Pfeil rechts

Hallo,

Oh man hatte ich meine Angst über Weihnachten gut im Griff, kam sie heute mit einem Schlag wieder.
Fing die Nacht an mit Unterleibsschmerzen (Periode und muss noch einen Befund abklären lassen wegen Myom oder Endometriose, daher auch starke Schmerzen ) steißbeinschmerzen und Übelkeit . Heute morgen Termin zum Blut abnehmen und denen das gesagt. Soll warten auf das Blutbild - kommt heute Abend.
Als ich dann wieder daheim war fing es an mit Gliederschmerzen, noch mehr Übelkeit , Schüttelfrost und nun auch Fieber. Puls ist bei 110 ca. Mach mich deswegen total verrücjt weil ich auch nicht richtig in den Bauch atmeb kann ohne das alles weh tut.
Meine Güte früher hatte ich mir nie ein Kopp gemacht und jetzt gehen mir wieder die wildesten Sachen durch den Kopf (

Lg

29.12.2014 14:38 • 29.12.2014 #1


4 Antworten ↓


Huhu,

das kenn ich nur zu gut. Bin zur Zeit mega erkältet und früher hab ich mir dazu gar keine Gedanken gemacht. Jetzt bin ich nervös, hab leichte Panik und möchte überhaupt nicht allein sein. Hab abends im Bett das Gefühl, dass ich schlecht Luft bekomme. Mach da ein richtiges Drama draus.

LG

29.12.2014 15:37 • #2



Fieber, Gliederschmerzen, Übelkeit und Herz klopft wild

x 3


Carcass
So ging es mir am 1. Weihnachtstag, Puls raste, Schüttelfrost, Fieber. JETZT sage ich , der Körper arbeitet nur, DA dachte ich, ich müsse sterben Gute Besserung!

29.12.2014 15:56 • #3


Danke
Ich weiß ja das bei Fieber der Puls erhöht ist, hätte ich früher auch und machte mir keinen Kopp. Ärzte sagen ja auch das es normal ist aber trotzdem Sorge ich mich so das jetzt plötzlich her kommt. Naja in ner Stunde sollen meine blut ergebnissen da sein - hoffe das ich dann etwas beruhigter bin.

29.12.2014 16:26 • #4


Alle entzündungswerte sind leicht erhöht - sind aber nicht dramatisch und soll jetzt erstmal ein antibiotika nehmen - wenn das nicht hilft, ins KH

29.12.2014 18:46 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel