Pfeil rechts

schmölle
Huhu

Hab heute blöderweise beim aufräumen und ein heften ein Schreiben vom kardiologen gesehen .Aus 2011 .

Damals wurde ein lzekg gemacht ein herzecho und normales ekg.

Jetzt hab ich gelesen dort steht: 2 VES

Weil ich nicht wusste was das heißt hab ich natürlich gegoogelt und dort steht das es sich um herzstolpern Handelt welches selten bei gesunden Menschen vor kommt ... panik....

Weiter unten steht klinisch Kardial guter Zustand.

Hatte dies Jahr vor zwei Monaten auch lzekg und Belastungsekg gehabt. Bis auf schnelleren puls wohl alles i.O

Jetzt hab ich aber doch angst das was übersehen wurde.

Hat jemand von euch auch diese Art von herzstolpern und können das wirklich nur kranke haben oder auch herzgesunde?

25.11.2015 13:47 • 10.04.2016 #1


11 Antworten ↓


FraukeB.
VES kommen aus den Kammern und können gefährlich werden.
Aber nicht 2.
das haben auch gesunde.

Ich hatte mal über 4000 im LZ-EKG.
Und es gibt Menschen, die haben noch mehr.
Vereinzelte VES sind nicht gefährlich.
Brauchst keine Sorgen haben.

Und VES alleine meist auch nicht.
Bei Herz kranken Menschen kommen oft noch andere Auffälligkeiten im EKG dazu.

Also, alles gut. 2 VES im LZ EKG
Sehr vorbildlich. Nicht schlimm.

25.11.2015 14:04 • #2



Ventrikuläre extrasystolen gefährlich ?

x 3


schmölle
Danke für deine Antwort. Hattest du von den VES 4000? Oder eine andere Form?

Weiter unten steht auch "keine relevanten vitium " vitium heißt ja Herzfehler. hab ich jetzt einen Herzfehler welcher nicht schlimm ist ?Oh man ey. Diese blöde angst

25.11.2015 14:12 • #3


schmölle
Kann mir vielleicht noch jemand seine Erfahrungen schreiben? Hat noch jemand ventrikuläre extrasystolen? Wie viel und was hat der Arzt bei euch gesagt ?

25.11.2015 16:11 • #4


FraukeB.
Ich hatte 720 SVES (aus den Vorhöfen)
Über 4000 VES. Eine Salve.

Und du hast keinen Herzfehler Dei Kardiologe hätte dir das gesagt.
Und dann müsstest du auch immer wieder mal zur Kontrolle.

25.11.2015 19:38 • #5


vivi88
Zitat von FraukeB.:
Ich hatte 720 SVES (aus den Vorhöfen)
Über 4000 VES. Eine Salve.

Und du hast keinen Herzfehler Dei Kardiologe hätte dir das gesagt.
Und dann müsstest du auch immer wieder mal zur Kontrolle.


Huhu,
Sag mal hattest du die eine salve eigentlich gespürt? Und sind salven nicht gefährlich? Ich meine ich hätte das schon sehr oft gelesen. dann müsste man doch eigentlich i.Wie therapieren damit die salven verschwinden und nicht gefährlich werden? Ich hab ja ca einmal alle paar Monate dieses vibrieren, zittern ( weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll) und denke dann immer das war ne salve

26.11.2015 12:41 • #6


schmölle
Würde mich auch interessieren was eine Salve ist... Ich Google lieber nicht

Aber 4000 VES sind ja echt krass. An tagen wo ich mir viele Gedanken mache und alles an mich ran lasse hab ich auch deutlich öfter herzstolpern. Manchmal auch etwas heftiger das ich gleich in Panik verfalle.

26.11.2015 13:59 • #7


Fratzal
Da les ich mal mit. Ich hatte dieses Jahr im Langzeit EKG ca 20 Extraschläge. Alles OK laut Internisten. Wird aber schlimmer.
Mittlerweile trau ich mich gar nicht mehr hinzugehen

26.11.2015 15:54 • #8


FraukeB.
Die HRST hatte ich gespürt.
Das LZ ekg war 2008. Da hatte ich noch keine Angst. Ich fand es nur sehr nervig, da mein Herz ständig polterte.
Die Salve hatte ich nicht bemerkt.
Es war eine Salve aus der Kammer.

Bei Herzkranken kann so eine Salve auch gefährlich werden.
Aber wenn das Herz gesund ist, fängt es sich wieder ein, kommt in den normalen Sinus zurück.

Glaubt mir, es gibt Menschen, die haben am Tag weit über 10000 ES.
Und andere Unregelmäßigkeiten.
Ein Kardiologe würde es erkennen, wenn etwas nicht stimmt.

Also macht euch keine Sorgen.
Ich mache das zwar auch, und wie, aber ich sage mir auch immer wieder mein Herz wurde untersucht. Es ist in Ordnung.
Das ist Angst. Und Herzangst ist massiv.

26.11.2015 20:09 • #9


schmölle
Das heißt du hattest zwar diese Salve aber dein Herz ist trotzdem gesund? Oder musst du jetzt irgendwelche Therapien oder so machen?

Ich versuche mir auch immer zusagen das alles in Ordnung ist da ich ja erst lzekg hatte und bei einer anderen ärztin Belastungsekg. Aber als ich gelesen hab das die ventrikuläre extrasystolen die gefährlichen sind wurde mir mulmig. Zu mal bei einer Internet Seite stand kommt selten bei gesunden vor. Da wurde mir bange....

26.11.2015 20:28 • #10


FraukeB.
Nein, VES kommen auch bei gesunden vor.

Bitte mach dich nicht verrückt.
Ich weiß, diese Angst ist massiv und hartnäckig.
Aber dein Herz ist ganz bestimmt gesund.
Der doc hätte sonst irgendwie reagiert.
Tabletten, Kontroll-Termine usw.

VES kommen bei den meisten Menschen vor. Auch eine Salve kann evtl mal kommen.
Aber beim gesunden Herzen kein Thema.
Und auch bei mir wurde wegen der einen Salve kein Drama gemacht.

Bitte googelt nicht mehr soviel. :finger

26.11.2015 22:58 • #11


schmölle
Huhuuu. Hab mal wieder eine Frage bzw ein Anliegen.

Und zwar saß ich heute vormittag am Esstisch und wollte schnauben, in dem Moment hatte ich ein ultraheftiges herzstolpern wie schon lange nicht mehr und hatte echt das Gefühl schei. jetzt ist es vorbei. Das ging wenige Sekunden das ich das Gefühl hatte es bleibt stehen, dann schlägt es schnell hintereinander und bleibt wieder stehen.

Danach war, bis auf angst, erstmal wieder alles ok.

Jetzt mache ich mir natürlich einen Kopf..... Bin heute auch noch mit meinem Knirps allein daheim.... Hattet ihr das auch schon beim schnauben?

Hab heute eh er schlecht geschlafen und Kopf drücken und dolle verspannungen in der linken Schulter. Und schwanger... Weiß nicht ob das Baby vielleicht auch zuviel nach oben drückt und das mit verursachen kann.

Vielleicht kann mich jemand von euch ja aufmuntern.

Liebe grüße

10.04.2016 11:16 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel