Pfeil rechts
15

Flousen
Nabend,

Ich war gestern beim Hausarzt welcher mich sofort ins Krankenhaus verwiesen hatte. Vor Ort würde Urin und Blut direkt genommen. Dann wurde mein Bauch abgetastet und im rechten Unterbauch neben dem Nabel hab ich Druckschmerzen.
Es wurde ein Ultraschall gemacht dort sah alles Super aus, den Blinddarm konnte der Chirurg aber nicht sehen. Die Blut Leukozyten Werte waren In Ordnung, der Bilirubin Wert (Galle) war leicht erhöht statt 1,2 lag der Wert bei 1,3. Ich hatte dann die Wahl nach Hause oder dort bleiben und ein Tag später nochmal Blut und Ultraschall machen zu lassen. Zu dem hieß es das ich den Termin zur Magenspiegelung wahr nehmen soll

Auf der einen Seite beruhigt mich das Ergebnis auf der anderen Seite aber nicht. Weil wenn da nix ist angeblich wieso reagiere ich sofort mit Schmerzen wenn man hinein drückt? Und vor allem wieso habe ich Bauchschmerzen! Ich soll das beobachten und kann natürlich jederzeit wieder kommen und soll alles weitere mit dem Hausarzt klären.

09.04.2021 20:21 • 18.05.2021 #1


27 Antworten ↓


Vendetta1981
Zitat von Flousen:
Weil wenn da nix ist angeblich wieso reagiere ich sofort mit Schmerzen wenn man hinein drückt?


Weil der Bauchraum eine sehr komplexe Anordnung von Organen, Muskelgewebe und Fett ist. Nicht alles was schmerzt hat einen ernsten Hintergrund. Ich selbst habe schon soviele verschiedene Arten von Schmerzen im Bauchraum erlebt und für keine gab es eine organische Ursache. Da du soweit abgeklärt wurdest, dürfte es sich um eine harmlose Sache handeln.

10.04.2021 00:58 • x 1 #2



Druckschmerz Unterbauch

x 3


Flousen
Zitat von Vendetta1981:
Weil der Bauchraum eine sehr komplexe Anordnung von Organen, Muskelgewebe und Fett ist. Nicht alles was schmerzt hat einen ernsten Hintergrund. Ich ...
Guten Morgen und Danke für deine Antwort.
Ja ich gehe auch davon aus das es einfach zu viel Luft und Stuhl im Bauch ist ..
Nur gewisse Dinge treffen auf mich eben zu..
Ich Friere seit 2 Tagen extrem obwohl alle Heizungen auf Maximum sind.. Kein Fieber..
Und eben das mit dem Druckschmerz und immer Bauchschmerzen nach dem Essen...
Vertraue da Ärzten nicht mehr so allein weil im Ultraschall eben der Blinddarm auch nicht gesehen wurde ..

Sollte vielleicht einfach versuchen Abzuwarten und Abzuschalten ..
Und nicht direkt in Alarmbereitschaft sein.

10.04.2021 04:59 • #3


Annii
Zitat von Flousen:
Guten Morgen und Danke für deine Antwort. Ja ich gehe auch davon aus das es einfach zu viel Luft und Stuhl im Bauch ist .. Nur gewisse Dinge treffen ...


Hast du denn schmerzen beim abtasten? Weil ich manchmal einen druckempfindlichen Bauch habe, zuletzt auch rechts mittig irgendwie um den Bauchnabel, fühlt man eine richtige Wulst und beim
Drücken gluckert es so richtig. vielleicht hast du ja geblähte Darmschlingen oder sowas

10.04.2021 07:19 • #4


Flousen
Zitat von Annii:
Hast du denn schmerzen beim abtasten? Weil ich manchmal einen druckempfindlichen Bauch habe, zuletzt auch rechts mittig irgendwie um den Bauchnabel, ...
Hey, also wenn ich leicht Abtaste geht es. Drücke ich aber Mal ein bisschen wie die Ärzte das auch machen, so zieht und sticht es. Also dieser Loslassschmerz ist dann so 30 Sekunden da. Der Chirurg im Krankenhaus konnte mir dazu auch nix sagen .. mich verunsichert sowas weil ein Grund muss es geben .. manchmal tut es ja schon weh wenn ich da nur gegen komme es ist immer unterschiedlich.

10.04.2021 08:27 • #5


Knuffelchen
Hi Du, der Chirurg hätte dich nicht heimgeschickt, wenn da was Schlimmes gewesen wäre.

Ich hab seit Monaten Schmerzen im Unterbauch und bisher leider keine Lösung.
Bin mittlerweile beim Orthopäden angelangt, denn das kann vom Rücken kommen, was in den Bauchraum ausstrahlt.

Wie ist es bei Bewegung bei Dir?

10.04.2021 08:34 • #6


Flousen
Zitat von Knuffelchen:
Hi Du, der Chirurg hätte dich nicht heimgeschickt, wenn da was Schlimmes gewesen wäre. Ich hab seit Monaten Schmerzen im Unterbauch und bisher ...
Hey, habe auch Mal mit einem Sportarzt gesprochen darüber und er meinte es kann auch von der Wirbelsäule kommen. Also Thema rücken Stimme ich dir zu.
Bei Bewegung ist alles gut. Teste auch immer mit Rechte Bein anziehen und alles aber nie Probleme. Echt belastend wenn man nicht weiß was los ist. Bekomme auch nach dem Essen derzeit Magenschmerzen. Habe nächste Woche Termin zur Magenspiegelung da wird dann wegen Reflux und Galle geschaut.

10.04.2021 08:51 • #7


Knuffelchen
Siehst, ich Ängstler denk mir auch, wenn bei Bewegung es besser wird, kann es doch nix Schlimmes sein. Hoppel dann rum, springe und teste...und mach den Fehler dann doch wieder nicht zu vertrauen

Ist halt schwer, wenn man dauerhaft Schmerzen hat und ein Angstproblem über Krankheiten.

Vielleicht schaust Du mal zum Orthopäden oder versuchst es beim osteopathen (das mach ich gerade und hoffe....).

Alles Liebe und einen guten Tag wünsch ich dir

10.04.2021 09:16 • #8


Calima
Zitat von Flousen:
Also dieser Loslassschmerz ist dann so 30 Sekunden da.

Der echte Loslassschmerz bei akutem Blinddarm ist mörderisch, und schlagartig heftig. Ich vermute, dass von dem dauernden Rumgedrücke mittlerweile einfach alles weh tut.

Die beiden Druckpunkte findest du hier:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lanz-Punkt

https://de.m.wikipedia.org/wiki/McBurney-Punkt

Als ich Blinddarm hatte, war mir so kotzübel, dass ich sterben wollte. Fieber hatte ich nicht. Die Entzündungswerte waren aber extrem hoch.

Es gibt auch eine chronische Blinddarmentzündung, die kommt und geht und nicht gefährlich ist.

10.04.2021 09:22 • x 1 #9


Annii
Kann man bauchbeschwerden eigentlich auch von der falschen Sitzposition bekommen?
Wenn meine Frage in Deinem Posting unangebracht ist, bitte ich Dich, diese zu löschen.

10.04.2021 09:22 • #10


Flousen
Zitat von Calima:
Der echte Loslassschmerz bei akutem Blinddarm ist mörderisch, und schlagartig heftig. Ich vermute, dass von dem dauernden Rumgedrücke mittlerweile ...
Genau an den Druck Punkten ist es ja bei mir. Ich Drücke da jetzt nicht alle Stunden. Habe das auch schon ne ganze Weile das ich dort so Empfindlich bin.

Ich mag mir das gar nicht vorstellen wollen wie die Schmerzen dann sein könnten. Ich hab die nächste Woche nen Ärzte Marathon hoffentlich kommt dann Ruhe rein.

Und ja Chronisch kann ja fast alles sein heutzutage.

10.04.2021 09:33 • #11


Flousen
Zitat von Annii:
Kann man bauchbeschwerden eigentlich auch von der falschen Sitzposition bekommen? Wenn meine Frage in Deinem Posting unangebracht ist, bitte ich ...
Das ist eine gute Frage. Hab ich bisher nie gehabt. Aber ich denke schon das es strahlen kann. Der Rücken kann ja genauso auch Herz, Brust Schmerzen etc auslösen..

10.04.2021 09:34 • #12


Knuffelchen
Bei mir vermutet man unter anderem die Bauchschmerzen vom sitzen.
Andere Dinge sind vorher ausgeschlossen worden.

10.04.2021 12:07 • #13


Flousen
Hab aktuell wieder direkt rechts am/neben dem Nabel Stechen aber ständig wenn ich sitze und der Bauch nach vorn drückt.. war erneut beim Arzt und alles wurde Untersucht. Der Arzt meinte Blinddarm ist nicht Akut zu sehen kann er aber nicht ausschließen das es sich entwickelt .. aber neben dem Nabel seit Tagen ein Stechen beim drücken? Für mich unwahrscheinlich.. aber nervig nicht zu wissen was es sein könnte..

16.05.2021 08:10 • #14


Gute Besserung@ Flo... Merkwürdiger Arzt.....sehr merkwürdig...

16.05.2021 08:14 • x 1 #15


Von mir auch gute Besserung

16.05.2021 08:16 • x 1 #16


Flousen
Ich danke euch
Muss morgen zur Kontrolle..

16.05.2021 08:19 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Knuffelchen
Zitat von Flousen:
Hab aktuell wieder direkt rechts am/neben dem Nabel Stechen aber ständig wenn ich sitze und der Bauch nach vorn drückt.. war erneut beim Arzt und alles wurde Untersucht. Der Arzt meinte Blinddarm ist nicht Akut zu sehen kann er aber nicht ausschließen das es sich entwickelt .. aber neben dem Nabel seit Tagen ein ...

Hi Flousen, ich hab das auch seit Tagen wieder...
Seit nahezu einem Jahr, immer wieder Schmerzen im Unterbauch.
Auch rechts neben Nabel, aber auch viel tiefer unten in Blinddarmregion und tiefer.

wurde am Leistenbruch vor 9 Monaten operiert. Seither fast täglich Beschwerden.
Bei mir wurden schon einige Sachen ausgeschlossen, aber keiner findet die Ursache.
Mittlerweile bin ich beim Osteopathen und man vermutet Verwachsungen, aber auch die Probleme durch viel Sitzen.
Komischerweise hatte ich die Schmerzen jedoch auch schon teilweise vor der OP.

Die letzten Tage ist es wieder besonders heftig, was mir viel Angst macht.
Allerdings merke ich, bei Bewegung wird es besser, auch bei Wärme am Bauch.
Wenn es Blinddarm wäre, sollte dies nicht der Fall sein.
Wie ist das bei Dir?

Osteopath sagte auch, dass da genau in der Blinddarmregion in der Leiste der Iliopsoas Muskel ist und der Hüftbeuger.
Bei mir sind die Schmerzen vor allem beim Sitzen und beim vorn überbeugen.

Bin gespannt, wie das bei dir ausschaut und ob dir das bissl hilft.

Alles Liebe

16.05.2021 16:31 • x 1 #18


Flousen
Zitat von Knuffelchen:
Hi Flousen, ich hab das auch seit Tagen wieder... Seit nahezu einem Jahr, immer wieder Schmerzen im Unterbauch. Auch rechts neben Nabel, aber auch ...

Das ist wirklich ärgerlich wenn man sich mit gewissen Dingen Rum plagt und nicht weiß was es sein könnte und niemand was findet.

Ich war nochmal im Krankenhaus letzte Woche und wurde kontrolliert. Blut, Urin, Ultraschall, alles ohne Befund. Auch keine Bauchfellentzündung o.ä.
Die Aussage war dann (Blinddarm können wir nicht ausschließen.)
Nur habe ich keine Bauchschmerzen.. alles Mysteriöse.

16.05.2021 16:38 • x 1 #19


Knuffelchen
Ah... noch was fällt mir ein.
Ich hab auch Rückenschmerzen in der Höhe wie vorn am Bauch.
Du auch?

16.05.2021 16:41 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel