Pfeil rechts

Guten Morgen,
Ich habe vor 30 min einen ziemlich gelben Eiterpickel ausgedrückt weil er mich optisch so gestört hat. Er war oberhalb der Mitte und ich hab gelesen, dass es schlimmstenfalls zu einer Blutvergiftung kommen kann? AHHHH :'( :O Desinfizieren konnte ich nicht, da ich nix da hatte und ich bin auch noch so blöd und überschminke ihn! Habe Panik

17.11.2015 06:45 • 17.11.2015 #1


7 Antworten ↓


*oberhalb der Lippe

17.11.2015 06:45 • #2



Pickel ausgedrückt - Sepsis?

x 3


jessiiii
Ach das glaub ich nicht ... hab schon soviele ausgedrückt und übergeschminkt .
Ganz ruhig , es wird nichts passieren hattest doch sicher vorher die Hände gewaschen .

17.11.2015 07:13 • #3


Naja hab mit Klopapier ausgedrückt und Nackensteifigkeit hab ich schon!

17.11.2015 07:23 • #4


Glaube das nicht..ich hatte mal einen Furunkel auf dem Kopf der sich entleert hat und durch die Haare kann man nicht viel machen. .der koerper reinigt sich selber.

17.11.2015 07:31 • #5


Einen Furunkel? War der auch voll Eiter? Und ist er dann auf deinem Kopf geplatzt oder wie? bist du damit zum Arzt?

17.11.2015 07:40 • #6


Ja voller Eiter Nein War nicht beim Arzt der hat sich von alleine entleert. .hätte nur kein Haarspray benutzt. .keine angst dein koerper bekämpft die Bakterien so schnell gibt es keine sepsis

17.11.2015 07:43 • #7


Schlaflose
Ich drücke mir seit der Pubertät ständig Eiterpickel im Gesicht aus, wenn ich welche habe. Zeitweise waren das über Jahre täglich mehrere und hatte noch nie eine Blutvergiftung.

17.11.2015 08:08 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel