Pfeil rechts
1

Hallo, ich habe seit einigen Tagen einen erhöhten Puls. Normalerweise ist mein Puls, wenn ich Abend auf der Couch liege zwischen 60-65. Zur Zeit ist er im Liegen, zwischen 70-80. Wenn ich sitze, oft bei 85 oder manchmal auch 90. Ich muss gestehen, dass ich mir, seitdem ich dies bemerkt habe, etwa 100.000 mal, den Puls messe. Kann es eventuell von der Wärme sein?
Liebe Grüße
Nicole

17.07.2015 23:17 • 09.09.2015 #1


41 Antworten ↓


Julchen79
Hey Nishabraun
Also ich weiss aus Erfahrung das jeder Mensch unterschiedlichen Puls und Blutdruck hat. Je nachdem nach GefühlsLage oder sogar wie der Tag war oder ist. Je mehr du misst um so mehr steigerst dich rein. Der eine lebt mit schnellen Puls der andere mit zu langsamen. So lange du Gesund bist beides nicht Gefährlich. Man kann das mit regelmäßigen Sport im Griff bekommen. LG

17.07.2015 23:29 • #2



Erhöhter Puls im sitzen höher als im liegen 85-90

x 3


Zitat von Nishabraun:
Hallo, ich habe seit einigen Tagen einen erhöhten Puls. Normalerweise ist mein Puls, wenn ich Abend auf der Couch liege zwischen 60-65. Zur Zeit ist er im Liegen, zwischen 70-80. Wenn ich sitze, oft bei 85 oder manchmal auch 90. Ich muss gestehen, dass ich mir, seitdem ich dies bemerkt habe, etwa 100.000 mal, den Puls messe. Kann es eventuell von der Wärme sein?
Liebe Grüße
Nicole


Die Hitze wäre ein Grund.
Wenn man viel schwitzt und gleichzeitig wenig trinkt wird das Blut dickflüssiger > die Folge das Herz muß gegen einen stärkeren Wiederstand anpumpen und der Puls steigt an.
Das gleiche passiert auch wenn der Blutdruck in den Keller geht
85-90 Schläge / min ist noch absolut im grünen Bereich und das Herz kann das auch über Wochen/monate recht gut aushalten.

17.07.2015 23:51 • #3


Danke für Eure Antworten. Der Puls war auch schon bei 100 Leider macht es mir Angst

17.07.2015 23:55 • #4


Im Liegen ist er gerade bei 80. Ich kenne das gar nicht. Mein Puls ist normalerweise niedriger

17.07.2015 23:58 • #5


Zitat von Nishabraun:
Im Liegen ist er gerade bei 80. Ich kenne das gar nicht. Mein Puls ist normalerweise niedriger


Mach dich nicht verrückt und lass das ständige Pulsmessen bitte sein.
Unter solch angespannten Bedingungen sind die gemessenen Werte für die Tonne.
Messe mal morgen früh und noch vor dem aufstehen deinen Puls,alles andere ist kein Ruhepuls.

18.07.2015 00:14 • #6


ich messe meinen puls gar nie, merke aber, dass mein herz manchmal recht schnell schlägt. obwohl ich panikattacken kenne, macht mir das keine angst.
beruhigt dich das, zu lesen, dass ich das schon jahrelang von mir kenne und nie etwas schlimmes passiert ist? irgendwann hörts wieder auf.
und ja, von der hitze kann das natürlich auch kommen.

18.07.2015 03:51 • #7


belight
Kann aus eigener Erfahrung sagen, dass unter solchen Bedingungen die Werte sowieso verfälscht sind!
Alleine die Erwartungshaltung und die damit verbundene Nervosität lässt den wert höher ausfallen als er wirklich ist!

Mach dir keinen Stress! Alles ok

18.07.2015 04:10 • #8


Guten Morgen

wie schon Faultiere erwähnt hat, bis 90 sowieso im grünen Bereich.
Zu bedenken wäre, wenn der Blutdruck eher nieder ist, oder bei heißem Wetter das Blut in die Beine sackt, muss das Herz mehr und schneller Pumpen, damit das Gehirn konstant mit Blut versorgt wird, dadurch wird der Pulsschlag (Herzfrequenz) auch höher werden und sein. Also, eine natürliche Reaktion deines Körpers, keine Angst

18.07.2015 07:51 • #9


Carcass
Wer von euch hat schonma Sport gemacht? Da geht der Puls auf bis zu 200 Also ist jeder Sportler gefährdet Mensch, Puls geht bei Panik manchmal auf 130, sterben tut man dran nicht^^

18.07.2015 07:55 • #10


Dragonlady_s
Carcass, meiner war bei den letzten zwei Attacken sogar fast 160.

18.07.2015 08:40 • #11


Zitat von Carcass:
Wer von euch hat schonma Sport gemacht? Da geht der Puls auf bis zu 200 Also ist jeder Sportler gefährdet Mensch, Puls geht bei Panik manchmal auf 130, sterben tut man dran nicht^^


Nein Danke...
Einen Puls von 200 will ich nicht sonst geht das Kopfkino wieder los

18.07.2015 09:31 • #12


Zitat von Nishabraun:
Hallo, ich habe seit einigen Tagen einen erhöhten Puls. Normalerweise ist mein Puls, wenn ich Abend auf der Couch liege zwischen 60-65. Zur Zeit ist er im Liegen, zwischen 70-80. Wenn ich sitze, oft bei 85 oder manchmal auch 90. Ich muss gestehen, dass ich mir, seitdem ich dies bemerkt habe, etwa 100.000 mal, den Puls messe. Kann es eventuell von der Wärme sein?
Liebe Grüße
Nicole



Nach Dir da keine sorgen, mein Ruhepuls geht eigentlich nie unter 75, Heute früh nach den aufstehen war der bei 94 auch kein Thema. Fakt ist, dass bei warmen Wetter der Blutdruck etwas fällt da sich die Gefäße bei der Wärme weiten das wiederum muss das Herz mit mehr Schlägen ausgleichen. Alles absolut normal. Allein die Erwartungshaltung bei messen treibt Dein Puls nach oben, alles schon gehabt. Ich kenne Leute die so oft hintereinander gemessen haben und sich so reingesteigert haben, dass am Ende 140 kamm. Also einfach entspannt an die Sache herangehen...

18.07.2015 10:26 • #13


BBrecht
Ich hatte mal das Problem, vor allem nachts plötzlich mit einem Puls von 150 aufgewacht zu sein, und das liess dann nicht nach. Wie ein überdrehter Motor, dersich nicht stoppen liess.

Rief dann häufiger den Notarzt, der mich mit grossem tamtam ins Klinikum brachte. Dort wude regelmässig --- NICHTS festgestellt. Einmal hat mir ein Arzt gesagt: Sie haben 140 und das EKG ist einwandfrei. Gehen Sie nach Hause, dann ist es weg"

Und es war wirklich so. Aufgrund einer bevorstehenden Sache, die mir furchtbare Sorgen macht, habe ich zur Zeit im Bett oft einen Pulsschlag um die 100. Aber DARUM mache ich mir jetzt keine Gedanken mehr, dasletzte EKG im Oktober 14 war einwandfrei.

Wenn das EKG ok ist, ist ein Pulsschlag auch in Ruhe von 80 oder 90 absolut nichts, worum man sich Sorgen machen muss.

19.07.2015 11:17 • #14


Hallöchen, der Puls kann schonmal höher sein, gerade wenn man ihn immer misst und somit auch ein wenig druck aufbaut da reagiert der Körper natürlich auch drauf. Wie schon gesagt wurde, wenn man sport macht ist der Puls ja auch schnell bei 150-160, bei mir sogar 180 weil mein Herz einfach schneller schlägt. Ich glaube ich bin sogar mal auf 230 gekommen in einem 5km Rennen das hält das Herz schon mal aus.

19.07.2015 11:35 • #15


Danke für Eure aufmunternden Worte. Ich habe zur Zeit solche Angst. Ich höre auch ganz stark meinen Puls im linken Ohr. Das habe ich ständig seit zwei Jahren. Mal leiser, mal lauter.
Habe mich gerade mal aufs Bett gelegt und meinen Puls das 1.000 mal für heute gemessen. Da war er bei 72. Sobald ich mich hinsetze, geht er auf über 90. Ich habe das normalerweise nicht. Warum jetzt ( seit einigen Tagen) Bin gerade nur am heulen und fühle mich beschissen.

19.07.2015 11:51 • #16


Würde spontan sagen Stress? Wenn nur nur traurig bist natürlich stresst das deinen Körper? Schonmal einen Spaziergang versucht oder so, Meditation? Du bist doch sicherlich auch aufgeregt oder wenn du den Puls nimmst weil du angst hast, dass er wieder "zu schnell" ist? Ausserdem ist es in Deutschland ja auch warm oder?

19.07.2015 11:54 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

@Faultier: Dein Ernst?! Aus neurotischer Angst vor normalen Körpervorgängen lieber riskieren dass man dick und krank wird und früher stirbt? Ganz schön paradox

20.07.2015 08:15 • #18


Dragonlady_s
Nishabraun, meiner war heute Nacht auch bei über 160. Hatte wieder eine mega Attacke.

Auch wenn ich nur dran denke geht der Puls hoch.

20.07.2015 08:38 • #19


BBrecht
Zitat von Nishabraun:
Danke für Eure aufmunternden Worte. Ich habe zur Zeit solche Angst. Ich höre auch ganz stark meinen Puls im linken Ohr. Das habe ich ständig seit zwei Jahren. Mal leiser, mal lauter.
Habe mich gerade mal aufs Bett gelegt und meinen Puls das 1.000 mal für heute gemessen. Da war er bei 72. Sobald ich mich hinsetze, geht er auf über 90. Ich habe das normalerweise nicht. Warum jetzt ( seit einigen Tagen) Bin gerade nur am heulen und fühle mich beschissen.

Ich würde Dir raten, das Herz, , so schnell es geht, bei einem Internisten oder Kardiologen genau durchchecken zu lassen.
Da es Termine dort aber nicht so schnell gibt, kann der hausarzt ein EKG und BelastungsEKG schreiben.
Hausärzte haben natürlich nicht die Maschinerie für ein BelastugsEKG, weil seh teuer. Aber mein Hausarzt hat es so gemacht, mich zwei Runden um den Block laufen zu lassen, damit das Herz auf mindestens 150 kommt, diese Frequenz ist notwendig, wenn man sonst gesund ist und das einfache EKG stimmt, um daraus Dinge ableiten zu können, und dann sofort zu messen.

Wenn dann alles in Ordnung ist, wird er Dir versichern, dass das herzrasen wirkliuch sehr unangenehm ist, aber in Deinem Falle vollkommen harmlos.

Ich ahbe mich so an das herzrasen gewissermassen "gewöhnt", weiss, dass es psyhisch ist und bekomme nicht noch zusätzlich Panik zu der Panik, die ich eben eh schon zu durchlaben habe. Gestern im Bett hatte ich 115, aber ich weiss, wo das herkommt, von der Angst, nämlich.

Zusätzlich kann ich Dir nur raten, 1g Magnesium am Tag zu nehmen, Das entspannt die Herzmuskeln und kann das Rasen abmildern.

20.07.2015 08:42 • #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel