Pfeil rechts
1

MmeHobbledehoy
Wie sehr wir uns doch das Leben schwer machen. Wieviel Zeit wir dafür investieren in unseren Körper reinzuhorchen, wir beim Arzt sitzen oder googeln. Und ändern wird es ja doch nichts, wenn es was schlimmes ist. Die Angst schützt uns ja nicht davor. Das Leben ist ja nunmal lebensgefährlich. Wenn ich hier so die Beträge lese und mich da manchmal auch wiedererkenne fange ich an darüber zu grübeln. Momentan ist es bei mir besser, weil ich ja verstanden hab das es Quatsch ist und man sich selbst so unheimlich viel Lebensqualität nimmt, aber ganz weg wird es nie gehen. Ich glaube die Angst ist einfach zu tief drin und fieserweise sucht sie sich immer neue gemeine Wege. Ich hoffe sehr, dass wir es bald alle schaffen werden weniger Angst zu haben und ein glückliches, erfülltes und vor allem ruhiges Leben zu führen.

18.01.2017 17:01 • 18.01.2017 x 1 #1


4 Antworten ↓


petrus57
Zitat von MmeHobbledehoy:
aber ganz weg wird es nie gehen.


Sag das nicht. Ich hatte schon mal ein paar Jahre Ruhe davor.

18.01.2017 17:07 • #2



Gedanken Mir wird immer wieder bewusst

x 3


MmeHobbledehoy
Zitat von petrus57:
Zitat von MmeHobbledehoy:
aber ganz weg wird es nie gehen.


Sag das nicht. Ich hatte schon mal ein paar Jahre Ruhe davor.


Ja ich auch fast 4. War ne tolle Zeit. Da möchte ich wieder hin.

18.01.2017 17:25 • #3


petrus57
Mir kommt es so vor wenn die Zeiten mit Angst und Panikstörungen von mal zu mal heftiger werden.

18.01.2017 17:27 • #4


MmeHobbledehoy
Ja mir auch. Aber warum ist das so? Ich grübel da schon immer drüber.

Edit

Ich möchte jeden Tag genießen können, lachen können und unbeschwert sein. Man macht sich doch soooo viel Zeit mit der Angst kaputt, in der man schönes erleben kann. Wie oft hatten wir Besuch oder waren weg... Alle anderen waren ausgelassen. Ich konnte es nicht, weil ich mir wieder um irgendein wehwehchen Gedanken gemacht habe. Schon traurig. Und im Endeffekt war es nie was wirklich dramatisches. Ich glaube aber ich bin auf einem guten Weg.

18.01.2017 17:34 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel