Pfeil rechts
7

rosebud42
Hallo,
ich bin wieder mal krank, hatte heute
Morgen sogar Durchfall den ich nicht rechtzeitig halten konnte.. richtig ätzend.
Dazu kommen Magenkrämpfe und Appetitlosigkeit und Übelkeit.
Hab nur Tee getrunken und mich schlafen gelegt
am Nachmittag.
Als ich aufwachte hab ich gefroren und geglüht gleichzeitig. Beim Fiebermessen kam unter der Achsel 37,67 raus. Ne halbe Stunde später nochmal rektal gemessen: 38,5.

Nun liest man, dass bei Blinddarmentzündung oft die Temperatur rektal 1grad höher sein kann.

Bin jetzt grade fix und fertig, weil es auch im Unterbauch zieht und rumpelt.
Kann dazu jemand von Euch was sagen?
Ich liege hier und schlottere vor Angst.

(Unklare Unterbauchschmerzen begleiten mich schon lange. Bei der darmspiegelung letztes Jahr wurde nix weiter gefunden..)

27.10.2018 17:52 • 27.10.2018 #1


6 Antworten ↓


Hallo!
Die rektale Temperatur ist IMMER höher als die im Mund oder unterm Arm.
Fieber bei Magen Darm ist nichts ungewöhnliches.
Gute Besserung!

27.10.2018 18:45 • x 3 #2



Durchfall und Fieber - kann das der Blindarm sein?

x 3


BellaM85
Hi!
Ich hatte letztens auch Magen Darm. Sogar fast ne Woche lang, dazu zwei Tage mit Fieber, Bauchschmerzen, rumoren usw hatte auch nur Durchfall ( morgens) und kein Erbrechen zum Glück. Das vergeht wieder. Bei Blinddarm hättest du auffälligere Schmerzen. Rektale Messungen ergeben immer mehr ich hatte da auch 37,6 unterm Arm und rektal waren es ungefähr 38,6 oä.
Mach dich nicht verrückt. Wenn es bis Montag nicht besser ist kannst du immer noch zum Arzt gehen.
Gute Besserung.

LG

27.10.2018 19:46 • x 1 #3


rosebud42
Danke Euch, mir geht es leider echt dreckig und da setzt der klare Verstand leider
manchmal etwas aus.. Es fehlen ja auch die heftigen Bauchschmerzen. Ist eher ein unwohles
Grummeln und das Gefühl als wäre vielleicht noch nicht alles raus was raus soll..

Ist leider wie immer bei mir; ich habe mich in den letzten 2 Wochen total überfordert, viel mehr Schichten gearbeitet um
anderen einen Gefallen zu tun, hatte eine anstrengende Geschäftsreise nach Berlin, bei der am Ende mein Brustkorb wie zugeschnürt war, und jetzt: hab ich eigentlich Urlaub seit gestern und will Dienstag auf die Kanaren fliegen..
Klar, dass ich krank werde.. Ich hasse das so sehr.. Sorry, dass ich so jammerig bin, aber ich frage mich wie oft ich sowas noch erlebe bevor ich vorher schon die Reissleine ziehe und nicht immer überall einspringe..

27.10.2018 19:56 • x 1 #4


BellaM85
Oh je du arme das kenne ich und sicherlich auch viele andere hier. Das mit dem im Urlaub krank werden hab ich auch oft va wenn ich in den Urlaub fliegen möchte
Ich hatte auch keine starken Schmerzen, eher ein Druck und grummeln und rumoren. Mach dich nicht verrückt.
Einen schönen Urlaub wünsche ich dir da kann man neidisch werden


LG

27.10.2018 20:16 • #5


rosebud42
Danke Dir, das ist lieb. Ich versuche positiv zu denken..

27.10.2018 20:18 • x 1 #6


BellaM85
Auf jeden Fall das wird vergehen und ist nichts schlimmes

27.10.2018 20:48 • x 1 #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel