Pfeil rechts

big-mutti
ist es nun mormal bei erkältung das der blutdruck erhöht ist?
143/84 puls 78

hab immer noch etwas husten und schnupfen aber es bessert sich
der arzt hat mich abgehorcht und meinte alles ok nu leichte bronchites

sonst hab ich immer blutdruck 130/80

gruss petra

21.11.2009 13:44 • 26.11.2009 #1


2 Antworten ↓


Huhu,

klar ist auch bei Erkältung und Krankheit öfter der Blutdruck erhöht, weil der ganze Körper in Arbeit und Immunsystem arbeitet auf Hochtouren.

Aber eine Bitte: Lass doch diese Messerei sein - es kann sein, dass Du jetzt schon längst wieder einen anderen Blutdruck hast, Du machst Dich doch so viel zu verrückt.

Der Blutdruck schwankt eh über den Tag verteilt - dann musst Du nur was gemacht haben und (Treppe hoch oder so) dann dauerts auch länger, bis der wieder unten ist.
Dann nach dem Essen geht er auch hoch - das sind alles Faktoren die man bei der Selbstmesserei berücksichtigen muss - es kommen ja noch mehr dazu.

Mach Dich nicht so verrückt - schmeiss das Ding doch einfach weg !

LG
Gabi

21.11.2009 14:59 • #2


Hallo,BIG MUTTI;habe selber auch andauernd gemessen und bin dadurch total verrückt geworden,der ganze Tag richtet sich danach ,ist er zu hoch geht es einem schlecht ,ist er zu niedrig geht es einem auch schlecht,ist doch nervig .Ich habe das Blutdruckgerät in den Müll geworfen ,und bin total befreit

26.11.2009 21:01 • #3




Prof. Dr. Heuser-Collier