Pfeil rechts
14

Angelina71
Guten Abend ihr lieben, da bin ich wieder nach längerer Pause .Ich bin 53 Jahre alt , 1,69 groß, und hab immer zwischen 60 und 63 kg gewogen . Seid letztem Dezember hab ich ziemlich viel Stress im Geschäft, hab dann schon im Februar gemerkt das ich ziemlich angespannt war den ganzen tag , und langsam sich meine Ängste wieder breit machten , ja vor etwa vier Wochen oder vll auch bißchen länger hat mich jemand angesprochen ich hätte abgenommen . Erst da , bin ich mal auf die Waage und ich wiege 57 kg .
Ja ich esse im Moment sehr wenig , rauche ziemlich viel , manchmal esse ich den ganzen Tag nichts erst abends .Ich bis vor paar Tagen hab ich mir nur über meine , keine Freude, Benommenheit, und angst gedanken gemacht und jetzt hab ich angst das doch irgend etwas sein könnte ich hab auch nachts so schweisausbrüche .
Vll kann mir jemand von euch ermuntern oder die gleichen Probleme.
Danke euch sehr

19.05.2024 21:17 • 20.05.2024 x 1 #1


17 Antworten ↓


Carmaax
@Angelina71 du beschreibst ja in dem ersten Sätzen dass du Stress hast und keine Zeit zu essen wenn du nicht isst nimmst du ab das ist ja selbst erklärend und wenn du viel Stress hast und unter Anspannung stehst kann es sein dass du es nachts verarbeitest und deswegen schwitzt abgesehen davon ist es schwül draußen da Schwitzt ma nachts mal gerne mach dir keine Sorgen

19.05.2024 21:40 • #2


A


Gewichtsverlust und daher die Angst krank zu sein

x 3


jeffbeckfan1
@Angelina71 In meiner schlimmsten Stress Phase konnte ich so gut wie nichts essen und habe viel Kilo verloren ich hatte keinen Hunger konnte fast garnicht schlucken.

19.05.2024 21:44 • #3


Romana73
@Angelina71
Das kann aber auch alles von den Wechseljahren her kommen. Vorallem das Schwitzen in der Nacht.

19.05.2024 21:47 • x 1 #4


Angelina71
Zitat von Carmaax:
@Angelina71 du beschreibst ja in dem ersten Sätzen dass du Stress hast und keine Zeit zu essen wenn du nicht isst nimmst du ab das ist ja selbst erklärend und wenn du viel Stress hast und unter Anspannung stehst kann es sein dass du es nachts verarbeitest und deswegen schwitzt abgesehen davon ist es schwül draußen ...

Ich weiß was du meinst , es könnte vom Stress kommen , aber meine Gedanken kreisen immer herum ich grübel viel und google sagt da so vieles , ich bin total ausgelaugt durch diese Angst

19.05.2024 21:55 • x 1 #5


Carmaax
@Angelina71 Google Google hat mir schon 3 verschiedene Krebs Arten diagnostiziert Google nicht das macht dich krank

19.05.2024 21:56 • x 1 #6


jeffbeckfan1
Google würde mir Sagen das ich Krank bin weil ich 2 Augen habe

19.05.2024 21:57 • x 5 #7


Angelina71
@Carmaax

Das stimmt auch wieder , diese elende Gedanken immer , was ist wenn ?

19.05.2024 22:00 • #8


jeffbeckfan1
Die hatte ich bzw. habe ich immer noch. Als Hypochonder ist es schwer sowas weg zu bekommen.

19.05.2024 22:01 • #9


Carmaax
@jeffbeckfan1 die habe ich auch aber wie aber versuche momentan viel rational zu denken klappt nicht immer

19.05.2024 22:02 • x 2 #10


jeffbeckfan1
@Carmaax Ist bei mir genauso, ist halt oft schwer rational zu bleiben wenn man Angst hat.

19.05.2024 22:03 • #11


Carmaax
@jeffbeckfan1 ohja aber das googeln lasse ich sein . Und schaue mir auch keine Erfahrungsberichte von betroffenen an das macht mich alles irre

19.05.2024 22:04 • x 2 #12


jeffbeckfan1
Ich erwisch mich in letzter Zeit öfters wieder am googeln, schön das du es geschafft hast weniger zu googeln!

19.05.2024 22:06 • #13


Angelina71
Zitat von jeffbeckfan1:
Ich erwisch mich in letzter Zeit öfters wieder am googeln, schön das du es geschafft hast weniger zu googeln!

Das googeln ist wirklich gift , das stimmt.

19.05.2024 22:08 • #14


Hotin
Hallo Angelina,

Zitat von Angelina71:
Ja ich esse im Moment sehr wenig , rauche ziemlich viel , manchmal esse ich den ganzen Tag nichts erst abends .

was könnte das für Folgen haben, wenn Du fast nichts mehr isst?

Zitat von Angelina71:
keine Freude, Benommenheit, und angst gedanken gemacht und jetzt hab ich angst das doch irgend etwas sein könnte

Es ist ja was !
Gut, dass Du Dir mal so langsam Gedanken machst. Bitte überlege mal, was in Deiner Situation
vernünftig sein könnte. Du wirst den Tag über nicht nur vergessen etwas zu essen. Vermutlich
trinkst Du auch kaum etwas.
Nun beginnt Dein Körper zu streiken. Viele Signale wirst Du lange überhört haben.
Wie oft machst Du denn zwischendurch mal eine echte kleine Pause.

Schau mal, was sich verbessert, wenn Du normal isst und trinkst und kleine Pausen machst.
Und dann frage Dich nach mehreren Wochen noch mal, ob Du Dich immer noch krank fühlst.
Alles Gute wünsche ich Dir.
Bernhard

19.05.2024 22:10 • #15


Angelina71
Zitat von Hotin:
Hallo Angelina, was könnte das für Folgen haben, wenn Du fast nichts mehr isst? Es ist ja was ! Gut, dass Du Dir mal so langsam Gedanken machst. Bitte überlege mal, was in Deiner Situation vernünftig sein könnte. Du wirst den Tag über nicht nur vergessen etwas zu essen. Vermutlich trinkst Du auch kaum etwas. ...

Ja , trinken ist auch nicht so wirklich mein Fall, das stimmt . Ich danke dir für die Antwort , du hast schon recht mit dem was du mir aufgezeigt hast

19.05.2024 22:21 • x 1 #16


Hotin
Bitte versuche Deinem Körper mal so ungefähr das an Essen und ungesüssten Getränken zu geben.
was er braucht. Und dann schau mal, ob Du Dich dann langsam wieder besser fühlst.

Nimmst Du auch schon mal so Sachen, wie Magnesium und mal eine Multi-Vitamintablette.
Wer wenig isst und trinkt bekommt manchmal ohne es zu merken eine Unterversorgung von Vitaminen.
Das nimmt dem Körper schnell Kraft und Konzentration.
Dann kann man sich auch schon mal schnell krank fühlen.

19.05.2024 23:30 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Schlaflose
Zitat von Angelina71:
Ja ich esse im Moment sehr wenig , rauche ziemlich viel , manchmal esse ich den ganzen Tag nichts erst abends .I

Und dann wunderst du dich, dass du abnimmst?
Wenn man wegen Krebs abnimmt, passiert das, wenn man normal isst, wie sonst auch und keinen Stress, Anspannung oder Ängste har. Und dann geht es um Abnahmen um die 15kg und mehr in wenigen Wochen.

20.05.2024 15:05 • #18


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel