Pfeil rechts
4

Hallo.
Ich bin gerade total in Panik.
Ich habe so gegen 14.00 Uhr zu Mittag gegessen und irgendetwas hartes verschluckt .
Zur Zeit bin ich noch etwas verschleimt und habe Schnupfen.
Nach dem Essen wurde der Schleim mehr und ich spür auf der linken Seite irgendwas. Oder bilde ich mir das ein keine Ahnung.
Habe schon probiert das raus zu würgen wenn da noch was sein sollte (sorry hört sich ekelig an)
Ich hab schon überlegt beim Arzt anzurufen. Habe totale Angst das es in der Speiseröhre stecken geblieben ist aber dann hätte ich das auch nicht einfach schlucken können oder?
Ich meine kann ja dann nicht so groß gewesen sein oder ? Ich habe total Angst. Was würdet ihr mir raten?

22.03.2018 17:06 • 24.03.2018 #1


12 Antworten ↓


Was hast du denn gegessen?

22.03.2018 17:11 • #2



Gegenstand verschluckt! Totale Panik!

x 3


Das hört sich jetz komisch an aber Nudeln mit Schinken Sahne Soße. Aber es war irgendwas hartes und habe es herunter geschluckt.

22.03.2018 17:16 • #3


Schlaflose
Zitat von evy777:
Das hört sich jetz komisch an aber Nudeln mit Schinken Sahne Soße. Aber es war irgendwas hartes und habe es herunter geschluckt.


Dann wird es morgen deinen Körper auf natürlichem Weg wieder verlassen

22.03.2018 18:29 • x 3 #4


Ich bin auch sicher, dass es morgen, spätestens übermorgen wieder mit rauskommt. Was Scharfes oder Spitzes ist es nicht gewesen - das hättest du schon im Mund gemerkt. Und wenn nicht da, dann spätestens beim Schlucken. Zu groß kann es auch nicht gewesen sein, weil du es dann nicht einfach geschluckt hättest. Vielleicht war es auch einfach ein Stück Knorpel oder so, ist ja manchmal in Schinken. Auf jeden Fall wird es dich wieder "verlassen" und du wirst es vermutlich nicht einmal mitbekommen

Alles Liebe!

22.03.2018 18:54 • #5


Vielleicht war es eine harte Nudel. Mach dir keinen Kopf. Wer weiß was wir als Kinder alles runter geschluckt haben. Ich hatte jedenfalls einmal 5 Pfennig runter geschluckt. Ich lebe immer noch.

22.03.2018 18:56 • #6


Zitat von ichwillheiraten:
Ich hatte jedenfalls einmal 5 Pfennig runter geschluckt. Ich lebe immer noch.


Gib's zu - du hattest die Geschichte vom Goldesel gehört und wolltest es auch mal ausprobieren

22.03.2018 19:12 • x 1 #7


Hallo. Im Hals ist dieses komische Gefühl weg. Habe jetz im Magenbereich ab und an Schmerzen .
Kann es sein das ich mich da reinsteigere?
Habe auch noch eine Erkältung.
Aber wenn es durch den Hals gepasst hat müsste es doch durch Magen und Darm einfach durchrutschen oder?

23.03.2018 08:08 • #8


Schlaflose
Zitat von evy777:
Aber wenn es durch den Hals gepasst hat müsste es doch durch Magen und Darm einfach durchrutschen oder?


Ja. Das Stück scheint ja nur sehr klein gewesen zu sein, sonst hättest du beim Kauen draufgebissen. Ich habe als Kind ganz oft Kirschkerne verschluckt und die sind auch immer durchgeflutscht. Im Magen werden unverdauliche Gegenstände mit Schleim umhüllt, so dass sie auf dem weiteren Weg durch den Darm gut rutschen und keinen Schaden anrichten.

23.03.2018 09:29 • #9


Zitat von Schlaflose:

Ja. Das Stück scheint ja nur sehr klein gewesen zu sein, sonst hättest du beim Kauen draufgebissen. Ich habe als Kind ganz oft Kirschkerne verschluckt und die sind auch immer durchgeflutscht. Im Magen werden unverdauliche Gegenstände mit Schleim umhüllt, so dass sie auf dem weiteren Weg durch den Darm gut rutschen und keinen Schaden anrichten.


Der Sohn einer Nachbarin hat mal ein 2 Euro Stück verschluckt. (Vielleicht liegt es auch schon so lange zurück, dass es 2 Mark waren.)

Der Dussel hat das Geldstück in die Luft geworfen und wollte es mit dem Mund auffangen.
Dabei ist es dann gleich eine Etage tiefer gelandet.

Er ist ein paar Tage später zum Arzt gegangen und wurde geröntgt.
Aber die Münze blieb verschollen.

Obwohl ein 2 Euro Stück (oder 2 Mark) einen relativ großen Durchmesser hat, scheint es unbemerkt durch seinen Magen-Darm-Trakt, einschließlich des Schließmuskels am Ende dieses Weges, geflutscht zu sein.

23.03.2018 10:39 • #10


Hallo an alle. Ich sitze Gerad auf der Couch und habe totale Panik. Meine linke Halshälfte fühlt sich innerlich total geschwollen an. Habe eben schwer Luft bekommen. Was kann das sein?
Heute morgen hatte ich auch Schmerzen Mittig Brustkorb Bereich . Ist dann aber gegen Mittag besser geworden. Was kann das sein? Soll ich ins Krankenhaus ( bin total am Ende)

24.03.2018 01:25 • #11


Vielleicht solltest du das selber Wissen und nicht das Internet fragen. Wenn du denktst es ist wirklich was, dann geh. Ansonsten würde ich ne Beruhigungstablette nehmen.

P.S Nicht böse gemeint, aber von aussen ist das schon äusserst schwer zu beurteilen.

24.03.2018 01:38 • #12


Hast du nicht gesagt dass du noch erkältet bist? Vllt ist dein hals auch deswegen angeschwollen?

24.03.2018 01:48 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel