Pfeil rechts
19

Pusteblume86
Hallo ‍️
Was mich interessiert :
Wie macht sich eure angsterkrankung im Alltag bemerkbar? Also welche Symptome habt ihr? Ich meine nicht auf eine bestimmte Krankheit bezogen sondern wirklich die diffusen Symptome de Angst (nicht Panikattacke!)

Danke ️

12.06.2022 12:53 • 18.08.2022 #1


17 Antworten ↓


D
Zitat von Pusteblume86:
Wie macht sich eure angsterkrankung im Alltag bemerkbar?

In dem ich Dinge oder Handlungen vermeide.
Zitat von Pusteblume86:
Also welche Symptome habt ihr?

Keine speziellen. Es ist ein Unwohlsein.
Zitat von Pusteblume86:
Ich meine nicht auf eine bestimmte Krankheit bezogen sondern wirklich die diffusen Symptome de Angst

Unwohlsein in all seinen Facetten.

Da Du so allgemein gefragt hast und auch nicht unbedingt Dein Interesse konkret benannt hast, habe ich jetzt auch eher wenig konkret geantwortet. Aber vielleicht kannst Du ja was damit anfangen.

12.06.2022 13:44 • x 1 #2


A


Eure Symptome- Angsterkrankung

x 3


Schlaflose
Wenn ich vor einer Situation Angst habe, muss ich dauernd aufs Klo (groß und klein) Und natürlich kann ich vorher nicht schlafen.

12.06.2022 13:48 • x 2 #3


Afraid1992
Bei mir sind es folgende Dinge: Dauerschwindel, zittrige Hände, Druckgefühl am Kopf, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, fast immer erhöhter Puls, allgemeines Unwohlsein, angespannt und zappelig. Alles mal mehr, mal weniger stark ausgeprägt.

12.06.2022 13:51 • x 5 #4


Pusteblume86
Also bei mir is es so das ich ja hauptsächlich Angst vor Krankheiten habe und teilweise lange an einer festhänge mit entsprechenden "Symptomen"

Das was ich meine , ich weiß ne wie ixh das erklären soll , is halt eher wie es sich generell mit der Angst lebt und welche Symptome die Angst hervorruft.

Ich bin zum Beispiel unsagbar müde und hab Konzentrationsprobleme, manchmal übel, innerliches Gefühl das was nicht stimmt, Gefühl umzukippen, sehprobleme usw. Weiß ne ob alles von der Angst kommt aber da ich viele Symptome immer in meinen Phasen der Angst hatte denk ich es

Kann mich manchmal kaum ablenken von meinen Ängsten und meist ist es so das wenn ich mich auf was freue , wie eine Feier oder so, geht es mir zu dem Zeitpunkt besonders schlecht, als wöllte mein Körper ne das ich mal Spaß habe oder abschalte ….


Naja das war mal ein kleiner Einblick

12.06.2022 13:51 • x 2 #5


Pusteblume86
Zitat von Schlaflose:
Wenn ich vor einer Situation Angst habe, muss ich dauernd aufs Klo (groß und klein) Und natürlich kann ich vorher nicht ...

Das kommt noch hinzu das ich öfter und weicheren Stuhlgang hab wenn es mir besonders schlecht geht

12.06.2022 13:52 • #6


Pusteblume86
Was ich am schlimmsten finde ist dieses Unwohlsein, das Gefühl das irgendwas is das lähmt einen so und man kann es gar nicht speziell begründen…

12.06.2022 13:54 • #7


Dennis1312
Hallo,
Also bei mir ist es vorallem mit Schwindel, das Gefühl gleich umzufallen, Kurzatmigkeit, Übelkeit, kribbeln in Armen und Beinen und Druck auf dem Brustkorb. Dazu noch ein massives Unwohlsein.

12.06.2022 14:00 • x 1 #8


M
Körperlich: Schwindel, Benommenheit, Zittern, DP/DR, massive Unruhe, schwitzige Hände

Psychisch: Gedankenkreisen, Grübeln, Angstgedanken (was wäre wenn)

12.06.2022 14:20 • x 3 #9


Wofo
Trigger

Herzrasen Schwitzen Zittern DR.DP.
Todesängste druck auf brust.
Schwindel weiche knie Gedankenrasen.
Jetzt ist alles vorbei usw.
Aber hab es im griff bekommen.

12.06.2022 18:52 • x 1 #10


Pusteblume86
@Wofo wie hast du es in den Griff bekommen?

Würde mich über weitere Erfahrungen freuen. Spannend zu wissen wäre auch ob hier welche dabei sind die auch hashimoto haben? Habe das Gefühl das das meine Ängste beeinflusst

13.06.2022 11:40 • #11


Wofo
@Pusteblume86

Therapie gemacht Verhaltenstherapie.
Konfrontationtherapie Medikamente.
Anders ging es nicht mehr hat gedauert.
Aber jetzt geht es mir viel besser.
Was mir half sich mit seinen Ängsten.
Auseinanderzusetzen und sich immer.
Stellen egal was passiert.

LG

13.06.2022 14:04 • x 2 #12


E
@Pusteblume86

Ich finde auch , dass ist mit am schlimmsten .

13.06.2022 14:12 • x 1 #13


E
Also hier wurde eigentlich schon alles geschrieben , was auch ich für Symptome habe .
Aber manchmal habe ich zum Beispiel in einer Situation wo ich Angst hatte , auf einmal keine Symptome, aber am nächste Tag dann doch wieder . Es kommt wirklich immer darauf an , wie mein Wohlbefinden gerade ist . Also glaube ich , eine andere Erklärung habe ich dafür nicht !

13.06.2022 14:17 • #14


N
Hey ihr, ich habe scheinbar ein neues Angst-Symptom entwickelt und wollte man Fragen, ob ihr das kennt.
Also ich bekomme Angst (muss gar nicht stark sein) und plötzlich fühlt sich mein Arm komisch an, hauptsächlich der linke. Irgendwie taub, fremd und schwach. Sobald die Angst weg ist, geht auch das Gefühl weg.
Ist mir heute mehrmals passiert.

13.06.2022 22:05 • #15


annanna
Bei mir kommt plötzlich ein sehr komisches innerliches Gefühl, eine Art innere Unruhe. Ich bekomme Hitzewallungen, hohen Puls, beklemmendes Gefühl als würde ich nicht mehr tief einatmen können und manchmal leichten Schwindel.

13.06.2022 22:20 • #16


M
Da kann ich leider auch überall mithalten.
Vom Schwindel über taube Stellen/Missempfindungen am ganzen Körper, vibrieren und/oder Zucken von Muskeln, Schweißausbrüche, Puls rasen, Sehstörungen. Ich glaub fast es gibt nichts, was ich noch nicht gehabt habe

13.06.2022 22:26 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Benommen
Dp/Dr, hoher puls, Schreckhaftigkeit, durchschlafstörungen, übelkeit, diffuse Schmerzen bauchraum, atemprobleme, überregbarkeit.......usw

18.08.2022 12:09 • #18


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel