Pfeil rechts

Hey ihr lieben:)
Alsoo ich hab seit Donnerstag ne starke erkältung und eine bronchitis mit allem drum und dran... Naja und ich hab ja auch immer meine Temperatur gemessen... Unter den Achseln so zwischen 37.0-37.4 aber muss man da nich was dazuzählen? Ich hab halt angst das mein Körper solange ne erhöhtetTemperaturnicht vverkraftet oder ich doch nochmal zum Arzt gehen sollte obwohl mirs eig besser geht...
Danke schonmal für eure antworten
Nici

15.09.2013 19:29 • 15.09.2013 #1


3 Antworten ↓


Hallo Nici

Also unterm Arm gemessen zählt man 0,5 dazu. D.h. du hast unter 38 Temp das ist noch gar nicht wild. Eigentlich ist eine erhöhte Körpertemperatur ein gutes Zeichen damit bekämpft der Körper die Viren. Mach dir mal keine Sorgen alles unter 38,5 ist nur erhöhte Temperatur, von 38,5 -39,0 ist leichtes Fieber (alle Werte eigentlich rektal gemessen) und alles kein Grud zur Sorge

Gute Besserung

15.09.2013 19:35 • #2



Erkältung & Bronchitis - erhöhte Temperatur 37 Grad Fieber?

x 3


Wie kommst du darauf, dass dein Körper erhöhte Temperatur auf Dauer nicht aushält? Was soll dann passieren?

15.09.2013 19:37 • #3


Deine Temperatur ist leicht erhöht, aber nicht hoch....
Sorgen kannst du dir machen,wenn es um die 40 Grad ist,aber so echt nicht!

15.09.2013 19:44 • #4




Dr. Matthias Nagel