habe folgendes Problem:

Seit gestern ist mein Stuhlgang gräulich. Ich esse zur Zeit viel Vollkornbrot da ich vor 6 Wochen eine Zahn OP hatte und durch Weißbrot verstopfung bekam. Meine Ärztin sagte dann ich sollte Vollkornbrot essen. Seit dem klappt die Verdauung auch relativ gut. Nun habe ich am Freitag Brokoli gegesen kann es vieleicht davon kommen? Sonst war der Stuhl normal Braun mal heller mal dunkler weiss jemand Rat?

24.04.2016 08:04 • 24.04.2016 #1


6 Antworten ↓


Schlaflose
Das kommt ganz sicher vom Brokkoli. Wenn ich es esse oder auch Spinat ist mein Stuhl grün-grau.

24.04.2016 08:24 • #2



Gräulicher Stuhlgang gefährlich

x 3


Brina84
Wima79

Ich grüße dich.
Hast du sonst noch Beschwerden außer den grauen Stuhlgang?
Diese Art von Stuhlgang weißt manchmal auf ein gallenproblem hin.
Das weiß ich deswegen, weil ich recht versiert bin was dieses Thema angeht.
Geh mal zum Arzt und lass dir ein Blutbild machen. Evtl. ein großes. Mal die alkalischen phosphatasen testen, die Werte sind nämlich für die Galle zuständig.
Kann auch vom Essen kommen.
Wie gesagt, was verstehst du unter gräulich ?
Und hast du sonst Probleme?

Lg

24.04.2016 08:25 • #3


Brina84

Nein sonst habe ich keinerlei Probleme. Es blubbert manchmal aber sonst ist alles ok. Es ist erst seit FReitag so. Es ist eben normal von der Konzistenz nur die Farbe ist eben graülich.

24.04.2016 08:34 • #4


Brina84
Ok. Das ist gut.
Beobachte das mal über das Wochenende. Ansonsten mal zum Arzt. Er wird evtl dann von alleine sagen das er einen bluttest macheb möchte oder eben eine Probe.
Mach dir keinen Kopf

24.04.2016 08:49 • #5


Hallo Brina84

Ich habe seit dieser Woche eine leichte Rachenentzündung nicht grosses nur etwas gerötet ich habe da Vitaminpreberate bekommen vileicht kommt es auch von da? Ein großes Bliutbild mit Stuhluntersuchung habe ich im Februar machen lassen alles OK.

24.04.2016 12:37 • #6


Carcass
Trink mal eine Flasche Rotwein, dann ist der Stuhl dunkelrot

24.04.2016 12:57 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel