Pfeil rechts

Dini_vanny
Guten Morgen ihr Lieben.....
Seit gestern beschäftigt mich so ein drücken im Hals...so unterm Kehlkopf....ist das der sogenannte "Angstkloß"?
Es fühlt sich so an als wenn jemand mit dem finger da rein drückt!!
Bitte um schnelle Antwort...
Danke...
LG Dini

13.02.2010 08:42 • 14.02.2010 #1


3 Antworten ↓


Liebe Dini,

das hatte ich auch schon, man nennt das "Globusgefühl". Es kommt auch von der Angst, ist aber total harmlos, glaube mir. Ich habe das auch schon hinter mir und als man mir sagte, dass alles in Ordnung ist und es von der Angst kommt, war es dann auch wieder verschwunden. So als hätte man etwas im Hals stecken...total unangenehm aber auch nur eines dieser Symptome, die kommen und gehen. Plötzlich ist mir nur aufgefallen, dass es weg war. Ich hatte auch mal eine Zeit lang Schwindel, dann mal Taubheitsgefühle, immer was anderes. Es verlagert sich einfach und ist alles nicht gefährlich.

Ein schönes Wochenende, berlina

13.02.2010 12:38 • #2



So eindrücken im Hals?

x 3


Hallo ich kenne das auch und es hat mich fast wahrnsing gemacht

ich wünsche euch ein schönes wochenende

lg cindy

13.02.2010 13:31 • #3


hallo,ja das kenne ich leider zu gut.
Als es bei mir anfing mit den Psychischen Problemen , bekam ich auch immer dieses Gloubusgefühl.
zuerst hab ich es nicht so beachtet danach machte es mir aber immer wie mehr angst.

und mit derzeit wurd ich fast wahnsinnig ab diesem gefühl,es fühlte sich an als würde mir jemand den ganzen tag in de hals drücken oder es ist was stecken gebliben.
bin dann zum hausarzt der ultraschall gemacht hatt und die organe genau untersucht hatte und nichts auffälliges festgestellt hatte.
Er sagte es sei alles o.k und hatt es mir eben erklärt mit diesem globusgefühl .
danach ging es aber immernoch nicht weg weil ich mich weiter daran verrückt machte,dann ging ich ins KH wo mir noch die schilddrüsen werte gemessen wurden.
und auch da wahr alles im grünen.

die ärztin im spital hatt mir erklärt das wenn man viel stress hatt gerne magenbrennen gibt und das muss nicht sein das man dies immer merkt,ich habe schon ab und an magenbernnen aber sehr selten.
sie hatt mir gesagt das auch von magenbrennen gerne so ein gefühl im hals geben kann und ich bekam nexium tabletten verschrieben.
Die sollte ich dann 3wochen als therapie nehmen,hab sie aber nur gut 5tage genommen,danach wahr dieses gefühl im hals weg.
keine ahnung ob dies einbildung wahr auf jedenfall haben mir die tabletten geholfen.

jetzt bekomm ich dieses globusgefühl noch wenn ich viel um die ohren habe,konsetrier mich aber nicht mehr darauf weil ich weiss es ist nichts schlimmes und meist gehts dann auch von alleine wieder weg und wenn nicht nehm ich eine nexium und dann ist es auf alle fälle weg.
war aber bis jetzt nur einmal so.

ich würde dir raten zum arzt zu gehen,das durchzuchecken und wenn alles i.o ist,kannst du auch damit abschliessen.

alles gute glg

14.02.2010 21:19 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier