Pfeil rechts
2

Hi,
Was haltet ihr davon bewusst alleine Silvester zu feiern.Ich würde dann in so ein nobel Hotel gehen dort Wellness machen da mein Mann sich nicht entscheiden kann und ich mache mich schnell unabhängig .und silvester von Wellnesbereich beobachten ...

27.11.2017 20:35 • 28.11.2017 #1


12 Antworten ↓


ichbinMel
Also mein Ding wäre das nicht. In manchen Sachen bin ich altmodisch. Silvester mache ich einige leckere Sachen zu essen dekorier noch mehr als eh schon wegen Weihnachten dekoriert ist. Dann decke ich den großen Tisch mein bester Freund kommt und mein kleiner darf auch einen Freund einladen und dann wirds einfach sau gemütlich. Ich bin kein Party Typ. Mein Mann auch nicht. Und dann sitze ich mit Kids und Freund in der Küche die ganze Nacht wir machen durch. Um zwölf gehen wir auf Terrasse von da aus kann man ein tolles Event Feuerwerk aus der Nähe beobachten und dann gehen meine Jungs noch ne Stunde vor die Tür mit Kollegen. Ich liebe Silvester genauso wie Weihnachten.

27.11.2017 22:27 • x 1 #2



Alleine Silvester feiern bewusst

x 3


Zitat von ichbinMel:
Also mein Ding wäre das nicht. In manchen Sachen bin ich altmodisch. Silvester mache ich einige leckere Sachen zu essen dekorier noch mehr als eh schon wegen Weihnachten dekoriert ist. Dann decke ich den großen Tisch mein bester Freund kommt und mein kleiner darf auch einen Freund einladen und dann wirds einfach sau gemütlich. Ich bin kein Party Typ. Mein Mann auch nicht. Und dann sitze ich mit Kids und Freund in der Küche die ganze Nacht wir machen durch. Um zwölf gehen wir auf Terrasse von da aus kann man ein tolles Event Feuerwerk aus der Nähe beobachten und dann gehen meine Jungs noch ne Stunde vor die Tür mit Kollegen. Ich liebe Silvester genauso wie Weihnachten.

Oh ich komme auch mit feiern ich mag auch lieber das gemütliche aber zu Hause alleine weiss nicht so Recht..Mein Mann kein Plan bestimmt mit seinen Kollegen..Er hat schiss mit mir vor die Türe weil ich immer ne Szene mache

27.11.2017 22:30 • #3


Ich würde gerne Weihnachten und Silvester alleine feiern. Mir ist das alles zu stressig und jedes Jahr bin ich so mutig und breche mit einer Tradition....ich möchte mich an Weihnachten und Silvester auch nicht quälen und gestalte es so weit wie möglich wie es mir gut tut

28.11.2017 09:35 • #4


Schlaflose
Zitat von Sertralin 83:
Was haltet ihr davon bewusst alleine Silvester zu feiern.


Gar nichts. Ich habe Silvester seit Jahrzehnten nicht mehr gefeiert. In diesem Jahr werde ich zum dritten Mal sogar komplett allein sein, denn an Sivester 2015/16 lag meine Mutter im Krankenhaus und starb ein paar Tage später. Für mich ist Sivester ein eher lästiger Tag, weil ich durch die Ballerei die ganze Nacht nicht schlafen kann und Tage brauche, bis sich mein Rhythmus wieder einstellt. Außerdem bin ich sowieso kein Feiertyp und irgendwo ganz allein hinzugehen käme ich mir total blöd vor.

28.11.2017 10:01 • #5


petrus57
@Schlaflose

Geht mir genauso. Ich gehe da wie üblich gegen 22 Uhr schlafen. Schlafe immer mit Ohropax. Da höre ich das Knallen nicht.

28.11.2017 10:12 • #6


Da geht's mir wie Schlaflose. Ich bin auch gezwungenermaßen allein und mache mir nicht viel aus Feiern. Zu Weihnachten leide ich schon, weil ich mir Gesellschaft wünschen würde, aber Silvester geht. Ich wünschte, die Knallerei wäre verboten, sodass ich ganz normal um 10, 11 ins Bett gehen und auch schlafen kann.

28.11.2017 10:14 • #7


Schlaflose
Zitat von juwi:
Da geht's mir wie Schlaflose. Ich bin auch gezwungenermaßen allein und mache mir nicht viel aus Feiern. Zu Weihnachten leide ich schon, weil ich mir Gesellschaft wünschen würde, aber Silvester geht.


An Weihnachten kann ich zum Glück zu meinen Verwandten fahren, sonst würde ich auch leiden. Das bedeutet zwar 5 Nächte hintereinander mit Schlaftabletten, aber das ist es mit wert.

28.11.2017 10:41 • #8


kritisches_Auge
Ich feiere weder Sylvester noch Weihnachten da ich für mich keinen Grund dafür sehe.

28.11.2017 10:50 • #9


Bei mir ist Sylvester auch immer allein angesagt, auch nichts besonderes für mich, nur daß um Mitternacht eben eine Weile Krach ist und ich
solange aufbleibe, bis es wieder vorbei ist, wird eh jedes Jahr immer weniger, weil die Leute immer mehr aufs Geld schauen müssen.
Daß man soviel Geld für Böller ausgibt, bleibt mir für den Rest meines Lebens ein Rätsel.

28.11.2017 10:52 • x 1 #10


Zitat von Feigina:
Ich feiere weder Sylvester noch Weihnachten da ich für mich keinen Grund dafür sehe.


Hätte ich kein Kind würde ich auch nicht feiern...Geburtstage auch nicht. Ich hab echt Panik vor so Dingen die meine Rituale und meinen festen Alltag stören.

28.11.2017 11:29 • #11


Ich denke werde mich alleine in dieses Hotel begeben bewusst und sehe das als Übung zu Hause betrauern habe ich die letzten Jahre immer..

28.11.2017 11:46 • #12


kritisches_Auge
Das kann ich sehr gut verstehen, ich habe auch immer Panik bei Dingen die meinen Alltag stören, ich liebe den Alltag.

Das Einzige worauf ich Wert lege ist mein Geburtstag aber der fällt ja auch meistens auf einen ganz normalen Wochentag.

28.11.2017 12:44 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann