Pfeil rechts

Hallo...
Habe die letzten 2 Wochen Urlaub gehabt , und mir ging es gut, nur viel Stress, weil mein Sohn Einschulung hatte, und auch noch Geburtstag hatte.. naja jetzt bin ich seit gestern wieder arbeiten... Seit Sonntag hab ich halschmerzen und auch die Lymphknoten am hals tun mir weh , habe Kopfschmerzen an Stirn und Augen und fühle mich schlapp , hält krank ... Habe kein Fieber und der hals ist nicht vereitert oder so. In 2 Tagen bekomm ich meine Periode . Ich habe schon wieder gleich Angst vor einer schlimmen Krankheit... halskrebs oder lymphdrüsenkrebs oder ähnliches... Wird es was schlimmes sein? Oder kommt eine normale Erkältung auf mich zu? Gerade jetzt weil der ganze Stress vorbei ist vielleicht ? Und hier in der Ecke sind viele erkältet. Am schlimmsten ist echt dieses krankheits Gefühl.
Danke im voraus für eure Antwort

16.08.2016 20:39 • 17.08.2016 #1


5 Antworten ↓


Um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht, ob meine Antworten von Bedeutung sind, da ich erst hier angefangen habe aber ich schreibe trotzdem mal was
Aus meiner eigenen Erfahrung heraus reagiert der Körper manchmal als Folge auf viel Stress mit Schwäche (körperlich, geistig etc) und wenn dann in deiner Umgebung auch noch viele krank sind, hast du vermutlich einfach nur eine Erkältung vor dir. Hoffe du überstehst sie schnell lg

16.08.2016 22:43 • #2



Evtl erkältung? voll angst schonwieder

x 3


Habe noch ein neues symtom ...trockende Wangen schleim haut.....jetzt hab ich noch mehr Angst . Hatte ich noch nicht. Und Trinken tue ich genug , viel tee

17.08.2016 13:59 • #3


Ayioura
Hallo,
Ich schließ mich hier einfach mal an
Seit zwei Tagen hab ich auch Halsschmerzen, der Ganze Rachen ist entzündet, die Nase morgens zu und die Augen brennen. Ich schätze mal es ist wie eine Sommergrippe oder ähnliches. Der schnelle Wetterwechsel tut dann noch sein übriges.

Erkrankungen wir Krebs schreiten nicht innerhalb ein paar Tagen so voran wie deine Symptome. Versuch dir was Gutes zu tun und dich weniger Stress auszusetzen.

Das ist bestimmt bald überstanden, ich wünsche dir alles Gute

17.08.2016 14:13 • #4


Vielen dank, dass wünsche ich dir auch. Der hals geht heute , dafür eben die trockende Wangen schleim haut und Nase fühlt sich verstopft an, aber kann dadurch atmen und kommt auch nichts raus.... Und halt Stirn und Gesichts schmerzen so leicht ...

17.08.2016 15:03 • #5


Ayioura
Du kannst ja mal versuchen zu inhalieren, über einer Schüssel mit Salzwasser zB, das befeuchtet die Schleimhäute

17.08.2016 15:09 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel