Pfeil rechts
20

Hallo Leute,

Sorry wenn es ekelig ist
Ich habe leider ein Problem mit meiner haut.
Ich habe einen knubbel, so wie ein Pickel. Den kann man auch ausdrücken aber der geht einfach nicht weg
Der tut nur manchmal ein ganz kleines bisschen weh ist aber trotzdem ja nicht normal das der seit einem Monat nicht weg geht.
Habe schon Zugsalbe in der Apotheke bekommen aber die macht irgendwie nicht viel anders.

Ich habe im Internet gelesen das man einen abszess haben kann der sich in die blutbahn durch bohrt und man dann an einer Sepsis stirbt.

Aber eigentlich ist es ja nur ein pickel. Aber ich mache mich wieder blöd wegen dr. Google.

Kennt sich jemand mit ominösen Pickeln die nicht weg gehen wollen aus ?!

Danke
Amy

28.12.2017 17:26 • 28.12.2017 #1


20 Antworten ↓


Geh zum Hautarzt, der wird Dir schon sagen, was das ist. Wenn Du Dich bis dahin mit Dr. Google blöd machst, kann man Dir leider auch nicht helfen.

28.12.2017 17:34 • x 1 #2



Ekliger Knubbel unter der Haut - Sepsis?

x 3


Dann kann man mir auch nicht helfen?
Oha du bist recht empathisch unterwegs. Entschuldige, dass ich gefragt habe.

28.12.2017 17:37 • #3


Uropanoel
Zitat von Amy88:
Kennt sich jemand mit ominösen Pickeln die nicht weg gehen wollen aus ?!


Nö, aber der Hautarzt bestimmt.

28.12.2017 17:37 • x 2 #4


Angor
Hallo Amy

Wo hast Du denn den Pickel? Tatsächlich ist es so, dass die Blutgefäße in bestimmten Bereichen ( ab Oberlippe) mit den Gehirnvenen verbunden sind.
Kommen durch das Ausdrücken Bakterien in die Wunde, können die ungehindert in die Gehirnvenen gelangen.

Entweder gehst Du zu einer medizinischen Kosmetikerin, die sich mit Pickeln auskennen und unter sterilen Bedingungen arbeiten können, oder lässt mal den Hautarzt drauf schauen.

LG Angor

28.12.2017 17:39 • x 1 #5


Zitat von Amy88:
Dann kann man mir auch nicht helfen?

Nein, wenn Du Dich selbst blöd machst mit Dr. Google nicht!
Zitat von Amy88:
Oha du bist recht empathisch unterwegs.

Du auch nicht, wenn Du etwas völlig aus dem Zusammenhang reißt.
Zitat von Amy88:
Entschuldige, dass ich gefragt habe.

Das mußt Du selber wissen, auch daß auf solche Fragen auch entsprechende Antworten kommen können.

28.12.2017 17:41 • x 1 #6


Der befindet sich am Oberschenkel.
Das hört sich ja echt nicht ungefährlich an
Dann werde ich wohl Montag mal zum Hausarzt gehen.
Vielen Dank Angor, für deine Antwort.

28.12.2017 17:42 • #7


Zitat von Amy88:
Das hört sich ja echt nicht ungefährlich an

Davon ist noch keiner gestorben und darauf hättest Du auch schon vor der Frage kommen können, daß Du auch zum Hausarzt gehen kannst.
Manche Leute scheinen eher nicht in der Lage zu sein, selbstständig denken zu können und nicht zugeben zu wollen, daß sie in Wirklichkeit
an Hypochondrie leiden.

28.12.2017 17:43 • #8


Was reisse ich denn aus dem Zusammenhang?

28.12.2017 17:43 • #9


Angor
Also wenn sich der am Oberschenkel befindet, passiert ja nichts mit den Gehirnvenen. Trotzdem kann sich das entzünden, bitte drücke nicht weiter selber daran herum.

@ Blackstar: Ganz ruhig Brauner

28.12.2017 17:44 • x 2 #10


Dann kann man Dir auch nicht helfen, hast Du aus meinem Zusammenhang gerissen, daß Du dich selbst blöd machst, indem Du googelst, was es alles sein kann!
Du hast es hingestellt, als ob ich es allgemein so meine würde und das ist nicht sehr empathisch. Wenn Du Deine Energie dafür verwenden würdest, daß Dir der
Pickel egal ist, hättest Du jetzt kein Problem mehr.

@Angor
Also sorry, ein Pickel am Oberschenkel. Ich fass es nicht, was hier alles aufschlägt.

28.12.2017 17:46 • x 1 #11


Zitat von Blackstar:
Manche Leute scheinen eher nicht in der Lage zu sein, selbstständig denken zu können und nicht zugeben zu wollen, daß sie in Wirklichkeit
an Hypochondrie leiden.

Doch natürlich, das gebe ich zu, dass ich an hypochondrie leide.
Das weiß ich.

28.12.2017 17:46 • #12


Zitat von Amy88:
Doch natürlich, das gebe ich zu, dass ich an hypochondrie leide.
Das weiß ich.
Na also, dann weißt Du ja, was zu tun ist.

28.12.2017 17:48 • #13


Ein Monat finde ich persönlich jetzt noch nicht so lang. Mein Freund hatte mal mitten auf der Stirn einen Pickel, da hatte er noch länger seinen "Spaß" dran.

Wenn es dich beruhigt kannst du ja zum Arzt gehen. Manchmal kommen solche Pickel auch durch Pflegeprodukte, ein bestimmtes Duschgel, etc. wo man die natürlich auch nicht langfristig los wird, wenn man das alles weiter verwendet.

28.12.2017 17:49 • x 2 #14


Wenn dir meine Frage so zuwider ist, dann ließ doch einfach nicht hier weiter und beschäftige dich mit Problemen die dir angemessen erscheinen.

Es war nur eine Frage. Das die Tatsache für dich vielleicht lächerlich erscheint kann ja sein, aber für mich ist es nunmal gerade nicjt lächerlich.
Sagst du auch zu jemandem mit waschzwang, dass es lächerlich ist sich ständig weiter die Hände zu waschen nur weil du weißt, dass die sauber sind?

Sorry, dass meine Frage einen Nerv bei dir getroffen hat.

28.12.2017 17:51 • x 1 #15


Angor
Theoretisch kann sich auch ein Mückenstich entzünden, es ist alles möglich. Hier fragte auch mal jemand nach nach sowas ähnlichem, und er hatte dann eine vom Arzt diagnostizierte Wundrose, und die tritt gern auch mal am Bein auf.

28.12.2017 17:52 • x 2 #16


Zitat von Amy88:
Sorry, dass meine Frage einen Nerv bei dir getroffen hat.

Wohl eher bei Dir, weil Du nicht mehr aufhören willst. Gute Besserung!

28.12.2017 17:55 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Hast du den Pickel eigentlich einmal ausgedrückt oder machst du das öfter. Das wäre auch wieder genau der falsche Weg, wenn dir daran gelegen ist das Ding schneller wieder loszuwerden. Besser ist es die austrocknen zu lassen, also tu lieber Zinksalbe drauf und lass ansonsten die Finger davon. Dann brauchst du keine Ängste wegen Sepsis zu haben, denn die kommt - wenn auch sehr, sehr selten - durch das Ausdrücken.

28.12.2017 18:10 • x 3 #18


Uropanoel
Was so ein kleiner Pickel hier so alles auslösen kann. Pickel kommen und gehen, da kann ich ein Lieb drüber Dichten.
Ich nehme dann eine Salbe und warte, ob es hielft und meistens hielft die Salbe auch.
Also mach dich nicht verrückt und geh zum Hautarzt, dann kannst du auch wieder gut schlafen.

28.12.2017 18:10 • x 2 #19


Ja, was das auslöst ... Das war nicht meine Absicht.
Danke für alle gut gemeinten und netten Antworten und eure Mühe.

28.12.2017 18:15 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel