Pfeil rechts
2

hey ihr lieben,
bitte gibt mir einen rat, ich hab seit ein par tagen wieder druck im kopf und auf den ohren, hab angst plötzlich nichts mehr zu hören oder sonstiges. alles total unrealistisch ich weiss.....aber es lässt mir keine ruhe. wenn ich abgelenkt bin spüre ich auch nicht von den symptomen, fange ich an daran zu denken, sind die symptome ganz ganz schnell wieder da

10.08.2009 23:28 • 01.08.2014 #1


32 Antworten ↓


Hallo,
ich habe genau das gleiche. Kopfschmerzen zum schreien, Druck auf den Ohren, die Nase tut weh....
Meine Eltern hatten beide Schlaganfälle, mein Vater ist an den Folgen verstorben. Meine Angst bei jeden Ziepen am Kopf brauch ich wohl nicht erläutern, war sogar wegen dem Druck beim HNO, aber wie erwartet, allzu viel kam da nicht raus...
Wenn Du magst, meine private e-mail

11.08.2009 07:07 • #2



Druck in den ohren

x 3


Schokokeks
Schonmal an schnupfen gedacht??
Ich hab auch immer bissl dauer festsitzenden schnupfen, also es läuft nix, aber druck aufm kopf (speziell NasenNH) und ab und zu auf den Ohren..

lg

11.08.2009 21:46 • #3


Wenns so einfach wäre, dann hätte mit der Arzt wohl gesagt, das ich einen Schnupfen habe, was er ja aber ausgeschlossen hat...

12.08.2009 05:57 • #4


Schon mal an Strahlung gedacht?

Habt ihr Sendemasten irgendwo in eurer Richtung?

12.08.2009 10:05 • #5


ich habe das auch schon oft gehabt bin auch ständig beim HNO gewesen wo nichts festgestellt wurde ,aber der Arzt hat mich zu Zahnarzt geschickt und siehe da bei mir kommt es vom Kiefer der Zahnarzt hat mir gesagt das es daher kommt das ich auf einer Seite durch gezogene Backenzähne keinen Gegenbiss mehr habe und zusätzlich Nachts noch massiv auf meine Zähne beisse ,habe erst mal eine Aufbissschiene bekommen ,und wenn es schlimmer ist soll ich Diclofenac nehmen was ich noch verschrieben bekommen habe .In nächster Zeit muß ich mir aber trotzdem einen Zahnersatz wie Brücke oder Implantat machen lassen sonst kommt es immer wieder!!


LG.Tini

12.08.2009 11:32 • #6


Hallo,

ich kenne das auch. Ich habe diesen Druck im Kopf auch (sind keine Schmerzen) es ist als wenn etwas unter der Schädeldecke drückt. Auch kenne ich den Druck auf den Ohren. Meist geht es aber auch wieder weg. Ich habe dann abe auch immer Angst.

Aber Schlaganfall kündigt sich anders an.

grüße

Claudia

12.08.2009 11:40 • #7


Hallo,

ich habe das oft dann muss ich ständig schlucken dann hört es für ein paar Sekunden auf geht aber direkt weiter-habe auch oft das wenn ich zur Ruhe komme oder es ruhig um mich herum ist das ich dann ständig meinen eigenen herzschlag im ohr höre habe es mal meinem arzt gesagt aber der meinte das wäre nichts schlimmes

15.08.2009 10:18 • #8


Zitat von Tini67:
ich habe das auch schon oft gehabt bin auch ständig beim HNO gewesen wo nichts festgestellt wurde ,aber der Arzt hat mich zu Zahnarzt geschickt und siehe da bei mir kommt es vom Kiefer der Zahnarzt hat mir gesagt das es daher kommt das ich auf einer Seite durch gezogene Backenzähne keinen Gegenbiss mehr habe und zusätzlich Nachts noch massiv auf meine Zähne beisse ,habe erst mal eine Aufbissschiene bekommen ,und wenn es schlimmer ist soll ich Diclofenac nehmen was ich noch verschrieben bekommen habe .In nächster Zeit muß ich mir aber trotzdem einen Zahnersatz wie Brücke oder Implantat machen lassen sonst kommt es immer wieder!!


LG.Tini






ich muss auch so eine aufbeiss schiene tragen , vllt hat es wirklich was damit zu tun, meine kiefermuskeln sind oft verspannt

17.08.2009 19:57 • #9


hat bei euch die aufbissschiene geholfen.
bekomme morgen einen abdruck dafür gemacht.

10.04.2014 07:49 • #10


Fee*72
Ich hab es links auf dem Ohr...manchmal kommt es vom Luftdruck,der verändert sich ja..dann wieder Erkältung..war auch beim HNO..nix gefunden..er sagte es kann psychisch sein,aber auch vom halswirbel...und nun sagte mir letztens mein Zahnarzt das es auch von Kieferfehlstellung kommen kann..

10.04.2014 07:55 • #11


ja das wird bei uns schon so sein mit dem kiefer. hab ende april auch ternmin bei orthopäden.
bin ständig am mund öffnen und untersuch ständig mein kiefer und zähne, da mir alles weh tut.

10.04.2014 08:19 • #12


Fee*72
je mehr du das machst um so mehr verstärkt sich das..spreche aus Erfahrung..versuche es zu zu lassen kurz und dann weiter nich beachten,was anderes machen..
ich hatte letztens ein Gefühl als hätte ich watte und wasser im ohr...war schlimm...hatte panik...je mehr man sich damit beschäftigt um so aufgeregter wird man..ruhig bleiben..
viel Erfolg beim Arzt..

10.04.2014 08:22 • x 1 #13


ja das weiß ich, ist aber gar nicht so einfach.
wäre ja auch schon viel früher zu za hab aber totale panik, wenn ich nur daran denke.
vielen dank

10.04.2014 08:26 • #14


Fee*72
weis ich auch,ich denk auch nich immer dran...
wann is denn der termin?Ich hab auch immer noch Angst vor der weiteren ZA Behandlung,auch wenn ich nun 3x da war und meine Erfolge hatte..das dauert...
was mir manchmal hilft,ist nich viel nachdenken vorher,die Gedanken machen alles schlimmer..und hinterher is es meist gar nich so schlimm,wie man anfangs denkt

10.04.2014 08:31 • #15


morgen um 10.
ja das mit den gedanken stimmt. man macht sich schlimme sorgen und dann ist es gott sei dank gar nicht schlimm.
ich weiß auch nicht warum ich angst davor habe. lasse mich immer spritzen, also hab ic ja keine schmerzen beim bohren.trotzdem dieses gefühl am stuhl gefesselt zu sein.

10.04.2014 08:36 • #16


Fee*72
versuch heute noch was schönes zu machen,was dir Freude macht..und denke nich so viel dran..ich weis leicht gesagt..ich kann es auch schwer...drücke dir für morgen die Daumen...das gefühl kenne ich..man würde am liebsten aufstehen und weg gehen.

10.04.2014 08:42 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

ja genau, aber vl. hab ich deswegen angst das man nicht weglaufen kann.
denk heut ist mein letzter tag falls ich morgen vom stuhl falle. wünschte es wäre schon samstag

10.04.2014 08:44 • #18


Fee*72
richtig...aber so denke nich..mache dir affirmationen..schreib es dir auf und sage es dir den ganzen Tag über...
alles ist gut,ich werde es schaffen oder so...ich hab so ein knetdings...wo ich drauf drücke...aus schaumstoff glaube und mache Atemübung..du fällst nich vom stuhl...ich hab letzte mal auch gezittert plötzlich..nach der spritze,..das war die Anspannung...aber habs geschafft..3 zähne gezogen...du machst das morgen..denke an dich und motiviere dich..gehst du allein oder is jemand dabei?

10.04.2014 08:47 • #19


nein ich geh allein vl. nehm ich meine tochter mit 10 jahre.
aber sie soll dann im wartezimmer bleiben. aber ich denk es ist besser wenn sie daheim bleibt. will da lieber allein sein. dann freu ich mich auch wieder nach hause zu gehn.

10.04.2014 08:49 • #20



x 4


Pfeil rechts



Prof. Dr. Heuser-Collier