Pfeil rechts
9

monochrom
Hey,

Hab mir gerade lecker Pizzabrötchen bestellt und gegessen, aber an einem Stück Käse muss noch ein Zipfel Alufolie gewesen sein. Zumindest glaube ich das. Hat leicht gekratzt im Hals, ist aber nach paar mal schlucken und nachtrinken runter gerutscht...

Jetzt hab ich kurz Panik bekommen und natürlich gegooglet, allerdings mit Vorsicht.

Hab nur gelesen: beim Schlucken gibt es ein Problem, alles danach regelt die Verdauung.

Irgendwie beruhigt mich das nur mäßig. Dabei hab ich sicherlich schon mal Alufolie mitgegessen und lebe noch... Aber gleich die Panik, das ist so albern. Könnte mich selber gerade Ohrfeigen.

Bevor ich jetzt weiter google: da passiert doch nix, oder?

Zitterndes LG von min

26.01.2016 19:16 • 26.01.2016 #1


8 Antworten ↓


P
da passiert nix,
mich interessiert ob es knistert wenn's raus kommt -
aber sonst passiert da nix



26.01.2016 19:26 • x 3 #2


A


Alufolie verschluckt, kurze Panik

x 3


monochrom
Zitat von Painfull:
da passiert nix,
mich interessiert ob es knistert wenn's raus kommt -
aber sonst passiert da nix




Okay, danke Freundin schrieb das auch gerade und meinte dass es nur Probleme gibt wenn ich heute noch durchn metalldetektor muss

Wir kann man sich bei so was nur so hoch pushen. Ich hasse mich dafür!

26.01.2016 19:28 • #3


P
ich hab ein Buch das heisst als ich mich *beep* auf die Haarbürste setzte,
da stehen Kuriositäten drin von Dingen die Menschen verschluckt haben -
oder sich sonstwie versehentlich in den Körper gesteckt haben.
inclusive Röntgenbilder, und da war einiges dabei was deutlich größer und gefährlicher war als Stück Folie.
und diese Menschen haben das auch alle überlebt,
also tipp ich mal drauf dass Du dieses Stück Folie auch heil überstehen wirst !

26.01.2016 19:32 • x 2 #4


Emmica
Es gibt ein Staubsaugermodell, bei dem Männer immer wieder Probleme hatten, weil sie mit ihrem besten Stück zufällig auf das Saugrohr fielen und dann mit P. in der Klinik aufschlugen.

26.01.2016 19:35 • #5


P
Zitat von Emmica:
Es gibt ein Staubsaugermodell, bei dem Männer immer wieder Probleme hatten, weil sie mit ihrem besten Stück zufällig auf das Saugrohr fielen und dann mit P. in der Klinik aufschlugen.


Sachen gibt es.....



wenn ich jetzt schreib typisch Mann dann kommt wieder die Keule

26.01.2016 19:44 • x 2 #6


monochrom
Schämt ihr euch auch dass ihr dann so Angst habt? Hab das Gefühl die Angst wird mal besser, mal schlimmer....

26.01.2016 19:46 • #7


Schlaflose
Zitat von Emmica:
Es gibt ein Staubsaugermodell, bei dem Männer immer wieder Probleme hatten, weil sie mit ihrem besten Stück zufällig auf das Saugrohr fielen und dann mit P. in der Klinik aufschlugen.


Wie fällt man denn zufällig *beep* auf das Rohr eines eines eingeschalteten Staubsaugers
Ich denke eher die haben den Staubsauger zweckentfremdet benutzt

26.01.2016 19:49 • #8


P
Zitat von monochrom:
Schämt ihr euch auch dass ihr dann so Angst habt? Hab das Gefühl die Angst wird mal besser, mal schlimmer....


ich leide ja nicht an einer Angsterkrankung, ich leide an Depressionen und bin bekennender Alk. was zusätzlich noch andere Probleme mit sich bringt. Angst habe ich zwar auch, auch mehr als jemand der eigentlich keine Angsterkrankung hat, aber die bezieht sich fast ausschließlich auch auf meine Depression bzw steht damit sehr eng zusammen. so diese Panikattacken oder dieses Angst haben obwohl nix ist kenn ich so eigentlich nicht deswegen kann ich da weniger zu sagen.

26.01.2016 19:50 • x 2 #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel