Pfeil rechts

Hallo liebe Forum Mitglieder,

gestern habe ich aus einem Glas Milch mit Banane getrunken.
Wolte nen Shake machen. Ega. Jedenfalls habe ich die Banane im Glas zerdrückt mit einem Löffel, dabei hat es etwas geknistert. Weiss nicht ob dadurch ein Sprung im Glas entstanden ist. Habe mir nichts dabei gedacht. Bananenstückchen ausgelöffelt, Milch ausgektrunken. Paar Nüssen noch gegessen. Und dann merke ich Blut auf meiner Zunge! :O Zunge hat noch eine lange Weile geblutet.
Kann es sein, dass es ne Scherbe war? Weiss nicht. Gestern bin ich erst panisch geworden, dann hab ich mich kurz darauf beruhigt und es einfach vergessen. Abends hatte ich noch stechende Bauchschmerzen und heute genau so.
Nun ist die Angst/Panik herzlich unwillkommen zurück. Aber eben da!

Musste das nun "laut" loswerden. Was soll ich tun?!


Lieben Gruß


Cat

14.03.2013 21:56 • 14.03.2013 #1


4 Antworten ↓


War denn das Glas beschädigt? Ich glaube eher nicht, dass du durch das Zerdrücken Splitter erzeugt hast. In Bananen sind ja auch so kleine Samen drin, die knirschen manchmal beim Essen, vielleicht war es ja das? Also wenn du nun das Glas betrachtest und da ist kein bisschen Glas abgesplittert, dann kann da ja nichts sein.
Wenn ich zum Beispiel viele Bonbons lutsche, dann kann es mal vorkommen, dass meine Zunge so gereizt ist, dass sie etwas blutet.
Hast du denn irgendwelche Schmerzen oder ein Piksen gemerkt, als du die Bananenmilch getrunken hast?

14.03.2013 22:03 • #2



PANIK mal wieder - evtl Glasscherbe verschluckt

x 3


Hallo

hm ehrlich gesagt weiss ich das nicht mehr so genau.. war mit der blutenden Zunge beschäftigt. Danach hat der Bauch schon gepiekt. Aber ich lebe ja "noch"?!
das Glas ist eigentlich noch ok. hat nur einen minimalen "riss".. spüre das wenn ich mit dem Fingernagel drüber streife.
könnte ja auch vorher so gewesen sein.
im mund habe ich nichts knistern gespürt. kann das außer bei bonbons auch mit Nüssen der Fall sein? Den Nüsse habe ich auch gegessen. ohjee..

14.03.2013 22:11 • #3


Das kann natürlich sein, dass die Nüsse so scharfkantig waren, dass sie deine Zunge so gereizt haben. Ich habe eine Zahnlücke im Oberkiefer und wenn ich Erdnüsse esse, dann kommt es schon mal vor, dass die sich in der Lücke so verkeilen, dass das Zahnfleisch davon etwas blutet. Daher würde ich das nicht ausschließen. Und es ist bestimmt auch eine Beruhigung, wenn du es auf die Nüsse schiebst.

14.03.2013 22:15 • #4


ok. ich hoffe es waren die nüsse!
sie waren aber auch fertig geschält. studentenfutter. glaube die sind nicht mehr so kantig?
puhhh.. das hält grad mein nervensystem auf trab.

14.03.2013 22:18 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier