Pfeil rechts
1599

Janka


wollte mal euer RANKING erfahren, welches Symptom es bei euch auf Platz 1 der nervigsten bzw. angstvollsten Angstanhängsel zurzeit schafft?!

bei mir im Moment uneinholbar dieses HERZGEPIEKE...
hab es glaube seit Wochen mit wenigen Unterbrechungen.. ekelhaft

11.04.2016 18:27 • 22.11.2023 x 2 #1


3663 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Janka,

das schlimmste Symptom war damals für mich die Depersonalisation, was ich aber nur zweimal hatte.

Ansonsten steht bei mir auf Platz 1 die Herzangst. Dies alles ist aber nun schon Ewigkeiten her

11.04.2016 18:29 • x 5 #2


A


Euer nervigstes körperliches Angstsymptom zurzeit ist

x 3


Janka
schön zu lesen das ist nun schon Ewigkeiten her

toll... gibt Hoffnung, dass es auch ohne geht

11.04.2016 18:31 • x 1 #3


D
Hallo Janka.

Also bei mir an Platz 1 ist derzeit diese nicht enden wollende innere Unruhe. Und da es der alleine zu langweilig ist wirft die unentwegt mein Gedankenkarusell an, ach wie toll.
Naja und das aus jedem kleinen ziehen und ziepen dann gleich ein Drama wird muss ich hier ja wohl keinem groß erklären...

11.04.2016 18:31 • x 1 #4


evivanvalence
Globusgefühl... Oder dieses Abwesenheitsgefühl, Laufen wie ein Betrunkener..

Im Endeffekt is alles mies!

11.04.2016 18:33 • x 1 #5


Carcass
Nachsuffdepression war immer kacke!

11.04.2016 18:34 • x 2 #6


M
Da kommt es auch darauf an, ob du das häufigste meinst oder das, was mir am meisten Angst gemacht hat. Am schlimmsten waren die beiden Panikattacken mit unbestimmten Gefühlen, so eine Art nicht mehr glücklich sein können und so eine Art Gefühle, die man nicht zuordnen konnte, wirr. Die Angst vor der Angst. Das war am schlimmsten. Aber zum Glück auch nur jeweils einmal da. Brauch ich auch nie wieder. Toi toi toi, klopf auf Holz, heutzutage ist nichts mehr aus Holz sondern alles Kunststoff.

Am häufigsten könnte man eigentlich Schwindel bzw. so ein Unsicherheitsgefühl nennen. Das ist nervig und alle paar Tage da.

11.04.2016 18:35 • x 1 #7


Janka
Zitat von Dr Med Gonzo:
Hallo Janka.

Also bei mir an Platz 1 ist derzeit diese nicht enden wollende innere Unruhe. Und da es der alleine zu langweilig ist wirft die unentwegt mein Gedankenkarusell an, ach wie toll.
Naja und das aus jedem kleinen ziehen und ziepen dann gleich ein Drama wird muss ich hier ja wohl keinem groß erklären...



ohja dieses innerliche Gehetzt sein find ich auch sowas von abtörnend

ey nicht das wir zusammen in dem selben Karussell sitzen.. ui das würde meine Fahrt vereinfachen und weniger ängstigen.. seh aber immer nur die blöde Angst und mein mich lähmendes Kniegedöns mit drauf sitzen

11.04.2016 18:37 • #8


myfish
Hm, das Nervigste: Schwindel. Schlafe nicht mehr soviel wie früher und der Mangel hinterläßt Spuren.

Das Unangenehmste: das Gefühl in der linken Brust, wenn man fühlt/denkt, das Herz spielt verrückt.

11.04.2016 18:43 • x 3 #9


D
Das finde ich auch irgendwo echt faszinierend. Der Puls in einem absolut normalen Bereich, so um die 80, trotzdem kann man sich wunderbar einreden das Herz würde verrückt spielen.
Ja wir haben uns schon so eine tolle Krankheit eingehandelt.

11.04.2016 18:50 • x 4 #10


Ayaa
Bei mir ist das nervigste das kribbeln, was einmal durch den gesamten Körper geht, in Verbindung mit Hitzewallungen und ein komisches Gefühl im kopf.

Was mir am meisten Angst macht, ist Herzstolpern.

11.04.2016 18:51 • x 2 #11


Janka
wechseln bei euch die ich nenn sie mal HAUPTSYMPTOME?!

bei mir scheint man auf ABWECHSLUNG zu stehen... im Januar war es LUNGENBRENNEN, hatte ständig Luftnot.. im Februar STECHEN IM HALS und nun überwiegend dieses NETTE Herzstechen

11.04.2016 19:00 • x 1 #12


evivanvalence
Jeden Tag is mal irgendwas bei mir..

11.04.2016 19:30 • x 1 #13


Janka
Zitat von evivanvalence:
Jeden Tag is mal irgendwas bei mir..



Schon einfallsreich unsere Angst.. irgendwie auch nie langweilig mit der

11.04.2016 19:32 • #14


myfish
Ja, ich hab auch jeden Tag irgendwas. Und wehe ich 'ertappe' mich am späten Nachmittag als symptomfrei ... zack, hab ich was. Warum sind wir auf der 'dunklen Seite der Macht' der Psyche ...

11.04.2016 20:00 • x 5 #15


Janka
@myfish nicht auf der Dunklen, auf der vollständigen .. ich denke nicht viele erleben ihre Psyche bewusst in diesem Umfang.. Lernen sich dadurch nie wirklich richtig kennen.. vielleicht sollten wir das nicht als STRAFE ansehen... hm

11.04.2016 20:03 • #16


Janka
Es ist eine Strafe und ich hab genug gebűsst und habs satt

12.04.2016 06:44 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

D
Ja es ist auf jeden Fall nicht leicht und kann einem das Leben schon wirklich ganz schön schwer machen.
Immer dran denken, nie die Hoffnung verlieren. Es kommen auch wieder bessere Zeiten.

12.04.2016 06:47 • x 3 #18


W
Sehr abwechselnde Symptome..die mich nach vielen Jahren immer noch verunsichern...

12.04.2016 07:06 • #19


I
extrem viele Symptome, aber der Schwindel nervt total und wie das besoffen rumlaufen dadurch....bin auch extrem schnell von absoluten Kleinigkeiten überfordert :-/ Ach ja und wenn der Schwindel da ist, ist der Tinnitus/das Ohrenrauschen auch nicht mehr weit.....

12.04.2016 07:28 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel