Pfeil rechts

Jaspi
Hallo

Vielleicht könnt ihr mir ein bischen gut zu reden. Ich hatte in meinem Leben erst eine Magen Darm Grippe.
Ich bin heute Nacht aufgewacht und musste normal groß zum Klo. Hatte da schon gemerkt das ich vom Kreislauf her ganz unten war. Zehn Minuten später wieder aufs Klo und dann ca 2 Stunden nur Durchfall wie Wasser. Übelkeit ging dabei so. Schlimm waren die Krämpfe im Bauch dabei. Musste dann einmal erbrechen
Hatte mich zwei Stunden hingelegt und vor einer Stunde nochmal erbrochen. Krämpfe sind weg und Durchfall. Übel ist mir noch etwas. Klingt nach Magen Darm Grippe oder? Ich bin am Sonntag Abend im Kino gewesen und dort 3 mal auf dem Klo. Überleg schon ob ich es mir da eingefangen habe...
Erst dachte ich die Übelkeit hängt mit meiner Periode zusammen die heute oder morgen kommt aber das passr mit dem Durchfall nicht.
Also selbst das macht mich als Hypochonder gerade echt fertig. Wie lange dauerte sowas bei Euch? Was hat Euch geholfen? Können solche Viren eigentlich auch aufs Herz gehen?

08.11.2016 08:32 • 10.11.2016 #1


10 Antworten ↓


waage
Morgen Jaspi,

ja, daß klingt nach Magen-Darm...hatte ich auch schon öfter.....viel trinken und leichte Kost

Haferflocken , Banane, Zwieback ...Iberogast-Tropfen.

Gute Besserung


L.G. Waage

08.11.2016 08:37 • #2



Bauch-Krämpfe mit Übelkeit - Magen-Darm-Grippe auf Herz?

x 3


Cecilia-Lia
Erst mal Gute Besserung! (:

Hatte erst vor kurzem eine Magen-Darm Grippe, ich fühlte mich richtig mies..
Bei hat sie 4-5 Tage angehalten, aber das ist immer Unterschiedlich. Ich hatte durch die Magen-Darm Grippe, schlaflose Nächte, wegen der Übelkeit, dem Durchfall, dem erbrechen.. Der Durchfall war bei mir innerhalb zwei tagen verschwunden, aber die Übelkeit hielt an..

Du hast eine Grippe, so viel ich weiß ist jedes Virus nicht gerade gut, aber mach dir keinen Kopf (;
Verrückt machen, lohnt sich nicht, ruhe dich aus, trink viel Tee, lege dich ins Bett, beruhige dich.

Liebe grüße

08.11.2016 08:39 • #3


Jaspi
Dankeschön.
Ich habe einen Freund auch an Hypochondrie erkrankt der sagt ich soll damit zum Arzt gehen. Das stresst mich jetzt noch mehr ist das nicht übertrieben?

08.11.2016 09:19 • #4


waage
Zur Beruhigung kannst du es ja ärztl. abklären lassen....ich habe das immer so in den Griff bekommen...( es dauert auch ein paar Tage)

Lass dich nicht noch zusätzlich durch deinen Freund stressen....

L.G. Waage

08.11.2016 09:21 • #5


Jaspi
Ja fand das von ihm übertrieben.
Durchfall habe ich seit vier heute früh nicht mehr. Das letzte mal gebrochen vor drei Stunden. Sieht gut aus? Aber da gibts bestimmt keine Richtlinien oder? Oh man mich stresst das total gerade.
Habt ihr was gegessen?

08.11.2016 10:17 • #6


waage
Ja, ein bissschen leichte Kost...immer wieder mal versuchen... das wird schon wieder...und viel ausruhen.

L.G. Waage

08.11.2016 11:30 • #7


hallo

erstmal gute besserung.

anstecken kann man sich überall (ich hab mich damals im kiga angesteckt).
ich hatte das 2 tage lang. war damit auch beim arzt, aber würde es beim nächsten mal nich nochmal machen.
der arzt macht nichts, gibt einem mcp tabletten gegen die überlkeit, sagt aber man kann dagegen nichts machen.

ruh dich aus und iss langsam.

liebe grüsse

08.11.2016 11:38 • #8


Jaspi
Ist das auch normal das der Puls leicht höher ist. Hab sonst so 75 jetzt zwischen 85 und 90. Vielleicht liegts auch an der Aufregung keine Ahnung. Krass das mich das so aus der Bahn wirft. Zu allem Überfluss hat sich jetzt gerade auch noch meine Periode bemerkbar gemacht.

08.11.2016 12:27 • #9


WegdaichbinArzt
Ja ist normal das bei einem Infekt der Puls etwas höher ist. Dein Körper läuft auf Hochtouren um den Erreger loszuwerden. Völlig normal.

08.11.2016 12:29 • #10


waage
Hallo Jaspi,

geht es dir besser?


L.G. Waage

10.11.2016 08:25 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel