Pfeil rechts
4

Habe jetzt seit Donnerstag ne eitrige Mandelentzündung. Erst auf der einen Seite und nun geht es trotz Antibiotika auch auf der anderen Seite los. War heute nochmal beim Hauarzt und wir haben das Antibiotika hochgesetzt. Ich weiß ja dass die Wirkung immer etwas dauert und ich hoffe auch dass es bald wirkt.

Natürlich packte mich mal wieder Angst vor ner Myokarditis und ich war gestern im KH...EKG, abhören u.s.w. war alles okay. Die Ärztin meinte auch "alles okay, ich darf mich auch bewegen und nen Eis essen u.s.w., hin und wieder Ruhepausen einlegen und ne Herzmuskelentzüdung ist so selten meinte sie" Ne andere Hausärztin meinte dann das selbe...halt alles nur kein Sport.

Naja das machte mir wieder Mut. Heute war ich dann bei einem HA der meinte dann "Schonung, nicht rumlaufen u.s.w." Nun hab ich natürlich wieder totale Angst dass ich so etwas bekomme. Liege wie die letzten Tage nur rum und schaue TV. Das deprmiert mich total. Hab schon bei fast jeden Aufstehen schiss dass es aufs Herz geht.

Ich habe weder Schmerzen, noch Fieber, noch fühle ich mich krank, Ich habe einfach nur dieses blöden weißen Belag auf den Mandeln. Hatte das jemand schon mal? Wie habt ihr euch verhalten? Kann mich irgendjemand beruhigen? Danke schonmal =)

03.05.2014 17:08 • 04.05.2019 #1


65 Antworten ↓


mauque
Also sofern du gesund bist und nichtmal Fieber hast brauchst du dir denke ich keinerlei Sorgen zu machen. Ich hatte vor 3 Jahren eitrige Mandeln mit 40 Fieber, bin teilweise im Delirium weggeklappt. Habe nicht mal Antibiotika genommen und mir geht es bestens
Ruh dich aus und wenn du dich fit genug fühlst mach mal n Spaziergang oder so. Das überlastet dich nicht, dein Körper gibt dir schon Signale wenn du's übertreibst. Gute Besserung

03.05.2014 17:45 • #2



Eitrige Mandelentzündung

x 3


Hallo,

ich hatte das vor ein paar Jahren auch schon mal. Wußte damals gar nicht, dass man davon weitere Erkrankungen davon tragen kann. Habe Antibiotika genommen und bin zwei Tage später schon wieder arbeiten gegangen. Es ist nichts passiert.

Und gerade seit gestern hat mein Tochter (9 Jahre) es nun auch, genau wie du mit dem weißen Belag auf den Mandeln. Aber sie hat auch noch Fieber, Ohrenschmerzen usw. dabei. Sie bekommt ebenfalls Antibiotika und ich habe sie zum Rumliegen "verdonnert".
Ansonsten würde ich mich an deiner Stelle auch einfach ausruhen. Bestimmt geht es dir bald wieder besser.

LG Angelika

03.05.2014 18:08 • #3


Hi,
hatten wir, meine FRau und ich auch bis vor 1 Woche. Keine Krankheitsanzeichen einer Grippe, kein Fieber nichts. Nur Husten war dabei. Hat 2 Wochen gedauert. Muß wohl ein fieser Infekt sein der da unterwegs ist.

04.05.2014 10:19 • #4


Ich weiß auch nicht was dass ist...zumindest wurde der Weiße Belag jetzt nicht mehr. Nehme das schei. Antibiotika jetzt 4 Tage...solangsam darf es auch mal wirken.
Ist einfach Blöd, wenn man alle Krankheiten kennt -.-

Habe immer noch kein Fieber, oder Husten oder Schmerzen oder Krankheitsgefühl...einfach nur das weiße eklige Zeug im Mund.

04.05.2014 14:31 • #5


Hallo,
Hab seit gestern eine Mandelentzündung.
Seit gestern abend auch eitrig. Heute morgen war ich beim Arzt. Ich bekomme Antibiotika. Hab um zehn heute morgen die erste genommen. Hatte auch heute morgen Fieber.
Jetzt sieht es so aus, als sei der Eiter mehr geworden... Aber nach einer Tablette kann es ja auch noch nicht direkt weg sein, oder?
Wie schnell wirkt Antibiotika?

28.04.2016 16:55 • #6


Hey, ich denke Du musst 24 Stunden abwarten dann solltest du eine Besserung spüren hab das gerade hinter mir mir.... Gute Besserung

28.04.2016 16:59 • #7


Bei dir war es nach einer Tablette sich noch nicht besser?

28.04.2016 17:00 • #8


Nein erst nach 24 Stunden ich musste drei Tabletten alle 8 Stunden nehmen.... Hatte vor einem Monat eine schlimme zahnentzündung da hatte ich ein anderes Antibiotika mit 2 Tabletten alle 12 Stunden und nach 24 Stunden ging es mir auch viel besser.... Wann hast du die Tablette genommen

28.04.2016 17:03 • #9


engeline1705
ich denke auch du musst mindestens 2 TAge warten bis du was merkst.

28.04.2016 17:05 • #10


Um zehn. Ich soll 2 am Tag nehmen, also alle zwölf Stunden.
Momentan fühlt sich mein Hals noch total dick und wund an.
Und ich glaube das Fieber kommt auch wieder.
Nach einer ibuprofen ging es erstmal runter.
Hattest du auch Fieber?

28.04.2016 17:07 • #11


engeline1705
ich hatte was anderes und bin bis heute noch krank. Ich hatte eine Virusgrippe heute ist TAg19 wo ich mich imme rnoch schlecht fühle und eine akute Mittelohrentzündung hab auch noch Wasser hinterm Trommelfell ich warte noch auf Heilung. Nei ich bekam auch ein Antibiotikum abe res half mir nicht is tja auch klar es war bei mir ein Virus und keine Bakterie.

28.04.2016 17:09 • #12


Ja aber nur 38,5.... Ich hab den ersten Tag nur geschlafen weil ich das Gefühl hatte dabei nicht aktiv schlucken zu müssen und ich hab kalten Kamillen Tee getrunken essen ging leider gar nicht.... Ich dachte auch am Abend es ist schlimmer geworden.... Mach dir keine Sorgen morgen ist es besser und am Wochenende kannst du wieder essen....

28.04.2016 17:13 • #13


Und dass das Fieber jetzt nach der ersten Tablette noch da ist ist auch normal?
War das bei dir auch so?
Mehr als 38,4 hatte ich bis jetzt auch nicht.

Ich bekomme halt bei fieber immer ganz doll herzrasen. Also mein Puls schießt dann so hoch. Das macht mir immer total Angst.

28.04.2016 17:29 • #14


Ja dein Körper kämpft ja noch und so richtig Unterstützung nach einer Tablette hat er ja nicht... Naja abends ist deine Körpertemperatur ja eh höher..... Hast du deinen Puls mal gemessen ? Wie lange hast du das herzrasen schon?

28.04.2016 17:43 • #15


Na seit dem Fieber.
Wenn das Fieber runter ist, ist mein Puls so zwischen 75 und 80.
Wenn das Fieber wieder kommt, geht r hoch auf 100 bis 120.

Jetzt bin ich bei einer Temperatur von 37,8.
Puls 85.

28.04.2016 18:14 • #16


Mh aber das ist ok unangenehm aber ok! Temperatur ist gut! Und ich muss dir sagen ich hatte auch hohen Puls (95) aber niedrigen Blutdruck (90/70) und dann ist hoher Puls wichtig und ok... Nimm die zweite Tablette um 22 Uhr (nicht auf ganz leeren Magen ) und geh schlafen wenn du morgen unsicher bist gehst du nochmal zum Arzt. Ich denke du wirst dich morgen besser fühlen ich denk an dich

28.04.2016 19:08 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Ok mach ich, vielen Dank!

Hab jetzt nochmal ibuprofen genommen, wegen den Kopf- und Halsschmerzen. Ich hoffe sehr dass es morgen besser ist.

28.04.2016 19:17 • #18


Das ist auch eine gute Idee! Schlaf gut Melde dich jederzeit

28.04.2016 19:31 • #19


Der Belag auf den Mandeln ist fast weg.
Hab bis jetzt heute auch kein Fieber mehr gehabt.
Allerdings ist die rechte Mandel noch sehr geschwollen und tut mich weh.

Dauert es arg lange bis das ganz weg ist?

29.04.2016 12:01 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel